EIC-Dreisamtal eroeffnet

Am Mittwoch, dem 12.06.2013 um 14:00 – 16:00 Uhr wird im Raiffeisen Baucenter in Kirchzarten das Energie-Information-Center Dreisamtal (EIC) eröffnet. Das EIC-Dreisamtal bietet Bürgern Beratung und Information rund um die Energiewende und wird von lokalen Akteuren betrieben. Anmeldung unter www.beg-dreisamtal.eu. In allen Gemeinden und Ortsteilen des Dreisamtals finden dafür Infostände statt.

Die Geschäftsleitung vom Raiffeisen Baucenter in Kirchzarten stellt die entsprechenden Räume und Ausstellungsflächen zur Verfügung. Lokale Planer, Energie-Berater, Architekten und Handwerker werden als Förderer und/oder  Berater  mitarbeiten. Zurzeit sind dies:

  • Förderverein für Energiesparen und Solarenergie-Nutzung e.V.
  • Bürger Energie Genossenschaft Dreisamtal eG
  • Raiffeisen Baucenter AG, Kirchzarten
  • Architekt Dipl. Ing. Franz Rosenkranz, Kirchzarten
  • Architekt Dipl. Ing. Martin Götz, Kirchzarten 
  • Saier Dachtechnik GmbH, Buchenbach
  • Klaus Zipfel GmbH Zimmerei – Sägewerk – Holzbau Stegen/Eschbach
  • Dipl. Ing. Mounirou Salami, IB Photovoltaik-Anlagen & Systeme Freiburg
  • weitere Firmen sind angefragt oder können sich melden.
      

Kostenlose Beratung im EIC-Dreisamtal
Persönliche, kostenlose Informationen und  Beratungen können aktuell vorerst  zu folgenden Zeiten gebucht werden:
– Mi von 14 – 18 Uhr (wöchentlich) Allgemeine Informationen über Förderung und Finanzierung, sowie die Angebote der BEG-Dreisamtal eG
– Do von 14 – 18 Uhr (wöchentlich) Energie Global (Paul Frener), Sparsame, effiziente und erneuerbare Energieversorgungs-Systeme, sowie Gesamtenergiekonzepte für Neubauten und Sanierungen für Wohnhäuser, und Gewerbegebäude.
– Fr von 16 – 18 Uhr (wöchentlich) Architekt Dipl. Ing. Frank Rosenkranz
– Sa von 16 – 18 Uhr (wöchentlich) Architekt Dipl. Ing. Martin Götz
Anmeldung ist über email oder ersatzweise über Tel. 07661/4951 erforderlich.
Email an EIC-Dreisamtal:  info@beg-dreisamtal.eu oder dietmar.benitz@raiffeisen-baucenter.de
10.6.2013

Dieser Beitrag wurde unter Energie, Genossenschaften abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort