Auslaender-Gastfamilien gesucht

Ob Karpfen oder Kartoffelsalat mit Würstchen, ob rauschende Silvesterparty oder „Dinner for One“ gucken – ausländische Studierende in Deutschland möchten über die Feiertage Teil einer Familie sein und deren Traditionen hautnah miterleben. „Experiment e.V.“, Deutschlands älteste gemeinnützige Austauschorganisation, sucht neugierige und weltoffene Gastfamilien im Dreisamtal und in der Region Freiburg, die eine Studentin oder einen Studenten vom 21. Dezember bis zum 4. Januar bei sich aufnehmen. Die Studierenden sind an einer deutschen Hochschule eingeschrieben und kommen u.a. aus Brasilien, China oder Tunesien. „So wird Ihr Weihnachten und Silvester international“, verspricht Meike Schmidt von „Experiment“. „Wichtig ist, dass Sie die Studierenden an Ihrem Alltag über die Feiertage teilhaben lassen. Sie müssen also kein aufwendiges Unterhaltungsprogramm auf die Beine stellen.“ Gastfamilie kann jeder werden – egal ob Alleinstehende, Paare oder Familien, egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Ein eigenes Zimmer wäre ideal, ist aber nicht notwendig.

Wer Interesse hat, Gastfamilie zu werden, kann sich an die Bundesgeschäftsstelle von Experiment e.V. in Bonn wenden. Ansprechpartnerin ist Miriam Mentel (Telefon 0228 95722-24, Email: mentel@experiment-ev.de ). Weitere Informationen sind auf www.experiment-ev.de  zu finden.
Der „Experiment e.V.“ ist seit über 80 Jahren im Austausch zwischen Menschen aller Kulturen, Religionen und Altersgruppen aktiv, ist gemeinnützig und das deutsche Büro von „The Experiment in International Living (EIL)“. 2012 reisten 1.893 Teilnehmer mit Experiment e.V. ins Ausland und nach Deutschland. Ein Drittel davon erhielten Stipendien. Kooperationspartner sind u.a.: Auswärtiges Amt, Botschaft der USA, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Deutscher Bundestag, Fulbright Kommission, Goethe-Institut und die Stiftung Mercator.
20.11.2013, Gerhar Lück, www.dreisamtaeler.de

Dieser Beitrag wurde unter EineWelt, Familie, Freiwillig, Hochschulen, Integration abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort