Kaiserstuhl geniessen am Neunlindenturm auf Totenkopf

Wander- und Weinliebhaber werden am Sonntag, 29. April, beim Gipfeltreffen der Kaiserstühler Weine auf ihre Kosten kommen. Der Verein Kaiserstuhl-Tuniberg-Tourismus veranstaltet den Wein-Wandertag zum Neunlindenturm. Dort können die Teilnehmer nach dem Aufstieg junge Weine des Kaiserstuhls probieren. Am historischen Neunlindenturm auf dem Totenkopf werden von 13 Uhr an Mitglieder des Schwarzwaldvereins sowie die Badische Weinkönigin Nathalie Henninger über 40 verschiedene Tropfen des Jahrgangs 2011 ausschenken. Bei diesem besonderen Gipfeltreffen werden außerdem die ersten “Kaiserlich genießen”-Weine präsentiert. Bei ihrer Produktion wurde vor allem auf Regionalität, Qualität und Naturschutz Wert gelegt. Aber auch Wanderer kommen auf ihre Kosten. Um den Gipfel zu erreichen, stehen verschieden lange Wege zur Auswahl. So gibt es eine Tagestour für Langstrecken-, eine Halbtagestour für Mittelstrecken- sowie eine Vierteltagestour für Kurzstreckenwanderer. Außerdem wird eine dreistündige Tour angeboten, die von einem Wanderführer begleitet wird. Der Kaiserstühler Gästeführer erwartet die Teilnehmer um 10 Uhr am Ihringer Bahnhof und wird Wissenswertes über Wein, Geologie sowie Flora und Fauna berichten. Dazu kann man sich unter Telefon 07668/9343 anmelden. Tourenvorschläge und weitere Informationen gibt es bei allen Touristinformationen des Kaiserstuhls, über das Wandertelefon 07668/9343 oder im Internet unter http://www.kaiserstuhl.cc

Dieser Beitrag wurde unter Kaiserstuhl, Wandern abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort