Kappel – Erster Tag der Vereine

Am Sonntag, dem 13. April, von 11.00 bis 18.00 Uhr, findet in Kappel der erste Tag der Vereine statt, an dem sich alle Kappler Vereine beteiligen. 17 Vereine präsentieren sich und ihre Aktivitäten im ehrenamtlichen Engagement an Stän­den in der Festhalle. Die Auswahl ist dabei so vielfältig, wie die Zusammensetz­ung der Bürgerschaft. Zur abwechslungsreichen Schau wird zudem auch Show geboten. Am Mikrofon führt ehren­amt­lich Klaus Gülker vom SWR durch den Tag und präsentiert das bunte Show­programm mit Vorführungen der Kappler Ver­eine. Ver­an­stalter ist die CDU Kappel und die Ar­beits­gemeinschaft Kappel. Für das leibliche Wohl sorgen die Kappler Vereine ge­mein­sam. Dank Sponsoren „Brauerei Ganter“, Sparkasse und „jung & hungrig, Büro für Werbung und Design“ ist der Ein­tritt für die Be­völkerung frei und der gesamte Erlös des Tages kommt der Stollenhütte zugute. Über dieses ein­malige Projekt, von dem alle Kappler Vereine einen Nutzen haben, wird im Laufe des Tages immer wieder informiert.

kappel-vereine140403  
Organisationsteam v.l.:  Josef Riediger, Chgristoph Brender, Jörg Andris und Jürgen Dreher

Ziel des „Tag der Vereine“ ist, zu zeigen, dass Kappel mehr als ein idyllischer Ortsteil von Freiburg – nämlich ein Ort mit attraktiven Vereinen ist. Man will beweisen, dass die Frei­­zeit­ge­staltung in Kappel sehr vielfältig, wohltuend und aus­­gleichend sein kann. Die lokalen Vereine können an diesem Tag zeigen, welche ehrenamtlichen Tätigkeiten in Kappel zu fin­den sind, und vielleicht kann der ein oder andere motiviert werden, sich ehrenamtlich in den Kappler Ver­einen aktiv, passiv oder als förderndes Mitglied zu en­ga­gieren.  Die Veranstaltung bietet für alle eine Gelegenheit, die Qua­li­tät und Vielfalt der Kappler Vereine an einem Tag wahr­zu­nehmen, die Bürger bekommen ein informatives und ge­sell­schaftliches Ereignis geboten und nicht zuletzt trägt diese ge­mein­same Vereinsschau zu einem noch effektiveren „Kappler-Ver­eins-Netzwerk“ bei.
Offiziell eröffnet wird der „Tag der Vereine in Kappel“ um 11.30 Uhr durch einen Vertreter der Stadt Freiburg und der Or­ga­nisatoren. Um 12.30 Uhr findet eine Podiumsdiskussion zum Thema „Ehrenamt 2014 – ist ehrenamtliches Enga­ge­ment heute noch ‚in’ oder ‚Aktuell’ oder ‚Wichtig’ statt, mit Orts­vorsteher Hermann Dittmers, als Vertreter der Stadt Freiburg, Detlef Frankenberger von der Brauerei Gan­ter und einem Vor­sitzenden eines Kappler Vereins, mo­deriert von Klaus Gülker vom SWR. Um 13.30 Uhr, 14.00 Uhr, 15.00 Uhr, 16.15 Uhr und 17.00 Uhr, findet jeweils eine Vorstellung einzelner Vereine auf der Bühne statt. Für die kleinen Gäste wird im Untergeschoss der Schau­ins­land­schule von der KJG-Kappel kostenfrei betreutes Ma­len, Basteln und Spielen angeboten. Weitere Infos auf www.Tag-der-Vereine-Kappel.de.
7.4.2014, Gisela Heizler-Ries, Littenweiler Dorfblatt

 

 

 

Die teilnehmenden Vereine:

Freiwillige Feuerwehr Abteilung Kappel

Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Kappel-Ebnet

Förderverein der Schauinslandgrundschule Kappel

Arbeitsgemeinschaft Kappel e.V.

Landfrauen Kappel-Ebnet

Kunst- und Kulturverein Freiburg-Kappel e.V.

Wandergruppe Schauinsland Freiburg-Kappel e.V.

Narrenzunft „Schauinsländer Berggeister“ FR-Kappel e.V.

Kleintierzuchtverein C480 Kappel e.V.

Männergesangverein „Liederkranz“ Kappel

Musikverein Kappel e.V.

SV Kappel mit seinen Abteilungen Breitensport, Kinder­turnen, Handball, Sport mit Handicap und Fußball.

Stollenhütte Kappel e.V.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Dreisamtal, Ehrenamt, Hock, Verbraucher abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort