Elsässisch-sprachiger Kiga

Am 3.9.2018 hat in Muespach im Sundgau/Elsaß der vierte rein elsässisch-sprachige Kindergarten mit einem lauten “Güata Morga” eröffnet – erfolgreich gegen den teilweisen zähen Widerstand der staatlichen französischen Schulverwaltung in Paris. Zuvor wurden im Herbst 2017 von der ABCM (Association pour le Bilinguisme dès la Classe Maternel – Vereinigung für die Zweisprachigkeit im Kindergartenalter) die Kindergärten in Mulhouse, Haguenau und Ingersheim in Betrieb genommen.
.
Hintergrund: Die Kinder im Alter zwischen 3 und 5 Jahren, die zuhause Elsässisch reden, können dies weiter in der Ecole Maternelle tun. Damit werden Grundlagen in der deutschen Sprache gelegt, die später für die arbeitssuchenden Jugendlichen von Vorteil sind: Im Elsass liegt die Jugendarbeitslosigkeit bei erschreckenden 20 bis 30 %, während auf der anderen Seite des Rheins die Arbeitslosigkeit gegen Null geht und händeringend Jugendliche gesucht werden, um die vielen freien Ausbildungsplätze in Handwerk und Industrie besetzen zu können. Mehr Infos auf unserer ABCM-Seite.
14.11.018

http://www.filalsace.org/ALSACE/Lang-du.html

Muespach – En immersion en langue régionale
D’Schüel geht los! – a Muespach
Il s’agit du qautrieme site de ce genre en Alsace, le premier dans le Sundgau:Une ecole practiquant l’immersion totale en langue regionale a ouvert hier 3.9.2018 matin a Muespach.
Ce site de Muespach s’ajoute aceux des Mulhuse, Haguenau et Ingersheim …
https://www.dna.fr/edition-de-saint-louis-altkirch/2018/09/04/d-schuel-geht-los
.
Journée du bilinguisme
La Fédération Alsace Bilingue (Verband zweisprachiges Elsass) organise samedi 10 novembre une journée du bilinguisme à Haguenau. 10.11.2018
https://www.dna.fr/education/2018/11/06/journee-du-bilinguisme
Warum eine internationale Stiftung zur Erhaltung der Elsässischen Sprache?
WARUM F.I.L.A.L. ?
Die Liberty Island Deklaration zur Förderung des Elsässischen, der Muttersprache von Lady Liberty
Im April 2002 wurde im Elsass das Programm “Friejohr fir unsri Sproch” (Frühling für unsere Sprache) ins Leben gerufen, um neues Interesse für die Elsässische Sprache zu wecken.
Momentan sprechen nur noch weniger als 5 % der Kinder unter 10 Jahren Elsässisch! Neuesten Umfrageergebnissen nach sprechen noch 548.000 Menschen diese Sprache, bei einer Gesamtbevölkerung von insgesamt 1.700.000 Elsässern….
Alles vom 22.10.2010 bitte lesen auf
http://www.filalsace.org/ALSACE/why-du.html

Dieser Beitrag wurde unter Elsass, Engagement, Hilfe, Kinder, Kindergarten, Kultur, Regio, Vereine abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort