Amseln und der Vollmond

Ein wunderbarer Morgen des 2.2.2018: Die Amseln singen wieder, schon seit zwei Wochen, immer zahlreicher (bestätigt durch die letzte Vogelzählung). “Guck Papa, da vorne der große Mond” ruft ein kleines Mädchen um 7.30 Uhr auf dem Fahrrad. Und der gestrige Südwestwind hat sich gelegt. 2 Grad plus bei wolkenlosem Himmel versprechen einen schönen Vorfrühlingstag – von Winter keine Spur.

Dieser Beitrag wurde unter Dreisamtal, Kinder, Klima, Natur, Vogel abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort