Dreisamgarten Ebnet ist weg

Anfang 2011 wird ein brachliegender Garten an der Nepomukbrücke in FR-Ebnet nach Neuverpachtung hergerichtet: Blumen, Gemüse, Bienen, Sandsteinmauern, Gartenhütte. Spaziergänger freuen sich (Schwätzchen), Schulkinder freuen sich (Imkerei), Umweltler freuen sich (Recycling), nur der Eigentümer nicht (Mauern). Vermittlungsversuche durch Ortsvorsteher, Schloßherr, Freunde, Vereine, … scheitern. Nun wird alles per LKW abtransportiert und der schöne Dreisamgarten wieder zur Brache. Traurig, was rechtens ist, weil es rechtens ist.

Dieser Beitrag wurde unter Engagement, Garten, Recycling abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort