Boule-Turnier 27-09 Laubenhof

Seit Eröffnung des Generationenspielplatzes beim Laubenhof in FR-Waldsee im Sommer 2013 schwirrte die Idee umher, ein Boule-Turnier für Gruppen aus dem Freiburger Osten auszurichten. In diesem Jahr laden der Bürgerverein Oberwiehre-Waldsee und die Heiliggeistspitalstiftung (Begegnungszentrm Laubenhof) gemeinsam mit den Partnern Bad Dürrheimer und Freiburger Turnerschaft 1844 e.V. zu einem Freizeitturnier am 27.9.2015 ein.
.
Das Miteinander im Stadtteil und die Freude am Boule-Spielen stehen bei diesem „légèren“, lizenzfreien Turnier mit maximal 16 Mannschaften im Vordergrund.
Das Einladungs-Turnier findet am Sonntag, 27. September 2015, von 14 – 18.30 Uhr auf dem Generationenspielplatz Laubenhof statt, Weismannstraße 3, Freiburg-Waldsee. Gespielt wird als „DOUBLETTE“ in drei Vorrunden und einem Endspiel. Alle Eingeladenen bekamen einen Flyer mit den Boule-Regeln, so dass sie den Sommer nutzen konnten, um ein bisschen für das Turnier (Leitung Raphael Henkes, FT) zu üben. Zu gewinnen gibt es tolle Preise, die von den vier Turnierpartnern gestiftet werden. Ihre Teilnahme fest zugesagt haben u.a. schon Bürgermeister Ulrich von Kirchbach, und der Vorsitzende des Bügervereins Oberwiehre-Waldsee, Hans Lehmann.
Mit einem Kinderprogramm und der Cafeteria beim Spielplatz freuen sich die Veranstalter auf eine große Zuschauer-Resonanz.
14.9.2015, Hans E. Homlicher

boule-laubenhof150927
(1) Organisationsteam am 27.9.2015

Boule-Organisation (von links):
Manuela Schätzle, Boule FTv1844
Christoph Weiß, Leiter Dienstleistungszentrum Freiburg-Ost der Heiliggeistspitalstiftung
weiss.c@stiftungsverwaltung-freiburg.de
Pascal Truquin, Boule FTv1844
Wilfried Nagel, Bürgerverein Oberwiehre-Waldsee
Raphael Henkes, Boule-Trainer am Laubenhof, FTv1844
Esther Muthny, Begegnungszentrum Laubenhof (Tel 0761/696878-22) und Kreuzsteinäcker (Tel 0761/612915-0), muthny.e@sv-fr.de
   .
Ein gelungenes Boule-Turnier
Zunächst demonstrierten drei Boule-Profis von der FT von 1844 und ‘Deutsche Meister in Bronze’ Manuela Schätzle und Pascal Truquin um 14 Uhr, worauf es beim Boulespielen ankommt, Boule-Lehrer am Laubenhof Raphael Henkes  kommentierte. Dann spielten 12 Zweier-Mannschaften (als Doubletten) je drei Matches zu 45 Minuten, wobei jede Person immer drei Boules hatte: Allez aux boules! Abschließend gab es zwei spannende Endspiele um Platz 1 und 2 sowie Platz 3 und 4. Das alles trotz Eisenkugeln, Donné, Abschießen und Sau (cochon) in angenehm legerer und freundlicher Atmosphäre. Zwischendurch immer wieder Beifall, mal aufmunternd durch die interessierten Claqueure am Generationenspielplatz beim Laubenhof, mal aufbrausend triumphierend durch die ca 20000 Fans im nahen Fussballstadion, wenn der SC das Tor knapp verfehlt oder gar getroffen hatte (SCF gegen FSV Frankfurt 2:0 schießt den SC an die Tabellenspitze). Nach der Siegerehrung mit wertvollen Preisen um 18.30 Uhr bedankten sich die SpielerInnen beim Organisationsteam um Frau Muthny vom Laubenhof, das so viele gute Ideen und auch Mühe in die Gestaltung dieses Boule-Turniers gesteckt hat. Ein schöner Sonntagnachmittag am Laubenhof bot die Gelegenheit zu Kennenlernen, sportlicher Betätigung und  vielen guten Gesprächen – herzlichen Dank an alle.
28.9.2015, Ekke

Die Petanque-Abteilung der FT von 1844 Freiburg erreichte nach einer fulminanten Saison 2015 in der Deutschen Petanque Bundesliga den dritten Platz. Drei dieser Deutschen Bronze-Meister organisierten das Boule-Turnier am Laubenhof mit: Manuela Schätzle, Pascal Truquin und Raphael Henkes (siehe Bild oben).
https://www.ft1844-freiburg.de/petanque/content/petanque-abteilung-feiert-gro%C3%9Fen-erfolg

boule1laubenhof150927          boule2laubenhof150927          boule3laubenhof150927
(1) Boule werfen am 27.9.2015              (2) Messen                                                  (3) Diskutieren

boule4laubenhof150927                              boule5laubenhof150927                               boule6laubenhof150927
(4) Kugeln und die rote Sau                    (5) Frau Muthny, die Organisatorin         (6) Zwei deutsche Boule-Meister am PC

boule7laubenhof150927          boule8laubenhof150927                               boule9laubenhof150927
(7) Zwei Doubletten als Teams               (8) Üben, üben, üben                                (9) Turnierende um 18.30 Uhr

(c) Fotos von Dieter Schmidt, 79285 Bollschweil

Dieser Beitrag wurde unter Kultur, Oeffentlicher Raum, Senioren, Sport abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort