Dreiklang Dold Stegen-Eschbach

Der „Dreiklang“ der Musikerinen Roswitha, Rebekka und Theresa Dold erzählt in seinem neuen Live-Programm die berührende Auswanderergeschichte einer mutigen jungen Frau, welche 1880 mit der Hoffnung auf ein besseres Leben von Eschbach im Schwarzwald nach Amerika ausgewandert ist. Mit Liedern und Bildern nehmen die drei Künstlerinnen aus Stegen-Eschbach ihr Publikum mit auf eine abenteuerliche Zeitreise in die Vergangenheit ihrer Urahnin Agatha. Das vielseitige und bewegende Programm feiert an diesem Abend in Eschbach Premiere.

        Bild: Dreiklang_Dold

Aus der Not geboren – Hoffnungsschimmer Amerika
Eine berührende Auswanderergeschichte zwischen Eschbach und Michigan
Vortragsabend mit Liedern und Bildern von und mit Roswitha, Rebekka & Theresa Dold
Samstag, 26. Januar 2013 • 19:30 Uhr, Mehrzweckhalle Stegen-Eschbach
Veranstalter: Ökum. Erwachsenenbildung, Eintritt: 10,-€ • VVK: Fam. Dold, 07661 / 61546
www.schwarzwaelder-ballade.de

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Dreisamtal, Musik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort