Archiv der Kategorie: Geschichte

Geschichte, Heimatgeschichte

Synagogenbrunnen – planschen

Gut, wenn Kinder im Wasserbecken mit dem Grundriss der 1870 erbauten und 1937 zerstörten Synagoge planschen mitsamt ihren Bächle-Boten. Denn Planschen hat Zukunft. Auch gut, wenn Erwachsene am Beckenrand über Denkmale bzw. Erinnerungskultur diskutieren und dabei (später mal?) mehrsprachige Infoblätter vorfinden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architekt, Bebauung, Freiburg, Geschichte, Kultur, Oeffentlicher Raum, Religion, Wasser | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zusammen sind wir Heimat

Die diesjährige Jahreskampagne der Caritas in Deutschland steht unter dem Motto „Zusammen sind wir Heimat“. Dieses Thema aufgreifend hatte der Caritasverband Breisgau-Hochschwarzwald zu einem Treffen von Flüchtlingen, Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen nach Buchenbach eingeladen. Knapp 30 Frauen und Männer aus drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ehrenamt, EineWelt, Engagement, Geschichte, Heimat, Integration, Kultur, Umwelt, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Helmut Kohl – Deutsche Einheit

Ob man ihn mag oder nicht – Helmut Kohl haben wir die rasche Deutsche Einheit zu verdanken. Zumal Historiker belegen, dass das Zeitfenster zum Zusammengehen von BRD und DDR nur wenige Monate wenn nicht gar Tage offen war. Dies hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EU, Geschichte, Medien, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freiburger Stadtbild – Buch neu

Ein Gang durch die Schnewlin- und Heinrich-von-Stephan-Strasse zeigt, wie seelenlos Neubebauung in Freiburg sein kann. Dass dies früher nicht so war und heute geändert werden muß, zeigen die vier Echt-Freiburger Peter Kalchthaler, Carola Schark, Joachim Scheck und Hans Sigmund in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buch, Engagement, Freiburg, Geschichte, Kultur, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Badische Interessen – LVBaden

Auch in Freiburg ist sie vertreten, die „Landesvereinigung Baden“, deren Mitglieder sowie Interessierte sich alle zwei Monate zu einem Gedankenaustausch bei einem Stammtisch im „Kaiser“ in der Günterstalstraße treffen. Es geht dabei um die Gleichberechtigung zwischen Baden und Württemberg, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Geschichte, Heimat, Hochschwarzwald, Kultur, Kunst, Regio, Vereine | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lebenswerte Wiehre – Film

Film im Laubenhof: „Lebenswerte Wiehre“, Junges Filmprojekt am 8. März, 18 Uhr, Cafe im Begegnungszentrum Laubenhof, 79117 FR-Waldsee Weismannstr. 3, Eintritt frei. An einem lauen Sommertag schlendern zwei junge Leute mit einer Kamera durch den Stadtteil Wiehre und dokumentieren das, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Freiburg, Geschichte, Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kirchzartener K-schichten 2015

Unter dem Titel „Der Landwirt schafft‘s“ starten die „Kirchzartener K’schichten“ der Bürgerstiftung in die zweite Halbzeit nach der Sommerpause. Höfesterben, Selbstvermarktung, Freihaltung der Landschaft, Tourismus und natürlich der Milchpreis sind nur einige Themen zu denen Dorothea Mayer und Andres Mayer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Heimat, Klima, Landwirt, Regio | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bad Littenweiler Kyb- Stahlbad

„Die ‚Alten‘“ erinnert sich Günther Kotterer „saßen abends gerne am plätschernden Dorfbrunnen und der Dorfbach murmelte im Hintergrund“. Mit seinem Vater, Albert Kotterer, der bis 1946 den Hof auf St. Barbara führte, weilte er dort hin und wieder. Inzwischen stehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Littenweiler | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Badische Revolution – Dortu

Die Gedenkveranstaltung für den badischen Freiheitskämpfer Maximilian Dortu am Freitag, 31. Juli, 18 Uhr, am Alten Wiehrefriedhof – heute ein Kinderspielplatz – zwischen Erwin- und Dreikönigstraße wird seit elf Jahren ausgerichtet von der Initiative zur Erinnerung an die Badische Revolution. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Buergerbeteiligung, Friedhöfe, Geschichte, Hilfe | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bomben auf Freiburg 27.11.44

Am 27. November 2014, also vor 70 Jahren, wurde Freiburgs Altstadt bombardiert. Zwischen 19.48 und 20.21 Uhr wurden 150300 Bomben abgeworfen und ließen 2797 Tote, 9600 Verletzte und 11000 Obdachlose zurück. 4/5 der Altstadt wurden zerstört. Informationen zum furchtbaren Geschehen liefert das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Geschichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Dortu – DDR-Film im KoKi in FR

Mit dem Film “Max Dortu oder Nur die Toten kehren nicht zurück” präsentieren das KoKi in Freiburg und die Initiative zur Erinnerung an die Badische Revolution eine DDR-Produktion, die bei uns so noch nie zu sehen war – mit freundlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Bildung, Geschichte, Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hartmannsweilerkopf1914-2014

30000 deutsche und französische Soldaten starben im Ersten Weltkrieg am Hartmannsweilerkopf in den Südvogesen. Bei Kriegsausbruch lag der Berg auf deutschem Gebiet (Elsass und ein Teil Lothringens kamen zum Deutschen Reich nach dem Krieg 1870/71). Im August 1914 eroberten die Franzosen das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, EU, Friedhöfe, Geschichte, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Elsass zweisprachige Kultur Buch

Das Elsass verstehen – Buch von Pierre Klein: Das Elsass steht heute am Scheideweg. Entweder wird es als Region mit starker Persönlichkeit existieren, d.h. als eine Region charakterisiert durch eine wirkliche französisch-deutsche Zweisprachigkeit, eine lebhafte zweisprachige Kultur, eine beruhigte und behauptete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buchhandel, Elsass, Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erster Weltkrieg in FR: 100 Jahre

Am 100. Jahrestag des Attentats von Sarajevo, dem 28. Juni 2014, erinnert die Landeszentrale für politische Bildung LpB  auf dem Rathausplatz Freiburg von 10 bis 16 Uhr mit 14 Aktionen an den 1. Weltkrieg. Geschichte muss überhaupt nicht langweilig sein. Geschichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Geschichte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kriegskinder 1945 Kriegseltern

Kriegskinder, die nach Ende des Zweiten Weltkriegs aufwuchsen und kaum etwas von ihren Eltern über die Kriegszeit erfuhren. Kriegseltern, die ihren Kindern mit zweierlei Schweigen begegneten: Schweigen entweder stumm oder mit oberflächlichem Redeschwall, um zu verschleiern. Die Kriegseltern sind über 90 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch, Familie, Geschichte, Heimat | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Badische Heimat 19.Jahrhundert

In der „Großen Stube der Talvogtei“ bot Kirchzarten am 27. Oktober 1013 einen ansprechenden Rahmen für die Eröffnung der Ausstellung “Badisches Volksleben – Ländliche Lebensweisen im 19. Jahrhundert (27.10. -24.11.)”.  Bürgermeister Hall  und der Präsident der “Badischen Heimat” Dr. Sven … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Bildung, Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zartener Schiere-Fescht 2013

Der Männergesangverein Zarten möchte sich bei den Gästen des „4. Zartener Schiere-Feschtes“ ganz herzlich bedanken, insbesondere aber für das Interesse am „Keltendorf Tarodunum“. Wir die Mitglieder des MGV waren sehr angetan von den vielen Besuchern und haben uns darüber auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ehrenamt, Geschichte, Hock | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Oradur Nazi-Massaker – Gauck

In Oradour hatten Soldaten der Waffen-SS 1944 über 600 Franzosen getötet. Bundespräsident Joachim Gauck hat als erstes deutsches Staatsoberhaupt den Ort in Mittelfrankreich besucht. Seine Rede zu dem furchbaren Massaker fand international Anerkennung, aber von Elsässern kommt Kritik. Warum lädt das Elsass nicht Herrn Gauck einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elsass, EU, Friedhöfe, Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Offenes Denkmal: Schloss Ebnet

Sonntag, 8. September 2013, 11 – 18 Uhr: “Tag des offenen Denkmals” im Schloß Freiburg-Ebnet in Gartensaal, Stiegenhaus, Balkonzimmer, Brennerei-Keller, Hof, Park, Zehntscheune, Reithalle, Hydraulischer Widder usw.: In diesem Jahr unter dem bundesweiten Motto: “Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmäler“: Dazu haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dreisamtal, Garten, Geschichte, Hock | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jos Fritz – Bundschuh 500 Jahre

Historisches Kalenderblatt: Vor 500 Jahren – Bundschuhführer Joß Fritz entzündet das „verborgene Feuer“ des Aufstands. Unweit Freiburg, 23. September 1513: Auf der Hartmatte, einer Wiese und Viehweide, kommen achtzehn Männer aus den kleinen Dörfern Lehen und Betzenhausen zu einem konspirativen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Heimat | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Dortu Revolutionsgedenkfeier

Gedenkfeier „Konzert für Dortu“. Zur Erinnerung an die in Freiburg hingerichteten Freiheitskämpfer der Badischen Revolution von 1848/49 findet am Mittwoch, 31. Juli um 18 Uhr am Grabmal von Maximilian Dortu auf dem ehem. Wiehrefriedhof (Ecke Dreikönig-/Erwinstraße) in FR-Wiehre die traditionelle Gedenkfeier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Geschichte, Heimat | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ebnet 900 Jahre – erfolgreich

Beim Festwochenende anlässlich des 900-jährigen Bestehens von Ebnet lachte die Sonne und die zahlreichen Besucher hatten ihre Freude an der gelungenen Veranstaltung. Mit einem Festbankett, einem Holzbildhauersymposium, Partynacht mit Feuerwerk, Dorfhock mit Präsentation alter Handwerkskunst, Schauprägen, Jubiläums-Böllerschießen, Fotoausstellung, Kutschfahrten und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dreisamtal, Geschichte, Vereine | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ebnet 900 – Fest 6-7Juli 2013

Festwochenende zu “900 Jahre Ebnet“. Samstag 6.7.2013 um 11 Uhr an der Dreisamhalle in Ebnet Eröffnung mit Vorstellung der Holzbildhauer-Skulpturen, Fassanstich mit Bürgermeister Martin Haag, Jubiläums-Böllerschießen. Beginn des Dorfhocks mit  Musikkapellen, Alte Handwerke, Schauprägen der Ebneter Jubiläumsmedaille in mittelalterlicher Münztechnik, Kutschfahrten, historische Führungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Geschichte, Hock | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Revolution 1948 Marsch Freiburg

Wohl um die 300 Spaziergänger nahmen teil am Marsch auf den Spuren der 1848er Revolution von Günterstal über den Jägerbrunnen, Sternwald, Wiehre, Schwabentor zum Rathaus. Am Jägerbrunnen verwies SPD-MdB Gernot Erler mit Heckerhut auf die sozialen und demokratischen Forderungen der Revolutionäre. Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Bildung, Bürgerinitiativen, Geschichte, Heimat, Wandern | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Kelten-Krimi zu Tarodunum

Dr. Heiko Wagner hat sich in seiner Dissertation mit den Ausgrabungen der keltischen Siedlung Tarodunum nahe Kirchzarten-Zarten befaßt. Nun gibt es auch einen von ihm autorisierten “archäologischen Krimi” zu Tarodunum: Unterhaltsam und mit archäologischer Sachkenntnis beschreibt er die Geschichte eines römischen Händlers, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buchhandel, Geschichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wanderung Badische Revolution

Veröffentlicht unter Alemannisch, Geschichte, Heimat, Wandern | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hinterzarten 1944 Bomberabsturz

In der Nacht 20./21 Februar 1944 stürzte ein kanadischer Bomber am Silberberg oberhalb Hinterzarten ab. Über die Geschehnisse jener Zeit ist inzwischen eine Dokumentation erschienen. Alle 7 Besatzungsmitglieder überlebten und wurden gut behandelt. Theo Gremmelspacher aus Hinterzarten und Elmar Wiedeking aus Sipplingen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Hochschwarzwald | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Seniorenrat Bruno Koebele

Menschen im Stadtteil Littenweiler – Bruno Köbele, seit Dezember  im Seniorenrat der SPD. Der gebürtige Freiburger Bruno Köbele erblickte 1934 im Stadt­teil Haslach das Licht der Welt. Heute lebt er mit seiner Frau Elsbeth in Littenweiler. Gelernt hat Köbele das Handwerk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Littenweiler | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ebnet 900 Jahre 1113 – 2013

Ebnet kann in diesem Jahr sein 900-jähriges Bestehen fei­ern. Ein umfangreiches Festprogramm zieht sich durch das ganze Jahr und eine bemerkenswerte Festschrift mit in­ter­ess­­anten Informationen zur Chronik, Wirt­schafts­ent­wick­lung, den Vereinen und vielem mehr wurde aufgelegt.  Erstmals erwähnt wurde „der Ort in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Waelderleben – Bernhard Dorer

Das Buch „Wälderleben“ erzählt Geschichte und Geschichten aus der Landwirtschaft im Hochschwarzwald im Wandel der Zeit. Autor ist der Furtwanger Schwarzwaldbauer und Heimatforscher Bernhard Dorer. Er ist 1943 auf dem Bernhardenhof im Linachtal bei Furtwangen geboren, wo er bis heute lebt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch, Geschichte, Landwirt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Friedrich Heizler in Zarten tot

Die Gemeinde Kirchzarten trauert mit den Familienangehörigen und Bürgern um ihren Träger der „Goldenen Ehrennadel“, ehemaligen Ortsvorsteher von Zarten und früheren Gemeinderat Friedrich Heizler. Der 1935 geborene Ibentäler starb jetzt im Alter von 77 Jahren. Friedrich Heizler war von 1975 bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ehrenamt, Geschichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Mittelaltergeschichte von Freiburg

Die Vortragsreihe “Freiburgs Geschichte des Mittelsalters” informiert ausgehend von zehn prägenden Ereignissen. Obwohl die Freiburger Altstadt am 27. November 1944 fast unterging, zeugen heute noch zahlreiche Baudenkmäler und vom mittelalterlichen Freiburg. Themen wie “Zähringische Stadtgründung”, “Investiturstret”, “Bürger drängen an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Geschichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Kartaus-Ausgrabungen

Die Kartaus im Freiburger Osten wird zum “United World College” umgebaut, das im Sommer 2014 eröffnen soll. Die Bosch-Stiftung investiert über 40 Mion Euro. Der südlich der Kartaus gelegene Klostergarten bleibt erhalten und wird als Gemüse-, Obst-, Blumengarten in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kirchen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Stadtgeschichten Staufen – 900 Jahre Baden

Von Freitag, 21. bis Sonntag, 23. September, begibt sich die Fauststadt wieder mit den “Stadtgeschichten” auf Zeitreise. Die historische Staufener Altstadt wird sich dabei in ein spannendes begehbares Geschichtsbuch verwandeln. 600 Darsteller in historischen Kostümen wirken bei der Veranstaltung mit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Hock, Markgraeflerland, Vereine | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Eschbach 900 Jahre – 7. bis 9. Sept Festwochenende

: Das Jubiläumsjahr „900 Jahre Eschbach“ nähert sich seinem Höhepunkt, dem Festwochenende vom 7. – 9. Sept 2012. Es soll, so Ortsvorsteher Bernhard Schuler, ein Fest für alle werden mit einem Programm, das alle Bevölkerungsgruppen anspricht.  Schuler ist stolz darauf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Hochschwarzwald | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Freiheitskaempfer Dortu, Neff und Kromer – wuerdige Gedenkfeier

Mit großer Beteiligung wurde am 31. Juli 2012 wiederum der hingerichteten Freiheitskämpfer Dortu, Neff und Kromer auf dem Alten Wiehrefriedhof gedacht.  Zur Gedenkfeier, die von der Initiative zur Erinnerung an die Badische  Revolution von 1848/49 seit 2004 veranstaltet wird, erschienen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Friedhöfe, Geschichte, Heimat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Gedenkfeier fuer Maximilian Dortu – Badische Revolution 1848

Zur Erinnerung an die in Freiburg hingerichteten Freiheitskämpfer der badischen Revolution von 1848/49 findet am Dienstag, 31. Juli um 18 Uhr am Grabmal von Maximilian Dortu auf dem ehemaligen Wiehrefriedhof  (Dreikönigstraße) eine Gedenkfeier statt. Die Feierstunde wird von der Initiative zur Erinnerung an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Geschichte, Heimat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Malgre-nous – 100000 zwangseingezogene Elsaesser ab 1942

André Muller, geboren 1924 in Mulhouse, war im Zweiten Weltkrieg einer von 100 000 elsässischen Malgré-nous. Als der Mann mit dem Rauschebart noch ein halbes Kind war, überquerten deutsche Truppen bei Breisach den Rhein und rückten ins Elsass ein. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elsass, Geschichte | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Eschbach Anno Domini – Openair-Theater im Pfarrhof

900 Jahre Eschbach: Über 700 Zuschauer ließen sich am vergangenen Wochenende mit auf eine Zeitreise nehmen, tauchten mit den Protagonisten Lena und Sebastian in die Vergangenheit ein und erlebten die Jahre 1780 bis 1790 in Eschbach. Der Pfarrhof verwandelte sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Theater | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Emil Kreutz aus Oberried 87 Jahre – Bewegte Lebensgeschichte

Krieg und Tod, Willkür und Gewalt, russische Kriegsgefangenschaft und Zwangsarbeit zu unmenschlichen Bedingungen, Hunger und Unterernährung – das war das Schicksal von etwa drei Millionen deutschen Soldaten. Ein Drittel überlebte das nicht. Viele blieben vermisst und diejenigen, die zurückkamen waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dreisamtal, Geschichte | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert