DRK-Fluechtlingsprojekt sucht Obstbaeume zum Ernten

Der DRK Kreisverband Freiburg sucht Obstbäume. Das Obst wird mit den Flüchtlingen geerntet und zu Saft verarbeitet.  Der Saft wird verkauft und der Gewinn kommt den Flüchtlingen zugute. Das Projekt wird im Rahmen einer Qualifizierung des Projektverbund Bleiberecht Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald durchgeführt und vom Europäischen Sozialfonds ESF und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales finanziert. Letztes Jahr fand das Projekt bei den Flüchtlingen und Apfelsaft-Käufer/innen großen Zuspruch. Wer dem Projekt einen Obstbaum zur Verfügung stellt, kann einen Teil der Ernte behalten oder in Form von Saft zurück bekommen. Angebote an Markus Fugmann Tel 0761-89759207, markus.fugmann@drk-freiburg.de bzw.  www.bleiberecht-freiburg-brhs.de

Dieser Beitrag wurde unter Engagement, Hilfe, Obst abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort