Hochschulen

Home >Bildung >Hochschulen

Blick nach Westen im Roturacher Tal bei Urach im Hochschwarzwald am 19.2.2008

 

305.000 Studierende in Baden-Württemberg 2012
An den rund 70 staatlichen und privaten Hochschulen sind 305.000 Menschen immatrikuliert:
50 % an einer Uni. 30 % an den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (vormals Fachhochschulen)
9 % an der Dualen Hochschule und 7 % an den Pädagogischen Hochschulen.

Die größten Hochschulen
1. Die Duale Hochschule an ihren acht Standorten mit 27.800 Studierenden
2. Universität Heidelberg mit 27.000
3. Uni Tübingen mit 24.000
4. Freiburg mit 22.200
…. Ulm ist mit 8.600 die kleinste Uni.

Die zehn beliebtesten Studiengänge in Baden-Württemberg 2012
1. Wirtschaftswissenschaften: 49.900 Studenten.
2. Maschinenbau/ Verfahrenstechnik: 30.240.
3. Informatik: 23.290.
4.Germanistik: 12.710
5.Humanmedizin: 12.350
6.Elektrotechnik: 11.430
7. Wirtschaftsingenieurwesen mit   Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften: 10.770.
8. Rechtswissenschaften: 10.750.
9. Mathematik: 8670.
10. Biologie: 8430.

Hinterlasse eine Antwort