Erfinder

Home >Bildung >Universitaet >Zukunft >Forschung >Erfinder

Biene sammelt Nahrung in gelber "Fusstasche" ein an den Blüten einer Esskastanie am 1.Juli 2013

 

 


(1) Werkzeug (links)

(1) Ein Eckventil der Heizungsanlage herausdrehen, aber wie? Aus einem Rohr ein Spezialwerkzeug herstellen – Erfindergeist am 1.8.2013

 

Hannover Maker Faire am 3.8.2013

Ein familienfreundliches DIY-Festival für Bastler, Hacker und Künstler.
Die Maker Faire Hannover am 3.8.2013 ist ein familienfreundliches DIY-Festival, auf dem das Basteln, Bauen, Erfinden, Experimentieren, Lernen, Recyceln, Inspirieren und Spaß haben im Mittelpunkt stehen. Veranstalter sind c’t Hacks und heise Events.
www.makerfairehannover.com

Ein Maker ist ein Macher, der aus Schrott kreativ etwas Tolles, Nützliches, Witziges baut. Der Maker ist interessiert an Technik, Kunst, Handwerk oder gar Wissenschaft. Maker sind keine Profis – viele sind Bastler, Schüler, Studenten, Rentner – Menschen wie du und ich.
Die Geschichte der Maker Faire: Die Maker Szene kommt aus den USA. Dort trafen sich kleine Gruppen, die angesichts wachsender Müllberge dachten: „Eigentlich müsste man etwas dagegen tun können.“ Und so wurden sie zu Makern. Sie nahmen Schrott und bastelten daraus etwas Neues. Nach und nach entwickelte sich ein regelrechter Trend, der in der ersten Maker Faire im Jahre 2005 in San Mateo, Kalifornien, gipfelte.

Hinterlasse eine Antwort