Der Selbstmord Europas

Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine Tradition von Größenwahn wie Selbsthass: Europa scheint unfähig zu sein, seine eigenen Interessen zu verteidigen. Der GBR-Autor Douglas Murray beschreibt in seinem Buch „Der Selbstmord Europas“, wie die Massenmigration auf ein kulturell verunsichertes Europa trifft. Das Buch wurde in Großbritannien unmittelbar nach Erscheinen im März 2017 zum Bestseller und ist am 12.3.2018 in deutscher Übersetzung erschienen. Lesen Sie das Vorwort zur deutschen Auflage hier.
12.3.2018
.
Der Selbstmord Europas: Immigration, Identität, Islam
von Douglas Murray 
1.Aufl. 12.3.2018, Gebundene Ausgabe , Verlag Tichys Einblick
24,99 Euro

Dieser Beitrag wurde unter EU, Integration, Kultur, Medien, Religion, Zukunft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort