Nazareth

Home >Global >Israel >Israel2013 >Nazareth

Blick über den See Genezareth nach Osten zu den Golan-Höhen am 30.10.2013 früh morgens

 

Als wir vom See Genezareth kommend in Nazareth eintreffen, regnet es in Strömen – der erste Regen, den wir in israel erleben. Kommentar von Jonathan: “Echte Israel-Freunde freuen sich über Regen”.

 

 

Verkündigungskirche in Nazareth

In der Verkündigungskirche in Nazareth fallen die vielen großformatigen Marienbilder auf, die im Kreuzgang und innerhalb der Kirche aufgehängt sind – Geschenke von christlichen Gemeinden auf der ganzen Welt.

 

In der Krypta der Verkündigungskirche liegt die Verkündigungsgrotte, die Teil des Wohnhauses von Marias Familie gewesen sein soll. Hier soll der Engel Gabriel die berühmten Worte zu Maria gesprochen haben: „Fürchte Dich nicht, Maria; denn du hast bei Gott Gnade gefunden. Du wirst ein Kind empfangen, einen Sohn wirst du gebären: dem sollst du den Namen Jesus geben.“ (Lk, 1, 30-31). Andere Quellen nach soll die Verkündigung am Dorfbrunnen von Nazareth stattgefunden haben, weshalb jahrhundertelang auch der Brunnen als heiliger Ort verehrt wurde. Nichts genaues weiß man nicht. Sicher ist nur, dass sich unter der Kirche Reste einer frühchristlichen Gemeinde befinden.

                           
Verkündigungskirche                                Krypta                                                    Kirche oben

Hinterlasse eine Antwort