Weihnachtsmarkt-Littenweiler

Home >Business >Markt >Engagement >Weihnachtsmarkt >Weihnachtsmarkt-Littenweiler

Fünf Glücks-Schweine auf dem Littenweiler Weihnachtsmarkt am 9.12.2012

 

Weihnachtsmarkt am 2. Advent 8.12.2013

Zwischen 10 Uhr und 18 Uhr im Bürgersaal und davor (Dorfplatz, Ebneter Strasse)

                             
(1) Weihnachtsmarkt 8.12.2013             (2) Strohschuhe                                     (3) Schafe vom Kunzenhof

                    littenweiler-weihnacht151206
(4) Liederkranz – Fam. Herdt                   (5) Bürgervereinsvors. Zeiser 3.v.l.        (6) Weihnachtsmarkt 6.12.15 – 16 Grad

 

 

Weihnachtsmarkt am 2. Advent 9.12.2012 von 11 bis 18 Uhr – Dorfplatz, Bürgersaal, Ebneter Strasse

Traditionell am 2. Advent findet auch 2012 in Littenweiler der beliebte Weihnachtsmarkt statt – zwischen 11 Uhr und 18 Uhr im Bürgersaal, auf dem Dorfplatz und entlang der Ebneter Straße. Die Organisation liegt wieder in Händen von Christof Gerlitz, Beisitzer im Bürgerverein.  Wie in jedem Jahr beteiligen sich auch wieder der Musikverein, der Gesangverein, Jugendgruppen und der Förderverein der Reinhold-Schneider-Schule. Dazwischen sind die Stände der privaten Anbieter aufgebaut – ausschließlich Amateure, das ist in Littenweiler seit vielen Jahren die Regel: Handgemachter Weihnachtsschmuck, Buchbindearbeiten, Schmuck, Puppenkleider, Strohschuhe und Strickwaren, selbst gemachte Marmelade und andere Köstlichkeiten, Keramik, Tiffany, Holzarbeiten und vieles mehr. Reichliche Bewirtung.
Man erreicht den Weihnachtsmarkt von der Stadt aus mit der Linie 1 der Straßenbahn, mit dem Zug (Bahnhof Littenweiler) oder mit dem Auto. Parken Sie stressfrei auf dem Platz gegenüber vom Bahnhof. Der Weihnachtsmarkt ist von 11.00 – 18.00 Uhr geöffnet.
Infos, Anmeldung: christof.gerlitz@swr.de

 

Weihnachtsmarkt 2012 – fast wie bei einer großen Familie

Schnee, winterliche Kälte (draußen), Wind, viele Besucher zwischen 11 und 18 Uhr, gute Laune, Kaffee und Kuchen, Nikolaus mit großem Sack, Würstchen mit Senf, gemütlich, Leckeres und Selbstgemachtes, Glühwein, Lichterbaum, Musik von der Empore, fleissige HelferInnen, man kennt sich oder lernt sich kennen, familiäre Atmosphäre – es gab alles, was ein Weihnachtsmarkt braucht.
Originelles von Herrn Meier: Der Meisenknödel wird mit einem eisernen Spieß im ausgesägten Loch eines hölzernen Vogels aufgespießt (Bild 13), um ihn dann dreußen aufzuhängen (Haken mit 6er Dübel incl).
Preiswertes: 20 Stunden braucht es, bis Herr Gromer ein Paar Strohschuhe (im Schwarzwald auch Finken genannt) hergestellt hat (Bild 18). Und das bei einem Preis von “Schuhgröße minus 10 Euro”. Für die von mir gekauften Finken ergibt das einen Stundenlohn von nur 1,60 Euro (meine Schuhgröße also ??). Da Roggenstroh in den benötigten Längen kaum mehr verfügbar ist, verwendet Wolfgang Gromer ein anderes Naturprodukt – Sisal.
Kinderfreundliches: Auf einem geführten Esel reiten (in warme Decken eingehüllt), Ziegen füttern und streicheln, ein Schaf an der Leine ausführen,

                           
(1)           5.12.20120                             (2) 8.12.2012  vor dem Bürgersaal     (3) 8.12.2012 im Bürgersaal

                   
(4)  Viele Besucher am 8.12.2012         (5) Die Organisatoren            (6) Nikolaus in EIs und Schnee

 

                   
(7) Bürgersaal                               (8)  Nikolaus mit klein                (9) …. und groß

                   
(10) Ziegen vom Kunzenhof                     (11)                                                  (12) Alles handgemacht

                   
(13) Hölzernes                                            (14) Armbänder                          (15) Karten

                   
(16) Gestricktes und Stoffe                      (17) Schmuck                                 (18) Strohschuhe

                   
(19) Schmuck                              (20) Christbaum im Bürgersaal             (21) Babyschuhe

                   
(22)  Zucchini-Marmelade und mehr   (23) Kindersocken                                       (24) Nadelkissen

                    
(25)   Marmeladen                                       (26) Puppen und Zwerge                         (27) Zwillinge

                   
(28) Engel                                    (29) Stricken                                                (30) Holzideen

                   
(31) Naturseifen

                   
(34)                                                                (35)                                                (36) Pinguine

                   
(37) Bildkarten                             (38)                                                               (39) Fünf Schweine

                   
(40) Stofffiguren                                           (41) Drei Schweine aus Filz                  (42) Herz
(1) Weihnachtsmarkt Littenweiler am Dorfplatz 5.12.2010: Mundharmonikagruppe der Reinhold-Schneider-Schule vor dem Bürgersaal – links die Ebneter Strasse
(2 und 19) Gabriele Plappert mit Helfern vom Kunzenhof: Streichelzoo
(5) Fleissige Hände: Astrid Schaffert, Erwin Herdt und   (von links)
(9) Christof Gerlitz , der Hauptorganisator des Wrihnachtsmarkts, mit dem Nikolaus
(12) Elvira und Helge Putzger, Hobbyschreiner, heputz@gmx.de, Tel 0761/4763466
(13) Matthias Meier, FR-Brühl-Beurbarung, Praktisches aus Holz, matthias.meiermeier@web.de
(14) Armbänder von Evi und Sarah
(15) Lieblingskarte von Enkelin Linnea, Schmuck, Frau Ebner
(16) Inge Brehm-Gemmert und Doris Thoma, Bötzingen, Tel 07663/3977, ingebrehmgemmert@t-online.de
(17) Schmuck, Elisabeth Tomas, FR-Wiehre, Tel 0761/71298, elisabeth.t@gmx.de
(18) Strohschuhe von Wolfgang Gromer, Spitalfeldweg 3, 79114 Freiburg, Tel 0761/482361
(19, 23-24)  Susanne Bürkin, Babysachen, Nadelkissen, Schmuck, susannebuerkin@web.de
(22) Gabriele Meinig, Svenja Heisel, Kuchen, Marmeladen, Gestricktes , u.meinig@web.de
(30) Ursula Möller, Holzideen, Kenzingen, Tel 07644/6823, ursula.moeller@t-online.de,
www.moellereng.homepage.t-online.de/holzideen
(31-35) Naturseifen, Anita Kaier, Tel 0761/6964397, info@anitakaier.de
(37-38) Fotografie und Bildkarten, Christof Gerlitz
(39-41) Hildegard Schüssleder, Stofffiguren, Schweinchen, Herzen, Handgestricktes aus Ihringen, Tel 07668/693
fewo-hsch@web.de
(  )  Die Bärenstube, Evi Dieter, 79100 Freiburg, Tel 0761/1307623
(  ) Petra Schmidt, F-La Haye bei Nancy, schmidtpetra@free.fr , www.dawanda.com/mamietricot-petra

 

Hinterlasse eine Antwort