FR-entscheid.de: Radverkehr FR

Freiburg gilt als Fahrradstadt mit grünem Image. Doch auf der Straße zeigen die Entwicklungen ein anderes Bild. Wir fordern Vorrang für Fuß- und Radverkehr … Das wollen wir durch zwei Bürgerentscheide erreichen.
1. Für ganz Freiburg: Bügerbegehren für ein fuß- und fahrradfreundliches Freiburg
2. Für Freiburgs Innenstadt: Bürgerbegehren für einen fuß- und fahrradfreudlichen Innenstadtring:.

An der Rempartstraße – Holzmarkt – Wallstraße – Schlossbergring – Leopoldring – Friedrichring/-straße – Bismarckallee – Konrad-Adenauer-Platz:
Neubau oder Modernisierung von Radverkehrsanlagen mit folgenden Mindeststandards
Mindestbreite von 2,50 m (Einrichtungsradweg) bzw.
4 m (Zweirichtungsradweg) und
Auslegungsgeschwindigkeit von mindestens 25 km/h.
.
Für die Bürgerbegehren benötigen wir rund 12 000 Unterschriften. Seit Anfang Juli sammeln wir Unterschriften. In Läden, auf der Straße oder privat im Freundeskreis. Wo genau findest du hier.
https://fr-entscheid.de/unterschriftenlisten/
Mehr dazu auf: https://fr-entscheid.de/
13.8.2020

Dieser Beitrag wurde unter Bürgerinitiativen, Fahrradwege, Freiburg, Oeffentlicher Raum, Verbraucher, Verkehr, Zukunft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort