China – Lifter wandelt Kernenergie in Waerme um

China ist dabei, den Thorium-Flüssigsalzreaktor, auch LFTR, TMSR für „Thorium Molten Salt Reactor“ oder Lifter für „Liquid Fluoride Thorium Reactor“ genannt, zu entwickeln und zu bauen. Der Reaktor wandelt Kernenergie in Wärme um, dessen Rohstoff Thorium in sehr großer Menge verfügbar ist. Gegenüber unseren Leichtwasserreaktoren weist er erhebliche Effizienzvorteile auf und widersteht jedem Anti-Kernkraft-Argument. Der Lifter produziert keinen langlebigen, toxischen Atommüll und keine waffenfähige Stoffe.  Da kein Phasenübergang flüssig-gasförmig im System stattfinden kann, gelangt beim Unfall auch kein radioaktives Materials in der Umwelt. Dieser Reaktor eignet sich zur Gewinnung von Wärme für die industrielle Produktion wie für die Herstellung von Radionukliden für medizinische Anwendungen. Zudem lassen sich radioaktive Abfälle aus anderen Kernkraftwerken vernichten.
Mehr auf www.science-skeptical.de/energieerzeugung/china-baut-thorium-reaktor/008236/

Dieser Beitrag wurde unter AKW, Global, Zukunft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort