Archiv der Kategorie: Buchhandel

Buchgeschaeft, Buchladen

Online bestellen – offline holen

Die ganze Welt beneidet uns Deutsche (Ex-Land der Dichter und Denker) über unser dichtes Netz von Buchläden, in denen Buchhändler nahe, fachkundig und kostenlos beraten. Damit Amazon dies nicht zerstört, gilt “Online bestellen und offline abholen“: www.genialokal.de als genossenschaftlicher Onlineshop von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch, Buchhandel, Engagement, Internet, Literatur, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Deutschland in Gefahr – Wendt

Im Vorwort zum neuen Buch „Deutschland in Gefahr“ nennt Rainer Wendt, Vors. der Polizeigewerkschaft, die beiden zentralen, gefährlichen Denkfehler der Bundesregierung: “Der erste (Denkfehler der Regierung) ist die angebliche Willkommenskultur in Deutschland. Das ist nichts anderes als ein künstlicher Begriff … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buchhandel, Bürgerinitiativen, EU, Integration, Medien, Oeffentlicher Raum, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Homoeopathie rechts und links

Eine 28-jährige Biochemikerin, die nun Medizin studiert, erhält für ihren homöopathie-kritischen Artikel Anerkennung und Verlinkungen, da inhaltlich fundiert geschrieben. Nun veröffentlicht sie den Artikel nicht – wie früher schon – bei SPON, Zeit online bzw. Sueddeutsche, sondern der “Achse des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel, Engagement, Internet, Kultur, Medien, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schreibwerkstatt PH Freiburg

„Jede/r ist ein/e Schriftsteller/in.“ Seit vier Semestern leitet Annette Pehnt die Literarische Schreibwerkstatt an der Pädagogischen Hochschule Freiburg Die Anfänge der Schreibwerkstätten finden sich allgemein in den 1970er Jahren. Damals wie heute gilt der Satz: „Jede/r ist eine/e Schriftsteller/in“. Heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buchhandel, Dichter, Literatur | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blink als Buchkurzfassung lesen

Der Onlinedienst www.blinkist.com stellt Kurzfassungen zu Büchern als sog. Blinks bereit, die innerhalb von 15 Minuten gelesen werden können. Ähnlich Facebook und LinkEdln muß man sich registrieren, um ein Blink zu lesen. Beispiel: Das Manifest von Karl Marx kommt mit sieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buch, Buchhandel, Dienste, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Migration nach Freiburg – Buch

Das Stadtarchiv stellt sein neues Standardwerk zur Freiburger Migrationsgeschichte von 1596 bis heute vor. Dies zeigt, dass Zuwanderung, Asyl- bzw. Arbeitssuche ein uraltes Phänomen – 25% aller Freiburger sind entweder Migranten oder deren Nachfahren in 1. oder 2. Generation. Auf Wunsch des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel, EineWelt, Integration | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ralph Giordano tot – Demokrat

Der deutsch-jüdische Schriftsteller Ralph Giordano ist am 10.12.2014 im Alter von 91 Jahren in Köln verstorben. Er überlebte den NS-Unrechtsstaat in Hamburg – wie durch ein Wunder blieben er und seine Familie mehrere Monate hinweg in einem Kellerversteck unentdeckt. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buchhandel, Dichter, Literatur | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lesen Kulturtechnik im Internet

PC, Smartphone und Internet verändern die Kulturtechniken des Lesens und Schreiben ähnlich radikal wie zuletzt die Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg im Jahr 1450. Viele Menschen haben das Schreiben von Hand heute schon praktisch verloren, die Schriftkultur wird durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buchhandel | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kartaus-Geschichte Buch UWC

Pünktlich zur Eröffnung des deutschen United World College (UWC) in den sanierten und erweiterten Gebäuden der Kartaus im Osten der Stadt Freiburg ist das Buch “Die Kartause St. Johannisberg in Freiburg im Breisgau – Historische und baugeschichtliche Untersuchungen” erschienen. Die Geschichte und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Koran Antisemitismus Khorchide

In seinem Beitrag “Antisemitismus im Islam? – Was es bedeutet, wenn im Koran scharfe Kritik an Juden geübt wird” (DIE ZEIT, 31.7.2014,S. 4) unterscheidet der Islam-Theologe Khorchide zwei Lesarten des Korans: Die literalistische Lesart (LL): Satz, Sure bzw. Vers gilt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel, Religion | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Elsass zweisprachige Kultur Buch

Das Elsass verstehen – Buch von Pierre Klein: Das Elsass steht heute am Scheideweg. Entweder wird es als Region mit starker Persönlichkeit existieren, d.h. als eine Region charakterisiert durch eine wirkliche französisch-deutsche Zweisprachigkeit, eine lebhafte zweisprachige Kultur, eine beruhigte und behauptete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buchhandel, Elsass, Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bilderbuch mehrsprachig zu FR

Für 40% der Grundschulkinder Freiburgs ist Deutsch die zweite Sprache. Deshalb wurde im Projekt “Lesen in allen Sprachen (LIAS)” von PH und DRK neun mehrsprachige Bilderbücher entwickelt, wobei alle Geschichten in Freiburg spielen: Mundenhof, Münster, Seepark, SC, Schauinsland, Bächle, … Finanziert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel, Freiburg, Integration, Schulen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Welttag des Buches am 23. April

Seit 1995 wird am 23. April von der UNESCO der “Welttag des Buches” gefeiert. Während in Deutschland die Leseförderung bei Kindern im Mittelpunkt steht, werden andernorts Aspekte wie Alphabetisierung, Zugang zu Literatur oder Autorenrechte thematisiert. Das Dossier im internationalen Bereich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buchhandel, Global, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Elsass verstehen – zweisprachig

Das Elsass steht heute am Scheideweg: Entweder wird es als Region mit starker Persönlichkeit existieren wollen oder können, d.h. als eine Region charakterisiert durch eine wirkliche französisch-deutsche Zweisprachigkeit, eine lebhafte zweisprachige Kultur, eine beruhigte und behauptete Identität und durch eine richtige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel, Elsass, EU | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die letzten Tage Europas: Broder

In seinem 8/2013 erschienenen Buch “Die letzten Tage Europas” beschreibt Henryk M. Broder die Tragödie, wie aus der großen Europa-Idee eine bevormundende Ideologie werden konnte – als wahrer Europäer, der die europäische Vielfalt schätzt und die totale Gleichmacherei durch die EU-Bürokraten anprangert. “Wäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel, EU, Finanzsystem | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Energiewende-Buch – VDW Bund

Drei Jahre nach der nuklearen Katastrophe von Fukushima haben Ulrich Bartosch, Vorsitzender der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW), Peter Hennicke, früherer Präsident des Wuppertal Instituts, und Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), ihr gemeinsam herausgegebenes Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buchhandel, Bürgerinitiativen, Energiepolitik, Nachhaltigkeit, Solar, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von der Teilung zur Einheit in D

Ein neues Buch: Am Anfang und am Ende der deutschen Teilung stand jeweils ein Gespräch zwischen zwei Politikern: Das waren Konrad Adenauer und Nikita Chruschtschow im Jahr 1955, als BRD und DDR sich soeben gegründet hatten, und es waren Helmut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sarrazin – Tugendterror Medien

“Der neue Tugendterror – über die Grenzen der Meinungsfreiheit in Deutschland” – in diesem zweite Buch nach “Deutschland schafft sich ab” von 2010 geht Thilo Sarrazin gegen eine der Political Correctness geschuldeten Gleichmacherei der Medien vor. “Völker sind nicht verschieden, alle Kulturen sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel, Medien | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Jude sein – Israeli sein

Shlomo Sand, Historiker an der Universität von Tel Aviv, hat mit “Warum ich aufhöre, Jude zu sein” keine wissenschaftliche Schrift, sondern ein Essay bzw. eine Diatribe geschrieben. Anhand persönlicher Erfahrungen sucht er Antworten auf die wichtigen Fragen: Was genau bedeutet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel, Global | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alemannische Spaetlese Pflaum

Quer denkt – Alemannische Spätlese von Stefan Pflaum. „Ah, Sie sind der mit der Mundart!“ het mi einer im Fernsehstudio begrüßt . . . mit eme Unterton, als käm i grad uss de Klappsmühli oder ussem G‘fängnis. Mit diesem „Vorwort“ lädt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Buchhandel, Literatur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Amazon E-Book Buch Kulturgut

Seit Anfang Juli 2013 ist Amazon im USA-Online-Verkauf von Print-Büchern sowie auf dem E-Book-Markt Monopolist. Nach weiteren Preiskämpfen “20 E-Books zu je 1 Dollar” wird erwartet, dass Amazon in den USA die Buchpreise erhöhen wird. In D steht für Buchhändler und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buch, Buchhandel | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freiburg fuer Alle: Stadtfuehrer

Die 4. Neuauflage von “Freiburg für Alle” als einzigem Freiburger Stadtführers, der die Barrierefreiheit in den Vordergrund stellt, ist erschienen. Auf 56 Seiten erfahren interessierte Touristen und Freiburger/innen welche Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte und Einkaufsmöglichkeiten stufenlos,

Veröffentlicht unter Buchhandel, Freiburg, Internet, Tourismus | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Werner Kaestle Dreisam Wege

Buchvorstelung im Buchladen in der Rainhofscheune: “32 Wandervorschläge entlang der Dreisam und in die Gebiete ihrer Zuflüsse”. Ein reizvoller Wanderweg im Dreisamtal ist der Kappellenweg, den die Wandergruppe Stegen e.V. im vergangenen Jahr in drei Varianten ausschilderte. Der regional bekannte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel, Dreisamtal, Wandern | Hinterlasse einen Kommentar

Kelten-Krimi zu Tarodunum

Dr. Heiko Wagner hat sich in seiner Dissertation mit den Ausgrabungen der keltischen Siedlung Tarodunum nahe Kirchzarten-Zarten befaßt. Nun gibt es auch einen von ihm autorisierten “archäologischen Krimi” zu Tarodunum: Unterhaltsam und mit archäologischer Sachkenntnis beschreibt er die Geschichte eines römischen Händlers, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buchhandel, Geschichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Buchhandlung Hall 5 Jahre

Fünf Jahre Buchhandlung Hall am Littenweiler Dorfplatz. Während die Leipziger Buchmesse mit einer erfreulichen Bilanz ihre Pforten schließt, öffnen Ingeburg und John Hall die Türen ihrer Buchhandlung für Schülerinnen und Schüler der 1b der benachbarten Reinhold-Schneider- Schu­­le. Nachdem die Kinder durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buchhandel, Littenweiler, Schulen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Buy Local – Buchhandel regional

Die ganze Welt beneidet Deutschland zu unserem dichten Netz auch kleiner Buchhandlungen. Dennoch wird immer mehr bei Amazon online eingekauft – die ersten Buchläden schließen. Im Juni 2012 haben sich angesichts dieser Entwicklung unabhängige Buchhändler zur Initiative “Buy local” zusammengeschlossen, um “regionales Einkaufen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel, Internet | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Fessenheim: Lodemann-Novelle

Ein Erdbeben der Stärke 8.3 im Bodensee nahe Konstanz löst eine Flutwelle im Rhein aus, die die Chemiefabriken in Basel und dann das AKW in Fessenheim überrollt. Radioaktivität wird freigesetzt und Freiburg unbewohnbar, die Einwohner flüchten zu Fuß hoch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Buch, Buchhandel, Zukunft | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Buchverlag kuendigt Amazon

“Am Infostand Bertoldsbrunnen eine Petition gegen die Leiharbeit-Sklaverei beim Versandhändler Amazon unter-schreiben, dann bei Rombach das im Spiegel gut besprochene Buch XYZ durchblättern (ein Buch muß man fühlen) und später ‘zuhause in Ruhe’ eben dieses Buch XYZ bei Amazon bestellen.” Dieses Verhaltensmuster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buch, Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Zastler – historischer Roman

Neues Buch „Zastler – Im Bann des Waldes“: Der Waldbauer Heinrich Engler gewährt am Ende der badischen Revolution 1849 einer Gruppe von Revolutionären, die auf der Flucht sind, Unterschlupf im Engelehof. Ernst Ludin vom Nachbaranwe­sen, dem Ludin-Gütle, verrät das Versteck. Damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch, Buchhandel, Hochschwarzwald | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Gehoert Islam zu Deutschland?

Zu Jahresbeginn 2013 ist bei düsseldorf university press der Sammelband “Gehört der Islam zu Deutschland – Fakten und Analysen zu einem Meinungsstreit” erschioenen. Aus ihrer Arbeit mit dem Thema „Islam“ in der Kinder- und Jugendhilfe, an Universitäten, Akademien, Medien- und Sozialwissenschaftlichen Instituten, für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buchhandel, Religion | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Buchhandlung Klingberg Wiehre

Konstantin Klingberg (35) hat  in einer Kunstbuchhandlung in Wien gearbeitet, in Emmendingen im eigenen Kinderbuchladen und eröffnet nun in der Hildastraße 2a in der Wiehre seine Buchhandlung – am Samstag, 27. Oktober, ab 12 Uhr mit dem “Kleinen Raben Socke”, dem Zauberer Giaccomo Spirelli, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Tauschbuecherei Oberried

In der Klosterschiire Oberried wird die neue Tauschbücherei eingeweiht. Es soll ein Ort werden, an dem Groß und Klein das richtige Lesefutter finden können. Im Rahmen des wöchentlichen Bauernmarktes hat eine Arbeitsgruppe eine Tauschbücherei ins Leben gerufen, die am vergangenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buch, Buchhandel | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Buecherstube Kirchzarten 30 Jahre

Vor 30 Jahren, nach der Erziehungsphase ihrer 3 Kinder, eröffnete Karin Schmidt die Buchhandlung in Kirchzarten. Diese Entscheidung war in zweifacher Hinsicht mutig: der Schritt in die berufliche Selbständigkeit entsprach nicht gerade dem damaligen weiblichen Rollenklischee und dann hatte auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Verlag Zweitausendeins schließt seine Filialen – auch in Freiburg

Man schaut ja nie dahinter, wie viel Umsatz so ein Laden macht: Bei Zweitausendeins konnte es sein, dass es brechend voll war, so dass man zwischen Anderen ein Buch, eine CD oder DVD vom Stapel oder aus dem Regal fingern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel | Kommentare deaktiviert

Bergbau im Glottertal – Ortsgeschichtsbuch zu den 900-Jahr-Feiern

Anlässlich der 900-Jahr-Feiern hat der Arbeitskreis Glottertäler Ortsgeschichte einen weiteren Teil der Dorfhistorie aufbereitet und in einem Buch festgehalten. Zum Auftakt der ersten “Bergbautage” am Samstag und Sonntag (die BZ berichtete) wurde das Buch am Freitag in der Winzergenossenschaft vorgestellt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel, Orte | Hinterlasse einen Kommentar