Keramiktage in Freiburg-Wiehre

Bei den Freiburger Keramiktagen am 27./28. Juni 2015 in der Wiehre passte alles zusammen: Warmes Sonnenwetter “comme en Procence” (so die Töpferin Stephanie aus Beaumes de Venise), familiäre Atmosphäre (“waren Sie nicht letztes Jahr auch schon da?”), neue Ideen (diesmal aus Österreich, Tschechien, Slowenien und Frankreich) und neben schöner Gebrauchskeramik mehr und mehr Kunst bzw. Künstlerisches.

Markus Klausmann hat die Keramiktage am alten Wiehrebahnhof schon vor 25 Jahren gegründet – trotzdem ist dieser Töpfermarkt nie langweilig, nie dasselbe und nie alter Hut. Im Gegenteil – es erstaunt, was es alljährlich an Neuem zu entdecken gilt.

 

keramik6wiehre150627          keramik2wiehre150627           keramik1wiehre150627
(
1) Alter Wiehrebahnhof am 27.6.2015  (2) Ute Beck aus Stuttgart                         83) Liebmann aus Chemnitz

keramik3wiehre150627          keramik5wiehre150627
(4) Neumann+Lippold Worpswede       (5) Stephanie aus Beaumes des Venise

(2) Schamottiertes Steinzeug mit Porzellan von Ute Beck aus Stuttgart, www.utebeck.eu
(3) Keramik zum an die Wand hängen von www.liebmann-keramik.de  aus Chemnitz
(4) Vasen und Schalen aus Raku von www.neumann-lippold.de aus Worpswede.
(5) Bemalte Keramik von Stephanie Raymond aus Beames-de-Venise in der Provence bzw. Vaucluse, nahe de Mont Ventoux, Tel 06.29.42.31.02, stephani.raymond@gmail.com 

 

 

Vor 25 Jahren hat alles begonnen
Damals war es nur eine Seite auf dem Platz rund um den Alten Wiehrebahnhof, die mit Ständen voller Keramikkunst gefüllt war. Am Wochenende, ein Vierteljahrhundert später, reihten sich mehr als 50 Stände von Keramikkünstlern bei den Freiburger Keramiktagen rund um den ehemaligen Bahnhof aneinander….. Alles vom 29.6.2015 bitte lesen auf
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/die-freiburger-keramiktage-gibt-es-nun-seit-einem-vierteljahrhundert–106861449.html 

Dieser Beitrag wurde unter Engagement, Handwerk, Kultur, Markt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort