Echt-gut-BW 2013 Ehrenamt

Auch bei der  2013er Runde des Ehrenamtspreises des Landes Echt-gut-BW haben sich Freiburger Ehrenamtliche beworben: Freunde von der Straße, (engagiert in der Obdachlosenhilfe, Kategorie Soziales Leben), Rock your Life (Studierende coachen HauptschülerInnen, Kategorie Junge Aktive) und Schattenspringer (integratives Theaterprojekt, Kategorie Sport und Kultur).

Der Preis ist ein Publikumspreis – Sie entscheiden mit Ihrer über http://www.echt-gut-bw.de abzugebenden Stimme, welches Projekt in welcher Kategorie einen der Geldpreise gewinnt.
Etliche Engagierte – so auch der Treffpunkt Freiburg - sind etwas skeptisch gegenüber dem Weg, Engagement über Wettbewerbe zu unterstützen. Grund: Der Wettbewerb bringt das gemeinwohlorientierte Engagement ja gerade weg von der solidarischen Ausrichtung, um die es dort geht, und bringt eine konkurrenzorientierte Note hinein – und gerade diese möchten viele Engagierte in unserer Gesellschaft verringern. Gleichwohl schafft der Wettbewerb Aufmerksamkeit fürs Ehrenamt, und wenn es den Preis Echt-gut-BW nun einmal gibt, können Sie sich ja an der Abstimmung beteiligen und eines schönen Projekte unterstützen.

Dieser Beitrag wurde unter Ehrenamt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort