Begabung

Home >Bildung >Begabung

Gleitschirm-Start im Hochschwarzwald auf dem Kandel oberhalb der Gummenhütte am 29.1.2014

Gleitschirm-Start im Hochschwarzwald auf dem Kandel oberhalb der Gummenhütte am 29.1.2014

 

Der hochbegabte Erstklässler Max – Erster Schultag, erster Frust
Die Lehrerin am ersten Schultag: “Schreibt mal eure Lieblingszahl auf”. Der fünfjährige Max malt eine liegende Acht. “Die Acht muß aber aufrecht stehen, das müssen wir noch üben”, beschied die Lehrerin. Der Frust saß tief, hatte er doch voller Stolz die Lemniskate gemalt, die liegende Acht als Zeichen für unendlich. Ähnliche Enttäuschungen sollten sich zum Leidwesen von Max ab jetzt wiederholen – das Los der Hochbegabten in Baden-Württemberg.

 

 

 

Hochbegabung in BW – Einrichtungen

Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind – DGhK
www.dghk.de

Freiburg-Seminar

Aufgabe des Freiburg-Seminars ist die Förderung besonders befähigter Schülerinnen und Schüler (vorwiegend der gymnasialen Oberstufe) in Mathematik und Naturwissenschaften, von Klasse 5 bis Klasse 12. Jeder Teilnehmer entscheidet sich für eine der angebotenen Arbeitsgemeinschaften mit besonderem Anspruchsniveau. Gemeinsames Band für alle Seminarschüler ist eine Veranstaltungsreihe mit Vorträgen. Dieses Angebot wird durch Firmenbesuche, Studienfahrten und Wochenendseminare ergänzt und abgerundet.
www.freiburg-seminar.de

Landesgymnasium für Hochbegabte mit Internat und Kompetenzzentrum
Das Landesgymnasium für Hochbegabte folgt dem Bildungsplan des achtjährigen Gymnasiums und schließt mit dem Zentralabitur Baden-Württembergs ab. Als Fundament wird der Bildungsplan in verkürzter und individualisierter Form vermittelt.
Anfang 2013: 240 Plätze Schule/Internat
Universitätspark 21, 73525 Schwäbisch Gmünd, Tel 0 71 71 / 104 38 100
www.lgh-gmuend.de

Hochbegabtenzüge an Gymnasien
In 14 Städten in Baden-Württemberg gibt es an Gymnasien sog. Hochbegabtenzüge
http://www.kultusportal-bw.de/servlet/PB//menu/1209300/index.html?ROOT=-1

Hinterlasse eine Antwort