BZ-Info: Pressereise Testprodukt

Die BZ hat Richtlinien für ethische Standards beschlossen, die den Redakteuren Verhaltensregeln im Umgang mit Vergünstigungen geben und die Leser informieren: Im Abspann zu Reiseberichten werden – falls eine Pressereise vorlag – die Organisatoren bzw. Sponsoren einer solchen Reise genannt. Bei Testberichten wird darauf hinweisen, wer das Produkt zur Verfügung gestellt hat. Durch Transparenz und Offenheit soll jeder Anschein von Bestechlichkeit vermieden werden.

Mehr zu den Richtlinien für ethische Standards vom 19.11.2012 , die auch Standards etwa für den Umgang mit unverlangt eingesandten Geschenken, Freikarten und Rabatten festlegen, auf
http://www.badische-zeitung.de/ratgeber/computermedien/bz-gibt-sich-richtlinien-im-umgang-mit-verguenstigungen–65733793.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort