Herzdruckmassage – Schulfach

Für jeden dritten Todesfall ausserhalb der Klinik ist Herzstillstand verantwortlich. Dieser Tod ist mit der richtigen Sofortmaßnahme wie der Herzdruckmassage oft abwendbar. Deshalb fordern Ärzte “Erste Hilfe” als Schulfach – wie in Dänemark. Auch Eltern sollten ihre Kinder zur Ersthilfe motivieren. Führende deutsche Notfallmedizinier rufen auf: Kinder, lernt Notfallhilfe! (Die Zeit, 27.3.14, S. 41)

So funktioniert die Herzdruckmassage für Laienhelfer:

  • Neben dem Betroffenen in Höhe des Brustkorbs knien.
  • Den Ballen einer Hand auf das untere Drittel des Brustbeins platzieren (= Mitte des Brustkorbs).
  • Den Ballen der anderen Hand auf die erste Hand aufsetzen.
  • Die Arme des Helfers sind gestreckt und der Brustkorb wird senkrecht von oben durch Gewichtsverlagerung des eigenen Oberkörpers 30 x mindestens 5 bis maximal 6 cm tief eingedrückt (Arbeitsfrequenz 100 bis 120/Minute).
  • Druck- und Entlastungsdauer sollten gleich sein.

herzdruckmassage1403 Herzdruckmassage – Bild: DRK

mehr auf: http://www.drk.de/angebote/erste-hilfe-und-rettung/kleiner-lebensretter/wiederbelebung.html

http://www.test.de/Wiederbelebung-Hand-aufs-Herz-4458803-0/

Hand aufs Herz
http://www.professor-hess-stiftung.de/projekte/hand-aufs-herz/

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Hilfe, Schulen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort