Bolivien-Abend am 2. Juli um 20.30 Uhr in der Uni-Mensabar

Der Verein Bolivien-Netz in Kooperation mit der Studenteninitiative Weitblick laden ein zu einem Bolivienabend. Erfahrungsberichte und traditionelle Tänze.
Montag, 2. Juli, um 20.30 Uhr in der Mensabar, Rempartstraße:  Eintritt frei, Spenden erwünscht.
Verein Bolivien-Netz http://www.bolivien-netz.org
Vom Staunen über ein wohlorganisiertes Alltagsleben: Nayra Zurita aus Bolivien absolviert seit Januar ein freiwilliges soziales Jahr bei der Caritas in St. Georgen.
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/vom-staunen-ueber-ein-wohlorganisiertes-alltagsleben–61186476.html

Dieser Beitrag wurde unter Caritas, EineWelt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort