Archiv der Kategorie: Flora

Flora, Pflanzen

Nistkasten bauen – Naturschutz

Der BUND-Regionalverband am Südlichen Oberrhein ist bekannt für umweltpolitisch pointierte Stellungnahmen und Aktionen (Fessenheim). Doch neben der Umweltpolitik haben in Freiburg auch klassische Naturschutzthemen einen hohen Stellenwert. Über 500.000 Zugriffe verzeichnete im September die regionale Internetseite „Nistkasten bauen“. 13 weitere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora, Naturschutz, Regio, Schulen, Vereine, Vogel | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eiche Giersberg – Jahreszeiten

Jochen Charisius, Hobbyfotograf aus Kirchzarten, hat auf seinen Wanderungen im Hochschwarzwald immer die Kamera dabei. Die schönsten Bilder stellt er zu Collagen zusammen, so “Die Eiche am Giersberg im Laufe der Jahreszeiten” – eine beeindruckende Komposition dieses mächtigen Baumes, der – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dreisamtal, Flora, Natur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Eschentriebsterben durch Pilz

Yggdrasil, auch Weltesche genannt, ist in der germanischen Mythologie der Name einer Esche, die als Weltenbaum den gesamten Kosmos verkörpert. Wohl nicht mehr lange, denn das Sterben der Eschentriebe zeigt sich gegenwärtig als akute Bedrohung der Esche gerade in unseren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Flora, Markgraeflerland, Wald | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mittelmeer 580 km von Freiburg

  Der wohl kürzeste Weg von Freiburg ans Meer führt nach Italien an die ligurische Küste bei Genua. 580 km über Basel, Gotthard, Mailand, Genua nach Moneglia. In der Zeit vom 8.7. bis 13.7.2014 in Moneglia: Sonne, zwei kleine Gewitter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Tag der Altenvielfalt Oekostation

Ein beeindruckendes Bild davon, wie viele Pflanzen und Tiere mitten in der Stadt leben, konnten sich am Sonntag die rund 350 Besucher des diesjährigen Freiburger Geo-Tags der Artenvielfalt machen: In einem Umkreis von nur wenigen hundert Metern rund um die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora, Natur, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Badischer Imkertag 29.3. Elzach

Am 29./30. März findet in Elzach der Badische Imkertag 2014 statt. “Die Imkerei ist eine wertvolle, aber heute auch gefährdete Tradition. Allein das mehrfache Bienensterben in den vergangenen Jahren lässt Ängste aufkommen, weil die Bienen eine zentrale Aufgabe bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Flora, Garten, Natur, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flechte 2013 – Pilz und Alge

Flechte des Jahres 2013 ist die Zwerg-Schildflechte (Peltigera didactyla). Verliehen hat ihr dieses Prädikat die Bryologisch-Lichenologische Arbeitsgemeinschaft für Mitteleuropa, ein Verein der Moos- und Flechtenkunde. In Baden-Württemberg gilt diese weltweit verbreitete Art als mäßig häufig, im Landkreis kommt sie an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Heilpflanzenmaerchen – Bertsch

Mit Wilma Walnuss fing es an – vor ziemlich genau 15 Jahren, im Herbst 1998, entstand das erste meiner Heilpflanzenmärchen. Jetzt ist es wieder Herbst, Zeit der wilden Beeren und Nüsse, Wurzelzeit, Erntedankzeit. Und eine ganz besondere Frucht ist  “reif … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Ernaehrung, Flora, Gesund | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hoechster Baum Deutschlands

Der höchste Baum Deutschlands wird 100 Jahre alt: „Waldtraud vom Mühlwald” erzählt aus ihrem Leben: „Seit hundert Jahren stehe ich nun schon im Freiburger Stadtwald oberhalb von Günterstal am Illenberg. Forstleute haben  damals nach Baumarten gesucht, die das Artenspektrum in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora, Freiburg, Natur, Wald | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Insektenhotel Narren Gottenheim

Das Gottenheimer Insektenhotel, das am Samstagnachmittag gleich nach seiner Fertigstellung eingeweiht wurde, ist ein Projekt der Narrenzunft Krutstorze. Ihre Kinder- und Jugendabteilung, der sogenannte Narresome, hat dabei tatkräftig Hand angelegt. Den Namen “Insektenhotel zum Krutstorze” für das Vier-Sterne-Haus haben die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Flora, Jugend, Tiere, Wald | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

GEOtag Artenvielfalt Oekostation

Am 15. Juni 2013 sind wieder alle Naturfreunde in Deutschland und den Nachbarländern zum 15. GEO-Tag der Artenvielfalt aufgerufen, innerhalb von 24 Stunden in einem selbst festgelegten Gebiet möglichst viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten zu entdecken. Gesucht werden kann überall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ehrenamt, Flora, Natur, Tiere | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Robinie – Baum und Naturschutz

Ihr Ruf ist nicht gerade der beste, vor allem nicht unter Naturschützern: Die Rede ist von der Robinie. Das ist eine Baumart, die vor rund 300 Jahren von Nordamerika nach Europa eingeführt wurde. Sie hat sich in ökologisch empfindlichen Lebensräumen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora, Kaiserstuhl, Wald | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wiedehopf Tuniberg dank Nabu

Seit 1991 engagieren sich Naturschützer des Nabu ehrenamtlich dafür, dass sich der Wiedehopf wieder am Tuniberg ansiedelt. Auch wenn es Erfolge beim Artenschutz gibt, von Entwarnung kann keine Rede sein: Allein in Europa sind nach wie vor 25 Prozent der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora, Kaiserstuhl, Naturschutz, Vereine, Vogel | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Buchsbaumzuensler ohne Gift

Auch 2013 fallen immer mehr Buchsbäume in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz dem Buchsbaumzünsler zum  Opfer. Der Buchsbaumzünsler, ein ostasiatischer Kleinschmetterling aus  der Familie der Crambidae, wurde zu Beginn des 21. Jahrhunderts nach Mitteleuropa eingeschleppt und er verbreitet sich auch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora, Garten, Umwelt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Imkerverein FR – Lothar Daehn

Lothar Dähn aus Haslach ist der neue Vorsitzende des Imkervereins Freiburg. Er löst Andreas Wolfangel ab, der dieses Amt zwei Jahre lang innehatte, nun aus beruflichen und familiären Gründen zurückgetreten ist, aber im Verein engagiert bleibt. Dähn hat bisher schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Flora, Naturschutz, Regio, Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Leberbluemchen am Kaiserstuhl

Unlängst wurde das Leberblümchen zur Blume des Jahres gewählt. Dabei handelt es sich um ein blau blühendes Pflänzchen, das mit dem Buschwindröschen verwandt ist und seine Blüten im zeitigen Frühjahr öffnet. Im Landkreis kommt es an wenigen Stellen am Kaiserstuhl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora, Kaiserstuhl | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Muenstertal 671 Bienenvoelker

Imker klagen über schlechte Ernte. 80 Mitglieder halten 671 Bienenvölker.  Das Bienenkundemuseum in Münstertal verzeichnet leichten Besucherzuwachs. Sowohl positive als auch negative Seiten hatte das abgelaufene Bienenjahr für die Münstertäler Imker, wie bei der Jahreshauptversammlung deutlich wurde.

Veröffentlicht unter Flora, Imker, Naturschutz, Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Pflege Naturgarten Kaiserstuhl

Helferinnen ud Helfer gesucht: An den kommenden Samstagen finden in der Region Naturgarten Kaiserstuhl Aktionen zur Pflege von Böschungen, Hohlgassen, Lößsteilwänden und anderen Biotopflächen in der Kulturland-schaft statt. Alle Interessierten sind willkommen, sich an den Pflegetagen zu beteiligen. Erstmals mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora, Freiwillig, Kaiserstuhl, Naturschutz | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Heilpflanzenschule von Ursel Buehring – Kraeuter

Acetylcholin und Geisteskraft – Ursel Bühring über Heilkräuter und ihre Wirkung auf Körper und Seele. „Was wirkt, kann auch Nebenwirkungen haben”, sagt die Freiburgerin Ursel Bühring (62) und warnt vor Gutgläubigkeit. Kapuzinerkresse und Johanniskraut, Cranberrys und Kamille: Ursel Bühring kennt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernaehrung, Flora, Gesund, Schulen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wucherpflanzen zertrampeln anstatt maehen oder ausreissen

Fremdländische Wucherpflanzen wie der Japan-Knöterich und das Indische Springkraut sorgen schon länger für Furore: Als so genannte invasive Neophyten verdrängen sie einheimische Arten und gefährden die Stabilität von Uferböschungen. Derzeit testet das Garten- und Tiefbauamt (GuT) neue Bekämpfungsmethoden: Während das Springkraut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora, Umwelt | Hinterlasse einen Kommentar

Stieglitze klauben Samen aus Blueten der Cosmea

Die Cosmea blühen von Ende Juni bis in den Herbst. Mit dem Verblühen der ersten Blumen 

Veröffentlicht unter Flora, Vogel | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Passionsblume blueht nur einen Tag lang

Sie blühen wunderbar, die Passionsblumen, aber nur einen Tag lang. An einem geschützten Platz im Garten.  

Veröffentlicht unter Flora | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Jakobskreuzkraut auch im Muenstertal – giftig fuer Pferde?

Vor drei Jahren waren Verbraucher durch Funde eines giftigen Wildkrautes in Rucola-Salat alarmiert. Dabei handelte es sich um Blätter des Jakobskreuzkrautes, eines gelb blühenden Korbblütlers. Diese Pflanze hat sich in den vergangenen zehn Jahren stark ausgebreitet – auch in Südbaden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora | Kommentare deaktiviert

Wiesenblumen bluehen, um Dich zu erfreuen

Auf “normal” landwirtschaftlich genutzten Wiesen wird das Gras in der Regel vor der Blumenblüte gemäht, wodurch die Insekten auf immer weniger Nahrungsgrundlagen stoßen. Blumenwiesen hingegen bieten Bienen und Insekten bis in den Spätherbst abwechslungsreiche Nahrung. Wiesenblumen erfreuen Groß und Klein, Wanderer und Radler. Wild … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora, Markgraeflerland, Wandern | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Textilien aus Nesselpflanzen ersetzen Baumwolltextilien

Biomasse bzw. nachwachsende Rohstoffe kann tierischen (z.B. Gülle) oder pflanzlichen Ursprungs (z.B. Nesselpflanzen) sein, Biomasse kann energetisch oder stofflich genutzt werden. Nun ist man dabei, Nesselpflanzen mit besonders hohem Faseranteil als Ersatz für Baumwolle zur Stoffherstellung zu erproben. Auch die Fa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora, Industrie, Umwelt | Hinterlasse einen Kommentar