Kiwi – Willkommensgruß für neue Eltern vom Jugendamt

“Früher kamen wir erst mit Eltern in Kontakt, wenn sie Hilfe gebraucht haben – und genau das wollten wir ändern”, erklärt Sozialdezernentin Eva-Maria Münzer. Jetzt bekommen alle neuen Eltern, von denen das Landratsamt durch die Standesamtnachrichten erfährt, Post vom Kiwi-Team. In diesen Schreiben bieten die Mitarbeiter einen Besuch an. “Niemand muss unser Angebot annehmen”, betont Münzer. Aber viele machen es. Im Gespräch mit Mitarbeitern des Jugendamts geht es einerseits um ein ungezwungenes Kennenlernen, andererseits können auch konkrete Fragen in Sachen Erziehungs- oder Finanzierungshilfen geklärt werden.
Alles vom 9.5.2012 bitte lesen auf
http://www.badische-zeitung.de/kreis-breisgau-hochschwarzwald/willkommensgruss-vom-jugendamt–59231050.html

Dieser Beitrag wurde unter Kinder, Soziales veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort