Biathlon Behinderte Weltcup

Vom 23. bis 26. Januar 2014 findet auf der Biathlonanlage im Nordic-Center Notschrei der letzte IPC-Weltcup Biathlon für Behindertensportler vor den Paralympischen Spielen, die vom 8. bis 16. März 2014 in Sotchi sind, statt. Der SC Oberried richtet nach 2010 damit einen weiteren Weltcup für nordische Behindertensportler aus. Insgesamt 23 Frauen und Männer bilden das Organisationskomitee.

Ihnen stehen an jedem Wettkampftag über 100 Ehrenamtliche im Nordic Center und abends in der Goldberghalle und Klosterschiire zur Seite. Den OK-Vorsitz hat SC-Präsi Michael Martin, die Wettkampfleitung liegt bei Roland Gäss und Bernhard Hug.

Die Sportler reisen bereits am kommenden Dienstag, dem 21. Januar an. Erwartet werden über 120 Aktive plus mindestens gleich viel Betreuer und Funktionäre aus zweiundzwanzig Ländern. Sie haben in den Orten rund um den Notschrei ihre Quartiere gefunden. Um 20 Uhr richten Skiclub und Gemeinde Oberried in der Goldberghalle einen festlichen Empfang aus, zu dem auch die Bevölkerung herzlich eingeladen ist. Am Mittwoch ist um 17 Uhr im Nordic-Center offizielles Training, um 20 Uhr treffen sich die Mannschaftsführer in der Klosterschiire zu ihrer Sitzung. Die Wettkämpfe starten am Donnerstag, dem 23. Januar um 17 Uhr mit einem „Nacht-Biathlon“ auf der kurzen Strecke. Freitags ist um 14 Uhr wieder Biathlon-Training und um 17 Uhr Mannschaftsführersitzung. Am Samstag, dem 25. Januar geht der Weltcup um 11 Uhr auf der langen Biathlonstrecke weiter. Um 19 Uhr werden die Sieger bei einer großen Weltcup-Party in der Goldberghalle geehrt. Sonntags um 11 Uhr müssen sich die Teilnehmer dann nochmals auf der Mitteldistanz am Notschrei beweisen. Die Siegerehrung findet anschließend direkt im Biathlonzentrum statt.

Der Skiclub Oberried freut sich, wenn viele begeisterte Zuschauer die behinderten Sportler bei ihren großartigen Leistungen anfeuern. Über Stadionlautsprecher werden sie umfangreich über das Renngeschehen und die verschiedenen Startklassen, je nach Behinderungsart, informiert. – Viele weitere Infos zum IPC-Weltcup sind auch unter www.weltcup-oberried.de im Internet zu finden.
15.1.2014, Gerhard Lück, www.dreisamtaeler.de 

 

Dieser Beitrag wurde unter Hochschwarzwald, Sportlern, Sportvereine abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort