Archiv der Kategorie: Oeffentlicher Raum

Öffentlicher Raum in der Stadt

Tag der Patrioten – 17. Juni

Am kommenden Sonntag, den 17. Juni, finden in vielen Städten Deutschlands Kundgebungen zum „Tag der Patrioten“ statt, Der 17.06. ist der Tag, an dem die „Mannschaft“, ehemals „deutsche Nationalmannschaft“, gespickt mit den besten deutschen Spielern, in das Turnier in Russland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Engagement, Kultur, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Syrer vergewaltigt in Freiburg

Wieder wurde eine junge Frau in der Freiburger Innenstadt von einem Migranten (Syrer) vergewaltigt. Schlimm, zumal jede solche Tat von vielen Fachleuten als “Ermordnung der Psyche einer Frau” gewertet wird. Schlimm auch, dass man sich an die im Zuge der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Frauen, Freiburg, Gewalt, Integration, Medien, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frauenmarsch Berlin – Mädchen

Fachleute definieren Vergewaltigung als “Ermordung der Psyche einer Frau”. Insofern ist die Schlagzeile “100-facher Mädchen-Mord durch Migranten“ eine Tatsachenbeschreibung. Dabei ist die Zahl 100 wahrscheinlich zu niedrig, da die Dunkelziffer bei Sexualdelikten hoch ist. Nach der Ermordnung der 14-jährigen Susanna in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Frauen, Integration, Jugend, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Susanna von Iraker ermordet

Nach Maria (in FR in der Dreisam ertränkt), Mia (in Kandel im Drogeriemarkt erstochen) und unzähligen weiteren Einzelfällen der neueste Einzelfall in Wiesbaden: Susanna Feldman (14) wird von Migranten aus dem Irak stundenlang vergewaltigt, dann erwürgt und verscharrt. Auch dieser Sexualmord an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Global, Integration, Jugend, Medien, Oeffentlicher Raum, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nachhaltigkeit 7-10-Juni in FR

“96 Stunden für morgen”: Unter diesem Motto finden vom 7. bis 10. Juni in diesem Jahr wieder die Freiburger Aktionstage Nachhaltigkeit statt. Mit rund 40 Veranstaltungen und Mitmachaktionen soll in der gesamten Stadt das Thema Nachhaltigkeit mit seinen vielen Facetten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Freiburg, Nachhaltigkeit, Oeffentlicher Raum, Umwelt, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AfD-Demo Berlin – Hass Nazi

In Berlin liefen über 10000 Bürger am Sonntag 27.5.2018 mit Deutschlandfahnen friedlich vom Hauptbahnhof zum Brandenburger Tor. 2000 Polizisten mußten den Weg sichern gegen angekündigte Gewalt von Links. Viele Fragen: Ist es nicht fast tragikkomisch, wenn Linke-Grüne-SPD-Politiker unter dem Hashtag-Motto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buergerbeteiligung, Integration, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

5000 Wohnungen FR-Innenstadt

Freiburg braucht Wohnungen. Dringend. Dieter Salomon wurde darüber abgewählt. ECOtrinova weist nach, dass durch Dachausbau/Aufstockung und Parkplatzumwidmung  relativ kuzfristig über 5000 Wohnungen entstehen können. Also ohne Außenentwicklung auf der grünen Wiese bzw. ohne Zubetonieren von Kleingärten innerorts. Eben durch pfiffige Nachverdichtung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bebauung, Business, Engagement, Freiburg, Handwerk, Immobilien, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Özil-Erdogan und Müller-Trump

Die türkischstämmigen deutschen Nationalspieler Özil und Gündogan haben sich mit dem türkischen Machthaber Erdogan photografieren lassen. Gündogan, in Gelsenkirchen geboren, signierte ein Trikot für „meinen Präsidenten“. OK, denn so funktioniert doppelte Staatsbürgerschaft? Aber wäre ein Photo von Thomas Müller mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimat, Integration, Jugend, Kultur, Oeffentlicher Raum, Sportlern, Sportvereine, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

OB-Wahl FR – Horn vor Salomon

“Er ist nicht in der Lage, die Stadt zu führen” sagte Dieter Salomon am 22.4.2018 kurz nach Bekanntgabe seiner argen Niederlage (31,3%) gegen Martin Horn (34,7%) im ersten OB-Wahlgang. Der Ältere (57) bringt den Altersunterschied gegenüber dem jungen Herausforderer (33) vor – herablassend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Freiburg, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tagesmütter Mega-Samstag FR

Die Tagesmütter auf dem Freiburger Mega-Samstag am 5. Mai 2018: Entspannt shoppen und zwischendurch entspannt über die Kindertagespflege informieren. Die Kindertagespflege „Stadtgartenknirpse“ am Karlsbau öffnet parallel ihre Türen von 10 bis 13 Uhr. Teil der bundesweiten Aktionswoche „Gut betreut in der Kindertagespflege“

Veröffentlicht unter Business, Engagement, Familie, Frauen, Freiburg, Handel, Kinder, Oeffentlicher Raum, Vereine | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geht mit Kippa auf die Strassen

In Berlin prügelt ein muslimischer Araber mit seinem Gürtel auf einen jungen Mann ein, nur weil dieser sich mit seiner Kippa als Jude zu erkennen gibt. Diese verlogene Betroffenheit von Berlins OB Müller. Warum fordert der SPD-ler seine Berliner nicht auf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Gewalt, Global, Integration, Kinder, Kultur, Oeffentlicher Raum, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sigmar Gabriel: SPD hat fertig

„Im wahrsten Sinne des Wortes hat die Entfernung vieler Entscheidungsträger von den Realitäten zugenommen. Biographisch, räumlich und intellektuell. Unsere Kinder gehen zumeist nicht in Kitas und Schulen mit mehr als 80 Prozent Migrantenanteil, wir gehen nicht nachts über unbewachte Plätze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Integration, Kultur, Oeffentlicher Raum, Religion, Schulen, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Intellektuell = linksintellektuell

Intellektuell = linksintellektuell – diese Gleichung gilt seit den 1968er Jahren. Wenn nun Intellektuelle vermehrt den 50 Jahre herrschenden links-gutmenschlichen Mainstream kritisieren (deutsche Bürger bezahlen EU-Targetschulden, Energiewende, Bankenrettung und Massenimmigration) , dann werden sie auf die rechte schiefe Ebene abgeschoben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, EU, Integration, Internet, Medien, Oeffentlicher Raum, Solarthermie | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere rechte schiefe Ebene

Konservative, Reaktionäre und Faschisten gibt es auf der politischen Rechten und Linken. Der Konservative will bewahren: Für ihn muß sich nicht das Vorhandene, sondern das Neue rechtfertigen; er nimmt kleinere Mißstände hin, um eine radikale Umwälzung zu vermeiden. Diese strebt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buch, Frauen, Gewalt, Integration, Medien, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kandel: Mutter schreibt Dreyer

Sehr geehrte Frau Ministerpräsidentin Dreyer, höflichst bitte ich Sie um Stellungnahme zu den linksradikalen Ausschreitungen im Rahmen der von Ihnen mit-initiierten Demo in Kandel, am Samstag 24. März 2018. Ebenfalls bitte ich um Stellungnahme zu dem Anschlag auf die Bahnstrecke nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Frauen, Gewalt, Integration, Kultur, Oeffentlicher Raum, Regio, Schulen, Sexueller Missbrauch, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erklaerung 2018 – Rechtsstaat

“Mit wachsendem Befremden beobachten wir, wie Deutschland durch die illegale Masseneinwanderung beschädigt wird. Wir solidarisieren uns mit denjenigen, die friedlich dafür demonstrieren, dass die rechtsstaatliche Ordnung an den Grenzen unseres Landes wiederhergestellt wird.” Diese “Erklärung 2018″ haben der Dresdner Schriftsteller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Heimat, Integration, Internet, Literatur, Medien, Oeffentlicher Raum, Religion | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Haus mit offenen Fenstern

Rolf-Peter Sieferle schrieb in seinem Buch „Das Migrationsproblem“, die Idee eines Sozial- und Wohlfahrtsstaats bei “offenen Grenzen für alle” gleiche dem Versuch, ein Haus mit dauerhaft offenen Fenstern weiter zu beheizen und dann, wenn die Temperatur im Inneren zwangsläufig sinkt, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Integration, Jugend, Medien, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Migration in Hartz4 – Tellkamp

“Die meisten fliehen nicht vor Krieg und Verfolgung, sondern kommen her, um in die Sozialsysteme einzuwandern, über 95 Prozent.” Zu diesem Statement mag man stehen wie man will – es machte Furore aus zwei Gründen: Zum einen, weil es von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buchhandel, Dichter, Engagement, Integration, Literatur, Medien, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Manifest von Kandel – Frauen

In Kandel (zwischen Karlsruhe, Landau und Bad Bergzabern) wurde im Dez 2017 die 15-Jährige Kandelerin Mia von einem (angeblich) gleichaltrigen Afghanen im örtlichen Drogeriemarkt grausam erstochen. Seitdem finden samstags Kundgebungen statt – am 3.3.2018 wurde das “Manifest von Kandel” vorgestellt, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bürgerinitiativen, Frauen, Heimat, Integration, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kandel HH Berlin Essen Cottbus

Immer mehr besorgte Bürger – vor allem Frauen – gehen auf die Straße, um für den Erhalt ihrer Freiheit und den Schutz ihrer Kinder zu demonstrieren. Trotz Verschleierung der Medien, trotz Gewalt der Antifa. In Kandel/Südpfalz samstags, in Hamburg montags, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Familie, Frauen, Heimat, Integration, Internet, Jugend, Medien, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Parteien AfD Parlamentdebatte

Was hat die deutsche Sprache zu tun mit rechtsradikal, Rassismus, Abschotten und Fremdenhass? Viel. Denn mit diesen Attributen wird jeder von der AfD im Bundestag eingebrachte Antrag abgelehnt – so auch am 1.3.2018 der Antrag “Deutsch als Landessprache im Grundgesetz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sabastian Kurz und Boris Palmer

“Konnte heute den Oberbürgermeister von Tübingen Boris Palmer treffen – eine beeindruckende Persönlichkeit. Wir teilen vor allem die Überzeugung, dass es einen Systemwechsel in der Flüchtlingspolitik braucht. Wir müssen die EU-Außengrenzen schützen und mehr in Hilfe vor Ort investieren“ – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Kultur, Oeffentlicher Raum, Vereine, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Linke malen Nazi auf Tafel-Pkw

Antifa-Linke haben ihre Ankündigung, der Essener Tafel “einen Besuch abzustatten”, wahr gemacht: Pkws mit “Nazi” besprüht, Sachbeschädigungen. Wo bleibt die Polizei? Warum nimmt der Staat solche Gewalt gegen den Tafelladen billigend in Kauf? Warum wird der mutige Tafel-Chef Jörg Sartor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Familie, Hilfe, Integration, Oeffentlicher Raum, Soziales, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Getrennte Oeffnungszeiten

Der Kölner „Armutsforscher“ Christoph Butterwegge, seinerzeit Anwärter auf das Bundespräsidentenamt, meint zur Überschwemmung der Tafelläden durch Migranten, dass „die Konflikte vor Ort entschärft werden könnten, wenn es beispielsweise für alte Leute andere Öffnungszeiten gebe als für Ausländer“. Denkt man diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Business, Integration, Medien, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tafelladen – Verteilungskampf

Die Essener Tafel gibt keine Bezugsscheine mehr an Migranten aus. „Wir wollen, dass auch die deutsche Oma weiter zu uns kommt“ – aus diesem Satz des Tafel-Vorsitzenden Jörg Sartor spricht Verzweiflung: Junge Muslime ohne Respekt vor Frauen (Müttern wie Omas), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Familie, Frauen, Hilfe, Integration, Oeffentlicher Raum, Selbsthilfe, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vollverschleierungsverbot: nein

In der EU ist die Vollverschleierung von Frauen im öffentlichen Raum in Belgien, Bulgarien, Frankreich, Italien, Lettland und Österreich verboten. 2/3 der Deutschen sind für ein Verbot. „Ein Verbot von Niqab oder Burka im öffentlichen Raum halte ich persönlich für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Familie, Frauen, Gewalt, Integration, Kultur, Oeffentlicher Raum, Religion, Sexueller Missbrauch | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kuemmelhaendler Koeterrasse

Warum sind Kritiker der Merkel’schen Migrationspolitik allesamt “Nazis” – wer soll diese verbale Verrohung verstehen, aber sie ist präsent: “Auf die Fresse“ (Nahles), “Rassisten” (Maas), “Arschlöcher”, “Mischpoke“, “Pack” (Gabriel), “Dunkeldeutschland” (Gauck), „Ziegenficker“ (Böhmermann), “Drecksnazi”, “Arschloch” (Peter Tauber). Nun kommt André … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Trump und Metoo Luxussorgen

“In Deutschland leistet man sich den Luxus, sich an Trump und MeToo abzureagieren und die eigenen Probleme liegenzulassen” – so der in Berlin lebende Schweizer Frank A. Meyer im Presseclub am 27.1.2018. Trump habe in den USA noch kein Gesetz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EU, Frauen, Gewalt, Integration, Internet, Medien, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frauen-Demo – Berlin Kandel

Am 17.2.2017 organisiert Leyla Bilge in Berlin einen Frauenmarsch für Freiheit der Frauen im öffentlichen Raum und gegen den Import von muslimischen Männern aus frauenfeindlichen Kulturkreisen. Die angemeldete Demo wird von der Polizei aufgelöst, da nicht-angemeldete Antfa-Gegendemontranten eine Kreuzung blockieren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Frauen, Gewalt, Hock, Internet, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freiheit der Frauen schwindet

Mit der Grenzöffnung Budapest 9/2015 einher geht eine Einschränkung der individuellen Freiheit, im öffentlichen Raum wie privat (Familie). Am meisten betroffen sind Frauen. Paradoxerweise wehren gerade diese sich kaum – im Gegenteil: Der Feminismus entschuldigt Vergewaltigungen als Einzelfälle und befürwortet die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Integration, Medien, Oeffentlicher Raum, Religion, Sexueller Missbrauch | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Weisse Elefanten unsichtbar

Die ungeregelten Fragen der Migration und des Zuzugs kulturfremder Wirtschaftsmigranten und Kriegsflüchtlinge, der fortgesetzte Missbrauch des Asylrechts, die langfristigen Folgen für den Arbeitsmarkt, die öffentlichen Kassen und den sozialen Zusammenhalt in Deutschland stehen (bei der Groko) weiterhin als weiße Elefanten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Global, Integration, Internet, Medien, Oeffentlicher Raum, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum tut denn keiner was

Fragen wie “Warum tut denn keiner was?” und “Wer geht mit mir auf die Straße?” mehren sich angesichts der täglichen Gewalt gegen Frauen durch Migranten. Neben “Deutsche sind demo-faul“, “Uns geht es zu gut” dürfte “Die Angst, rechtsradikal genannt zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Familie, Frauen, Gewalt, Integration, Medien, Oeffentlicher Raum, Religion, Schulen, Sexueller Missbrauch, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Friedlicher Jahreswechsel 2018

Dänen, Schweden wie Deutsche nennen als akut größtes Problem die unkontrollierte Massenzuwanderung. In seiner Neujahrsansprache geht Dänemarks Ministerpräsident Lars Rasmussen deshalb auf die Sorgen seiner Bürger ein: auf den Verlust “dänischer Werte” als Folge einer “jahrelang lockeren Einwanderungspolitik“, auf eine drohende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, EU, Heimat, Integration, Internet, Medien, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Migranten sind krimineller

Die gute Meldung: Die Gewalt – insbesondere auch die von Jugendlichen – ist seit Jahren rückläufig, seit 2007 um stolze 22 Prozent. Die schlechte Meldung: Seit Budapest 9/2015 nimmt die Gewaltkriminalität stark zu, wobei die Zunahme zu 92 Prozent den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Integration, Jugend, Medien, Oeffentlicher Raum, Religion, Sexueller Missbrauch, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kandel-Messerstecher Medien

Ein 15-jähriger afghanischer UMA ersticht am 27.12.2017 ein 15-jähriges Mädchen in Kandel/Südpfalz in einem Drogeriemarkt. Mainstream-Medien und Internet berichten darüber grundverschieden. (1) Im ÖRF wird verschwiegen (Im Ersten wegen “reiner Beziehungstat”, im ZDF wegen regionalem Bezug), dann verharmlost (“Streit zwischen Jugendlichen”) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Global, Integration, Internet, Medien, Oeffentlicher Raum, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jingle Bells statt Stille Nacht

Eine muslimische Schülerin beschwert sich, dass christliche Lieder nicht mit ihrem islamischen Glauben vereinbar seien, worauf das Gymnasium Johanneum Lüneburg reagiert: Heuer keine Weihnachtsfeier und auch keine “Stille Nacht” im Musikunterricht. Landesschulbehörde-Sprecherin Bianca Schöneich sagte am 19.12.2017 in Lüneburg dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Integration, Oeffentlicher Raum, Religion, Schulen, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Berlin Breidscheidplatz 19dez17

„Das Gedenken (zu Islam-Terroranschlag am 19. Dezember 2016 von Anis Amri) kann und darf aber eine konsequente Sicherheitspolitik nicht ersetzen. Das beinhaltet notwendigerweise die kritische Auseinandersetzung mit der islamistischen Ideologie, ein unbedingtes Bekenntnis zur säkularen Demokratie und ein sofortiges Ende der Kooperation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Gewalt, Integration, Medien, Oeffentlicher Raum, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jerusalem – Brandenburger Tor

“Die Jerusalemfrage ist nicht nur für meine Familie, sondern für viele Menschen eine hochemotionale. Doch ich finde es beschämend, wenn auf Berliner Straßen antisemitische Parolen kandiert und Davidsterne verbrannt werden … Genauso wie Muslime als Minderheit erwarten, dass andere ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Gewalt, Global, Integration, Jugend, Medien, Oeffentlicher Raum, Religion, Zukunft | Hinterlasse einen Kommentar

Diskussionskultur im Bundestag

“Einerseits haben wir diesen hochmoralisierten Diskurs, der einhergeht damit, ganze Gruppen häufig vom Diskurs einfach entweder auszuschließen oder moralisch in Frage zu stellen. Aber die Reaktion darauf ist natürlich genauso wenig schön. Man reagiert dann eben auch nicht nüchtern und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Integration, Internet, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum, Soziales, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Touristische Asylsuchende

Sie (die Willkommenskultur) hat sich gewandelt in eine Angstkultur, auch durch bekannte Vorfälle. Ich sage auch offen: Es gibt “touristische” Asylsuchende, die haben hier nichts zu suchen. Jugendliche, die sich sagen, wir versuchen das einfach mal und ziehen durch ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Integration, Jugend, Krise, Medien, Oeffentlicher Raum, Tourismus | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar