Kartaus UWC: Blumen und Beton

Auf der ehemaligen Streuobstwiese der Kartaus schreiten die Baumaßnahmen für das Schüler- und  Lehrerdorf des geplanten United World College (UWC) der Robert Bosch Stiftung voran – leider 12 Flachdachhäuser dicht an dicht mit viel Beton. Da mag die Abweichung von früherer Planungsansicht zu heutiger Hangbebauung schon erstaunen. Besonders im Kontrast zu den alten Blumen im Kartausgarten, wie die Bilder zeigen.

Dieser Beitrag wurde unter Bebauung, Dreisamtal, Garten, Oeffentlicher Raum, Schulen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort