BBBank spendet 2500 Euro an Jugend von PTSV Jahn Freiburg

Die BBBank Littenweiler unterstützt die Jugendmannschaften des PTSV Jahn Freiburg. Markus Gaa (2.v.l.), Filialdirektor der BBBank in Freiburg Littenweiler, übergab jetzt der Post-Jahn-Jugendleiterin Abteilung Fußball, Ina Hamann-Kunitzky (l.), einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro.

BBB-Leiter Markus Gaa übergibt Scheck anJugend von Post Jahn Freiburg

 Mit dem Geld sollen Trikots und Trainingsmaterial für die Jugendmannschaften gekauft werden. Der Verein zählt ca. 2.300 Mitglieder und ist damit einer der Mitgliederstärksten Vereine der Stadt Freiburg. Einen besonderen Schwerpunkt legt der Verein auf die Jugendarbeit. „Die Unterstützung von Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen sehen wir als eine wichtige Aufgabe und Herausforderung in unserer Gesellschaft“, sagte Gaa bei der Scheckübergabe, „die BBBank möchte mit ihren Mitteln das Engagement von Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen besonders für Kinder und Jugendliche begleiten und einen Teil der gesellschaftlichen Verantwortung mittragen.“ Die Spende stammt aus Erträgen des Gewinnsparens. Die BBBank spendet jährlich an gemeinnützige Einrichtungen Sachmittel oder Fahrzeugspenden im Wert von über 1,5 Millionen Euro.
Gerhard Lück, www.dreisamtaeler.de

Dieser Beitrag wurde unter Spende veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort