Fußball-EM in Kirchzarten: Public Viewing und OnlineTippspiel

Die Fußball-EM bringt „Bares“ für Dreisamtäler Fußballjugend – Public Viewing im „Fiesta“, „Champions“ und „Time Out” mit Online-EM-Tippspiel verbinden. Die große Frage zur Fußball-EM, die vom 8. Juni bis zum 1. Juli 2012 in Polen und der Ukraine stattfindet, ist für viele Fans, ob Spanien die Titelverteidigung gelingt oder ob Jogi Löw seine Jungs nach der harten Bundesligasaison auf den Punkt genau so vorbereitet, dass am 1. Juli das „We are the Champions“ durch Deutschlands Straßen hallt. In den Gaststätten von Fußballexperte Jan Klein, dem „Fiesta“ in Kirchzarten, dem „Champions“ in Buchenbach und dem „time out“ in Freiburg geht’s auf jeden Fall während der gesamten drei Wochen rund – auf Großbildleinwänden und entspiegelten TV-Flatscrenns können in allen Lokalen (im „Fiesta“ sogar im Biergarten) die Spiele verfolgt werden.

Der Initiator der EM-Tippspiele Jan Klein freut sich sehr, dass Erhard Eckmann (v.l.) von „Intersport-Eckmann Kirchzarten“ wieder als Hauptsponsor dabei ist. Foto: Gerhard Lück

Wie schon bei der WM vor zwei Jahren holt Jan Klein auch diesmal wieder die EM direkt spürbar ins Dreisamtal. Denn zur Unterstützung der Fußball-Jugendmannschaften aller Dreisamtäler Vereine, der SG Kirchzarten-Oberried, Buchenbach, Stegen, Ebnet, Kappel, St. Peter und St. Märgen sowie erstmals dabei die FT Freiburg und PTSV Jahn, organisiert er ein „Online-EM-Tippspiel“. Mit fünf Euro Einsatz sind insgesamt 60 tolle Preise zu gewinnen. Während der EM können immer bis zum Spielbeginn die Tipps online abgegeben werden. Nach einem ausgefeilten Punktesystem wächst das persönliche Punktekonto, das zwischendurch im Web anzuschauen ist, bis zum Finale. Jeder Mitspieler kann übrigens selbst bestimmen, welcher Jugendmannschaft sein Tippeinsatz zugutekommen soll. Die Sieger gewinnen einen Einkaufs-Gutschein über 500 Euro für den Punktbesten, der Zweite erhält 250 Euro und der Dritte 150 Euro als Gutschein von Intersport-Eckmann. Doch auch die weiteren 57 Preise, gesponsert von Rothaus, EWK, Volksbank, WWK-BFFB, Getränke-Rettich und den Jan-Klein-Gaststätten können sich sehen lassen. Übrigens: bei der WM 2010 machten 300 Tipper mit. Da das damals aber noch nicht online ging, rechnet Jan Klein jetzt mit gut 500 Mitspielern. Den Dreisamtäler Jugendfußballern wäre das zu wünschen! Das Online-Gewinnspiel ist unter www.kicktipp.de/dreisamtal-junioren leicht zu finden.
Wie vor zwei Jahren gibt Jan Klein aber nicht nur denen eine Chance, die während der kompletten EM wetten wollen. Bei jedem Deutschland-Spiel kann für zwei Euro zugunsten einer Jugendmannschaft direkt in den Lokalen das jeweilige Ergebnis getippt werden. Und direkt nach Abpfiff erfolgt die Auslosung. Und auch direkt gibt’s die Preise: 1. Gutschein für ein DFB-EM-Trikot, 2. ein Outdoor-Rucksack von der Brauerei Rothaus und 3. einen Fiesta-Buffet-Gutschein nach Wahl für zwei Personen. Klar, dass nach der hoffentlich für die deutsche Mannschaft erfolgreichen EM im „Fiesta“ die Erlöse an die bedachten Jugend-Fußballmannschaften überreicht werden. Und damit können deren Jugendleiter Investitionen für den eigenen Erfolg tätigen. 
24.5.2012, Gerhard Lück, www.dreisamtaeler.de

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort