Bouldern – Klettern max 4,50 m

Stefan Franke und Philipp Löffler haben im Frühjahr 2014 auf der Haid die Freiburg-Boulderkitchen eröffnet, in der Kinder und Erwachsene auf 600 qm Boulderfläche das Klettern ohne Seil und Gurt in Absprunghöhe trainieren können. Fläche. Nicht ganz ungefährlich – geht an die 4,50 m hohen Wänden die Kraft aus, dann fällt bzw. springt man auf die den Boden bedeckenden Matten.

 

Boulderkitchen – Kletterhalle
Munzinger Strasse 4, 79111 Freiburg-Haid
Tel 0761/48821690
www.freiburg-boulderkitchen.de

 

Bouldern  einfach bis bockschwer
sieben Parcoursfarben zeigen übersichtlich, welchen Schwierigkeitsgrad es wo zu meistern gilt. Und weil Anfängern Schwierigkeitsstufen wie 4, 5a, 6b oder 8c meist wenig sagen, haben Löffler und Franke sie auf einer Tafel griffig übersetzt in Begriffe wie leicht, sportlich, anspruchsvoll – oder bockschwer. Bis bockschwer wird es der Zehnjährige so schnell nicht schaffen. Schließlich klettert er heute zusammen mit seinen beiden Geschwistern zum ersten Mal in einer Boulderhalle. … Alles vom 19.12.2014 bitte lesen auf
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/bouldern-einfach-bis-bockschwer–97280442.html

Dieser Beitrag wurde unter Sportlern, Sportvereine abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort