Mundenhof

 Home >Tourismus >Landwirt >Bauernhof >Freiburg >Mundenhof

Kamelreiten im Mundenhof am 5.5.2013 - Blick nach Norden zum Kinder-Bauernhof Kontiki

 

Unsere Besucher sollen sich so verhalten, als ob sie das Wohnzimmer der Tiere betreten”
Brigitte Grether, eine der LeiterInnen des Mundenhofs
“Alles, was sie anpacken, funktioniert: Susanne Eckert und Brigitte Grether, die sich auf dem Mundenhof seit acht Jahren die Leitungsstelle teilen, haben den städtischen Betrieb zum Erfolgsmodell gemacht. Sichtbar wurde das mal wieder am Wochenende, als zum mittelalterlichen Erlebnistag tausende Besucher strömten, vor allem Familien mit Kindern. Die Veranstaltung war rundum gelungen, gerade weil sie nicht als kommerzielles Event aufgezogen war – ein Prinzip, das auf dem Mundenhof durchgängig gilt. Dazu gehört auch, dass Besucher keinen Eintritt zahlen, sondern nur eine Parkgebühr von fünf Euro entrichten müssen.”
Heike Spannagel, BZ, 20.4.2009

 

Mundenhof im Freiburger Westen

“Früher war das Stadtgut Mundenhof einer der größten landwirtschaftlichen Betriebe des Landes mit Ackerbau, Milchwirtschaft und Viehzucht. Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat sich hier ein Naherholungsraum mit vielen Besonderheiten und der engen Verknüpfung der Bereiche Landwirtschaft, Tiergehege und Naturpädagogik entwickelt: Mit 38 Hektar ist der Naturerlebnispark Mundenhof das größte Tiergehege in Baden-Württemberg.”

Der Mundenhof bietet viel: Tiergehege, ökopädagogische Einrichtung “Kontakt-Tier-Kind” (Kontiki), traditionelle Landwirtschaft, Spielplätze, Gaststätte

Naturerlebnispark Mundenhof, Mundenhof Haus 37, 79111 Freiburg im Breisgau, Tel 0761/201 65 80
www.mundenhof.freiburg.de, mundenhof@stadt.freiburg.de
http://213.164.64.27/1/0/1/aktionen/gartenamt/mundenhof.php

Gastronomie Mundenhof, Matthias Rothacher (gleicher Betreiber wie im Strandbad)
Mundenhof Haus 15 , 79111 Freiburg, Tel 0761/89 42 19
www.mundenhof.de, www.mundenhof-hofwirtschaft.de
www.hofeis.de

Reitclub 99 Freiburg e.V., Mundenhof, 79111 Freiburg, Hermann Herbst, Reitlehrer, Tel 0761/800012.  

Fördergemeinschaft Freiburger Tiergehege e.V. – Mundenhof
Frau Franziska von Holzing, Vorsitzende, E-Mail: AdrianFranzi@aol.de
Tiergehege Mundenhof, Manfred Fruhmann, Mundenhof 37, 79111 Freiburg, Infotelefon: 0761/201-6580
manfred.fruhmann@stadt.freiburg.de
www.tiergehege-fg.de

Spenden: Konto 2000 008, BLZ 680 501 01 , Sparkasse Freiburg
Der Mundenhof kostet die Stadt Freiburg ca 250000 Euro im Jahr (bei ca 1 Mio Besuchern)
Zum Vergleich: Das Theater kosten ca 14 Mio Euro im Jahr (bei 208000 Besuchern

 

                    
(1) Eingang zum Mundenhof                    (2) Altes Verwaltungsgebäude              (3) Mongolische Jurte

                   
(4) Jurte innen am 5.5.2013                    (5) Karussell am 5.5.2013                                             (6) Kamele warten am Kontiki

                   
(7) Kamelreiten- Blick nordwärts           (8) Kiosk mit Hofeis                                  (9) Hofwirtschaft am 5.5.2013


(10) KonTiki am 5.5.2013

 

Waschbär spendet Maximöbel und Fantafon Erfahrungsfeld

Seit einem Jahr können die Besucher des Mundenhofs ihre Sinne erleben und erfrischen – und zwar auf dem “Erfahrungsfeld”, das auf dem ehemaligen Mistplatz entstanden ist. An bisher acht Stationen erfreuen sich seither Groß und Klein. Am Wochenende feierte der Nistplatz seinen ersten Geburtstag mit vielen Aktionen rund um das Thema Sinne und bekam als Geschenk zwei weitere Attraktionen dazu. Wieder kam die Spende vom Umweltversandhandel Waschbär, der zu seinem 25-jährigen Firmenjubiläum im vergangenen Jahr das gesamte Erfahrungsfeld bereits mit 100 000 Euro finanzierte. Die neuen Installationen Maximöbel und Fantofon – Kostenpunkt 30 000 Euro – wurden am Samstag von Bürgermeisterin Gerda Stuchlik und von Barbara Engel vom Versandhandel Waschbär eröffnet. ….
Alles vom 5.8.2013 bitte lesen auf
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/fluestern-mit-dem-fantofon–74161710.html

 

 

KonTiKi-Projekt bringt Kinder mit Tieren zusammen

Das Projekt, KonTiki versucht seit 1991 auf dem Mundenhof, Tiere und Kinder zusammenzubringen – und das mit Erfolg! Stadtkinder werden an die Natur herangeführt. Oftmals über 50 Künder sind nachmittags am Mundenhof, um Tiere zu streicheln, zu riechen und anzuschauen, Futter zu machen und zu verteilen, um Geißen auszuführen, Esel zustriegeln und Schweine zu füttern.

KonTiKi auf dem Mundenhof ist dienstags, mittwochs und donnerstags jeweils von 14.15 bis 17 Uhr für Kinder und Jugendliche geöffnet.
Teilnahme ist kostenlos
Eltern werden aber gebeten, Mitglied im Förderverein zu werden (95 Euro pro Jahr).
KonTiki, Tel 0761/201 6580
Monika Ketterer arbeitet als Erzieherin bei KonTiKi

Bürgerpreis 2009 für Kontiki-Projekt >Ehrenamt4 (11.7.2009)

Hinterlasse eine Antwort