Feld – Turmgespraeche Turenne

„Auf dem Weg in die Schuldenkrise zukünftiger Generationen? – Der Fall Deutschland“ – Prof. Dr. Lars P. Feld bei den „Turmgesprächen im Turenne“ am Montag, den 13.05.2013 um 19:15 Uhr im Lycée Turenne, Schützenallee 31, 79102 Freiburg-Oberwiehre. „Turmgespräche im Turenne“ ist der Titel einer Vortragsreihe, die einmal im Jahr vom Förderkreis für das Walter-Eucken-Gymnasium und Kaufmännische Schulen I e.V. organisiert wird und sich an Lehrer, Schüler und alle wirtschaftlich Interessierten richtet. In diesem Jahr referiert der Wirtschaftsweise Prof. Dr. Lars P. Feld zum Thema „Auf dem Weg in die Schuldenkrise zukünftiger Generationen? – Der Fall Deutschland“. 
Prof. Dr. Lars P. Feld ist Leiter des Walter Eucken Instituts, Professor für Wirtschaftspolitik an der Universität Freiburg sowie Mitglied des Sachverständigenrats (Wirtschaftsweise). Seit September 2010 ist Lars Feld Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftspolitik und Ordnungsökonomik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Direktor des Walter Eucken Instituts. Zum März 2011 wurde er in den Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung berufen.
Die Veranstaltung findet am Montag, den 13.05.2013 um 19:15 Uhr im Lycée Turenne, Schützenallee 31, 79102 Freiburg statt. Ab 18:00 Uhr besteht die Möglichkeit in Kleingruppen, max. 12 Personen, den Turm zu besteigen. Anmeldungen für die Turmbesteigung und die Veranstaltung bitte bis zum Vortag unter foerderkreis.weg@weg-freiburg.de an.
3.5.2013, Hans-E. Homlicher

 

Dieser Beitrag wurde unter EU, Finanzsystem, Verbraucher, Zukunft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort