Fun-Strand meer Minigolf Bad

In der nordwestlichen Ecke des Strandbads eröffnen Robert Vozar und Marcus Czerwinski im August “Fun-Strand meer Minigolf”, eine Erlebnis-Minigolfanlage mit 18 Feldern. Die beiden Macher haben Ideen, Kreativität und Geld eingebracht und hoffen auf schöne Spätsommerwochen. Die Anlage wird vom Strandbad wie vom Dreisamuferweg aus zugänglich sein. Derzeit sind Mitarbeiter von Rievo-Sportplatzbau aus Oberried dabei,den Kunstrasen der Felder zu verlegen. Mehrere Figuren aus GFK-Glasfaserkunststoff werden installiert – der Pirat ist schon da. Zu hoffen ist, das der Wettergott mitmacht (zum Verkleben der Kunstrasen und für die Feinarbeiten muß es trocken sein) und die Anlage wie geplant eröffnen kann. Denn die Idee ist gut: Die Nordwestecke des großen parkähnlichen Strandbadgeländes wurde bislang kaum genutzt, da sie nach Norden zur Dreisam hin abfällt. Durch die Schräge können die Minigolfer bergauf- und bergabspielen – begleitet vom Rauschen der Dreisam mit Kraftwerk und Fischtreppe gegenüber. Und schließlich liegt die Anlage direkt neben dem Nordausgang des Schwarzwaldstadions – nach Sieg bzw. Niederlage des SC können die Fans dann Muße bzw. Trost beim Minigolfen finden.

strand1minigolf140808          strand2minigolf140808          strand3minigolf140808
(1) Fa Rievo beim Kunstrasenverlegen   (2) Die beiden Macher am 8.8.2014        (3) Der rote “Pirat” erhält Steine

strand4minigolf140808          strandbad-golf-huettel140821          fun1strand140828
(4) Blick nach Osten beim Steinturm      (5) Neue Hütte am 21.8.2014                  (6) Eröffnung am 28.8.2015 um 15 Uhr

fun2strandbad140828          fun3strandbad-minigolf140828          fun4strandbad-minigolf140828
(7) Eröffnung mit

fun5strandbad-minigolf140828          fun6strandbad-minigolf140828          fun7strandbad-minigolf140828
(10) Blick nach Osten beim Haifisch       (11) BZ und Fudder im Interview             (12) Blick nach Osten am 28.8.2014

fun8strandbad-minigolf140828          fun9strandbad-minigolf140828          minigolf-strandbad140910
(13) 28.8.2014 beim Minigolf-Spielen     (14) ECH-Wölfe beim Minigolf                 (15) Minigolfen am 10.9.2014

 

(6) – (14) Bei bestem Spätsommerwetter wurde der Fun-Strand am 28.8.2014 um 15 Uhr eröffnet. Viele Badegäste vom Strandbad und Besucher konnten die 18 Bahnen testen.
(7) Regio-Bäder-Geschäftsleiter Oliver Heintz (rechts) dankt den beiden Minigolf-Baumeistern Marcus Czerwinski (links) und Robert Vozar (Mitte)  für deren Engagement beim Bau der einmaligen Minigolf-Anlage im Strandbad.
(11) Links BZ-Redakteur Zimmermann und Fudder-Reporterin Nicole Schneider

 

Fun-Strand … Meer Minigolf
www.fun-strand.de
Marcus Czerwinski, fun@fun-compagnie.de
Robert-vozar@allianz.de

Rievo Tennis- und Sportplatzbau
Gerd und Rainer Buhl, Oberried
rievo@t-online.de

Einladung zur Eröffnung des FUN Strand am 28.8. um 15 Uhr im Strandbad
Das Strandbad hat eine neue Attraktion – den FUN Strand. Die etwas andere Minigolfanlage wird nach wochenlanger, liebevoller Fertigstellung am kommenden Donnerstag, den 28. August, um 15 Uhr offiziell eröffnet.
Den Besuchern begegnen außergewöhnliche Figuren während Ihrer Tour auf der neuen 18 Loch Minigolfanlage. Vorbei an Haien, Piraten, Seemänner und dem Tiefseemonster Loch Ness entdecken sie neue Bahnelemente die hoch hinaus über Rutschbahnen führen. Neben den Gästen des Strandbades werden die Betreiber der Anlage, Marcus Czerwinski und Robert Vozar, langfristig auch ihre Tore für die Spaziergänger an der Dreisam öffnen. Ein abwechslungsreiches und attraktives neues Freizeitangebot für alle Freiburger. Wir laden Sie herzlich zur offiziellen Eröffnung des neuen FUN Strand – meer als Minigolf – ins Strandbad ein.
25.8.2014, Marcus Czerwinski und Robert Vozar

 

Minigolf-Eröffnung am 28.8.2014
Ex-EHC-Freiburg-Spieler Robert Vozar und sein Partner Michael Czerwinski haben die Beschaffenheit der Wiese mitgenutzt und Steigungen, Gefälle und Geländeunebenheiten in die Bahnen mit eingebaut – entsprechend schwer sind manche Bahnen zu bespielen. “Wir haben versucht, das Grundstück so zu nutzen, dass die Fläche so wenig wie möglich verändert werden musste”, sagt Vozar. Gebaut wurde die Anlage in drei Monaten, der Untergrund besteht aus 150 Tonnen Kies….
Alles vom 29.8.2014 bitte lesen auf
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/minigolfanlage-am-strandbad-die-greens-sind-wasserblau–89258285.html

 

Haie, Monster und ein Pirat: Im Strandbad hat eine neue Minigolfanlage aufgemacht
“Wir hatten kein spezielles Vorbild, die Idee hat sich einfach entwickelt”, erzählt Vozar. “Es sollte einfach alles etwas mit Wasser zu tun haben.” Und zum Thema Wasser findet man hier jede Menge: Die Bahnen sind blau, einige mit hell leuchtendem Sand umrandet. ….
Alles von Nicole Schneider vom 29.8.2014 auf
http://fudder.de/artikel/2014/08/29/haie-monster-und-ein-pirat-im-strandbad-hat-eine-neue-minigolfanlage-aufgemacht/

Dieser Beitrag wurde unter Baeder, Sportlern abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort