Archiv der Kategorie: Alemannisch

Alemannisch als Sprache bzw. Dialekt

Lichtmessfeuer Lehener Bergle

Das Neuentfachen des jungen Lichtes und die Lichtweihe am Lichtmeßtag 2,Februar sind in ganz Europa noch im Brauchtum. Auch die Kelten begrüßten ihre junge weiße Göttin Brigid einst mit einem Feuerfest. In der Umdeutung wurde aus Imbolc dann Mariä Lichtmess … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Katholisch, Kirchen, Oeffentlicher Raum, Tourismus | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bund Heimat Volksleben – BHV

Die Tracht kann schicke Tradition sein, bei der Versammlung des Bundes Heimat und Volksleben (BHV) waren aber nur wenige junge Mitglieder dabei. Etwa 80 Trachtenträger waren am Mittwoch zum Teil weit angereist, um sich in der Auggener Sonnberghalle über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Ehrenamt, Engagement, Hock, Kultur, Regio, Tourismus, Vereine | Hinterlasse einen Kommentar

Dorffest Patrozinium in St-Peter

Patrozinium und Dorffest St.Peter am 26.6.2016. Wie immer am letzten Sonntag im Juni beging St. Peter sein Patrozinium “Peter und Paul” für die Gläubigen mitsamt Dorffest für die ganze Gemeinde. Und das Wetter machte mit mit Sonne und angenehmen Temperaturen: 9 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Engagement, Heimat, Hochschwarzwald, Hock, Katholisch, Musikvereine, Vereine | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mund-Art Literatur-Werkstatt

28. Internationale Schopfheimer Mund-Art Literatur-Werkstatt vom 18. bis 20. März 2016 in Weil, Schopfheim, Basel. Erste öffentliche Lesung ist schon traditionell am Freitag, 20h00 im Stapflehus in Altweil. Nach der Werkstattarbeit in der Stadtbibliothek Schopfheim am Samstag zum Thema „Sprache-Fluchtpunkt-Sprache“ und dem Empfang beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Bildung, Liedermacher, Regio, TriRhena | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Badische Revolution – Dortu

Die Gedenkveranstaltung für den badischen Freiheitskämpfer Maximilian Dortu am Freitag, 31. Juli, 18 Uhr, am Alten Wiehrefriedhof – heute ein Kinderspielplatz – zwischen Erwin- und Dreikönigstraße wird seit elf Jahren ausgerichtet von der Initiative zur Erinnerung an die Badische Revolution. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Buergerbeteiligung, Friedhöfe, Geschichte, Hilfe | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

St-Maergen Pferde Sport Kneipe

Bürgermeister Kreutz: St. Märgen ist nach wie vor eine kleine und liebliche Schwarzwaldgemeinde, die sich über Gäste, seien es Tages- oder Übernachtungsgäste freut. St. Märgen hat ein besonderes Flair, das Ulrich Nocke in seinem Buch „Zehn Begegnungen“ beschreibt. Da kommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Hochschwarzwald, Landwirt | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dortu – DDR-Film im KoKi in FR

Mit dem Film “Max Dortu oder Nur die Toten kehren nicht zurück” präsentieren das KoKi in Freiburg und die Initiative zur Erinnerung an die Badische Revolution eine DDR-Produktion, die bei uns so noch nie zu sehen war – mit freundlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Bildung, Geschichte, Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Haus der Zaehringer in StPeter

Ein „Haus der Zähringer“ – die große Vision Vereins Zähringer Zentrum e.V. in St. Peter! Mit diesem Haus soll die geschichtliche Vergangenheit des Ortes aufgearbeitet und dargestellt werden und es könnte zum kulturellen Zentrum des Ortes werden. Ein erster Schritt hin zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Kirchen, Regio, Vereine | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Karnevalisierung der Politik

Die Narren sind los – früher bis Aschermittwoch, heutzutage unbegrenzt? Unsere Spaßgesellschaft ignoriert die Tolle-Tage-Zeitspanne zwischen 1.11. und Beginn der Fastenzeit. Days, Fun-Abende und Event-Nights immerzu.

Veröffentlicht unter Alemannisch, Hock, Narren | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Fasnacht im Freiburger Osten

Ausstellung in der Littenweiler Apotheke: Littenweiler Wühlmäuse, Ebneter Salamander und Kappler Berggeister. Bereits im vergangenen Jahr hatte Ana-Paula Pereira-Kotterer während der Fasnachtszeit in den Räumen ihrer Littenweiler Apotheke, Römerstraße 1, ein Häs der Littenweiler Wühlmäuse ausgestellt und die Räumlichkeiten fastnächtlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Hock, Regio | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Badische Heimat 19.Jahrhundert

In der „Großen Stube der Talvogtei“ bot Kirchzarten am 27. Oktober 1013 einen ansprechenden Rahmen für die Eröffnung der Ausstellung “Badisches Volksleben – Ländliche Lebensweisen im 19. Jahrhundert (27.10. -24.11.)”.  Bürgermeister Hall  und der Präsident der “Badischen Heimat” Dr. Sven … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Bildung, Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alemannische Wikipedia wird 10

Was 2003 als elsässische Wikipedia begann, hat sich zum größten alemannischsprachigen Nachschlagewerk entwickelt, das Bewohner mehrerer Gebiete über die heutigen Grenzen und Amtssprachen hinweg verbindet: Baden-Württemberger, Schwaben aus Bayern, Elsässer, Vorarlberger, Liechtensteiner, Deutschschweizer und Walser in Norditalien. Am 13.11.2013 feiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Bildung, TriRhena | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mund-Art Wehr Naturparkmarkt

Wieso wir nicht nur Vorder- und Hinterwälder Rinder erhalten müssen, sondern auch die Sprache derer, die sie pflegen. Eine alemannische Gesprächsrunde mit Liedern, Gedichten und Geschichten. Ulli Führe, Markus Manfred Jung, Nicole Keilbach-Schmittel und Wendelinus Wurth (Moderation). Im Rahmen des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Ehrenamt, Heimat, Hock, Liedermacher, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alemannische Woche in Oberried

Die 18. Alemannische Woche in Oberried hat vom Freitag, 27.9. bis Sonntag 6.10.2013 viel zu bieten: Alemannische Balladen, Cego-Seminar, Bulldog-Oldtimer, Bauernmarkt, Flohmarkt, Gleitschirm-Tandemflug, Trachtengruppen, Hüttenabernd Stollenbacher, Kletterkurs,  Kunsthandwerkermarkt, MTB-Tour, Mundart, Viehabrieb Erlenbacher Hütte, Volkstümlicher Abend, Wandern, Weinprobe, Znieni. Das komplette Programm finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Alemannisch, Engagement, Gastro, Hochschwarzwald, Hock, Markt, Natur, Vereine | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Staufen Stadtgeschichten Nr 10

Die Staufener “STAdtGESchichten” (Stages) feiern Jubiläum: vom 20. bis 22.9.2013 begibt sich die Fauststadt Staufen zum 10. Mal auf Zeitreise. Die Altstadt wird sich in ein “begehbares Geschichtsbuch” verwandeln, wo an  vielen Plätzen Szenen aus der facettenreichen Geschichte der Stadt inszeniert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Bildung, Markgraeflerland, Oeffentlicher Raum, Theater | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alemannische Spaetlese Pflaum

Quer denkt – Alemannische Spätlese von Stefan Pflaum. „Ah, Sie sind der mit der Mundart!“ het mi einer im Fernsehstudio begrüßt . . . mit eme Unterton, als käm i grad uss de Klappsmühli oder ussem G‘fängnis. Mit diesem „Vorwort“ lädt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Buchhandel, Literatur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Doping Verarschungs-Hinunher

Bade gange: Die ditsche Schwimmerinne un Schwimmer sin jo in Barcelona richtig bade gange. Un jetzt froge sich halt vieli, was de Grund isch defür. Denn wenn d erschte Plätz an anderi gehen, kann do ebbis nit stimme. Un schu simmer widder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Medien, Sportlern | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Liederbuch – alemannisch

Nit so schlimm wie me denkt? De Uli Führe un ich hen bald ganz Mittel- un Südbade abklappert für unser Liederbuch mit alemannische Lieder „Woni sing un stand“ vorstelle. Un kuum hemmer aafange s erscht Liedli spiele, höre mer zerscht zwei, drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Buch, Engagement, Hochschwarzwald, Liedermacher, Markgraeflerland | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buchenbacher Kulturtage 2013

„Regiokultur trifft auf die weite Welt. Klassik, Jazz, Alemannische Lieder, Kinderkunst … Mit den „Buchenbacher Kulturtagen 2013“, die vom 20. bis 23. Juni 2013 stattfinden, wollen Bürgermeister Harald Reinhard und seine Mitstreiter im Organisationsteam nicht nur anspruchsvolle musikalische Highlights setzen, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Hock, Kultur, Regio | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alemannisch Vorlesewettbewerb

“Mir läse Alemannisch” – “Bi uns cha me au alemannisch schwätze”, darauf besteht die Muettersproch-Gsellschaft schon seit bald 50 Jahren. Dass man aber auch alemannisch lesen kann, ist eine Tatsache, die ebenso selbstverständlich ist und die der Verein für alemannische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Kinder, Schulen, Vereine | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Zweisprachig D-F im Elsass

Es soll chic werden, Deutsch zu lernen. So vehement wie der Präsident des Generalrates in Colmar hat bislang noch kein elsässischer Politiker zum Thema Zweisprachigkeit Stellung bezogen. Charles Buttner fordert, alle Schülerinnen und Schüler in der Grenzregion auf Deutsch und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Bildung, Elsass, Kinder, TriRhena | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Revolution 1948 Marsch Freiburg

Wohl um die 300 Spaziergänger nahmen teil am Marsch auf den Spuren der 1848er Revolution von Günterstal über den Jägerbrunnen, Sternwald, Wiehre, Schwabentor zum Rathaus. Am Jägerbrunnen verwies SPD-MdB Gernot Erler mit Heckerhut auf die sozialen und demokratischen Forderungen der Revolutionäre. Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Bildung, Bürgerinitiativen, Geschichte, Heimat, Wandern | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Sprochewunder – Englischeritis

Hab’ i doch die Noochricht bekumme, dass sich de Männergsangverein „Singemeinschaft Endingen“ ä neuer Namme gen het: „Voices of Endingen“ heiße die jetze. D „Englischeritis“, het also au de Kaiserstuehl erreicht. Des kamm r verschtoh, denn wer goht hitzedags noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Engagement, Musikvereine | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wanderung Badische Revolution

Veröffentlicht unter Alemannisch, Geschichte, Heimat, Wandern | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mund-Art Literatur Schopfheim

Z Schopfe im Wisetal fiirt mer am nägschte Wuchenend “25 Jahre Internationale Mund-Art Literatur-Werkstatt”. De Bodesee-Alemann Thomas Burth hät si mit em M. M. Jung zämme gründet un 1989 s erschtmool uf d Bei gschtellt. Leider hät er numme di … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Literatur, Regio | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Heidi Knoblich liest Winteraepfel

Am Sonntag, den 20. Januar 2013, um 17 Uhr, liest und erzählt Heidi Knoblich im „Deutschen Haus” in Freiburg aus ihrem Roman „Winteräpfel”. Dieser erfolgreiche Roman erzählt aus dem Leben einer Frau, die ihrer Zeit immer einen Gedankenschritt voraus war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Buch, Hochschwarzwald | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Uli Fuehre singt Hebel

Neuvertonungen von Johann Peter Hebels Gedichten auf CD und in der Rainhof-Scheune: Normalerweise sind Preise eine Anerkennung für eine geleistete Arbeit. Als Uli Führe 2010 zum 250. Geburtstag von Johann Peter Hebel den „Hebel Dank“ in Lörrach bekam, nahm er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Musik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Hond un Gosche Theater Elzach

Der Theaterverein Hond un Gosche aus Elzach will im Januar mit einem neuen Stück wieder viele Zuschauer begeistern. Längst sind die Aufführungen kein Geheimtipp mehr, denn der Theaterverein ist bekannt und geschätzt. 2013 feiert der Verein nun bereits sein zehnjähriges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Engagement, Theater | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Alemannisch von do un doert

Nur selten im Breisgau auf der Bühne zu sehen und zu hören, daher die Gelegenheit nutzen: “Alemannisch von do und dört” Ulrike Derndinger und Heinz Siebold Samstag, 20.30 Uhr, Schlosskeller  Emmendingen, Karten 07641 – 574049 Hinter- und tiefgründige Texte und Lieder, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Musik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

BHV-Kritik an SWR, Werbespots

Gar nicht gut findet der BHV (Trachten-Bund Heimat und Volksleben) die anstehende De-Regionalisierung des Rundfunkprogramms des Südwest-Rundfunks. “In Zeiten der Globalisierung ist Regionalisierung wichtig, braucht es mehr Wurzeln für die Leute”, meinte Präsident Alfred Vonarb. Er mahnte auch an, gegen Verunglimpfungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Heimat, Vereine | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Hecker-Freischar in Schopfheim am Tag der Deutschen EInheit

Liebe Freunde der  historischen Freiheitsbewegung, so kann der “Tag der  Deutschen Einheit” auch gefeiert werden: Als “frohes Fest der Demokratie” mit  historischem Schauspiel. “Freiheit und Einheit” waren auch zentrale Themen der  bürgerlichen Revolution von 1848. In Schopfheim (Kreis Lörrach) wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Engagement, Hock, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mundartszene und Literatur

Kann im Dialekt anspruchsvoll gedichtet werden? Lassen sich die Begriffe “literarisches Schaffen” und “Mundart” wirklich zur Deckung bringen? Diese Fragen, die eine gewisse Minderwertigkeit der Mundart stillschweigend unterstellen, sind genau so unsinnig, wie die Frage, ob Mundart zur Kommunikation taugt. Mundart ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Heimat | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Hochditsch, Englisch, Medie – Alles Feinde

Schu sitter über zweihundert Johr wird lamentiert über de Untergang vun de Mundarte. Mol isches Französische als Modesproch schuld, mol ditschi Sprochevereine, wo n-ä einheitlichs Hochditsch aastrebe un au schaffe. Hit sin nebenem Englische d Medie am Pranger, vor allem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Heimat | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Eschbach 900 Jahre – Umzug, Theater, Festprogramm

900 Jahre Eschbach – das Jubiläum weiß der Stegener Ortsteil gebührend zu feiern. Ganz Eschbach ist auf den Beinen, zieht an einem Strang, wenn es um die Ausrichtung des Festwochenendes geht, in dessen Mittelpunkt am Sonntag ein historischer Festumzug steht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Dreisamtal, Engagement, Hock | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Musikfeste – De Lautstärkemesser isch längscht überem rote Bereich

In Südbade isches nit schwer wisse, wo d Musik spielt. Könt’sch grad meine, sie spielt allewiil un überall. Un kannsch sage: „Berg un Daal kumme nit zamme, aber d Lit.“ Festival I EM in Emmedinge, ZMF in Friiburg, Stimme-Feschtival in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Musik, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Mundart in der Schule – Wettbewerb

Über das „Forum Volkskultur“ hat sich 2003 der Arbeitskreis „Mundart in der Schule“ aus Mitgliedern der beiden Mundartvereine „Muettersproch-Gsellschaft“ und “schwäbische mund.art e.V.”  konstituiert. Zur Förderung der Mundart in Schule und Unterricht und zur Stärkung der regionalen Identität wurde folgende Projektidee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Schulen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Flars – Alemannisch-Dialektstudie im Sprachgebiet Baden-Elsass

Wie schwätzt man hier? Dialektforscher der Unis Freiburg und Straßburg horchen derzeit in Meißenheim genau hin. Besonders interessiert sie, welche Rolle die deutsch-französische Grenze spielt. Selbstversuch. Die Redakteurin soll hochdeutsche Sätze in ihren Dialekt übersetzen, wie es auch die Testpersonen aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Elsass | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Mit Fanny am Feldberg – Szenische Wanderung mit Heidi Knoblich

Fanny Mayer gilt als Schwarzwald-Mythos: Der “Feldberger Hof” wurde unter ihrer Führung zum Aushängeschild der  Badischen Gastronomie. Als “Feldbergmutter” wurde sie zur Pionierin des Fremdenverkehrs des Schwarzwalds und des Skisports für ganz Mitteleuropa. Bei ihr sind auch die ersten Ski-Filme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Hochschwarzwald, Wandern | Hinterlasse einen Kommentar

Spaß, Geld un öffentlichi Ordnung sin ä heikles Trio

Mir hen z Friiburg viel z’ wenig Events. De Konviktstroße-Hock, s Wiifescht uff em Münschterplatz, s Schlossbergfescht, d Wilhelmstroß, Public Viewings, Opfinger Baggersee-Musik, d Fasnet un noch ä paar meh. Viel z wenig. Do sin eifach zu großi Lücke im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Freiburg, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Alemannisch im Dreiländereck – Veränderung der Regionaldialekte

Freund ist Fründ und Frend und Freind… Hoch-, Höchst- und Niederalemannisch ist immer wieder abgegrenzt worden, von West nach Ost, von Nord nach Süd. Aber wie und was spricht der Alemanne heutzutage wirklich? Spricht er (oder sie) noch so wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, TriRhena | Hinterlasse einen Kommentar