Alter Friedhof – Maerzfruehling

Den Alten Friedhof besuche ich immer gerne – besonders im Frühling. Wenn sich die Toten erfreuen, dass die Natur wieder neues Leben hervorbringt. Der rote Feuerbusch bei der Kapelle, die frisch gepflückte Narzisse auf dem Grab des Mädchens, das zarte Grün der uralten Eiche über den uralten Steinen. Die noch kalhen Bäume geben den Blick frei, von einer Friedhofsmauer zur gegenüberliegenden, durch diesen altehrwürdigen Naturpark.

 Morgens um 10 Uhr am 27.3.2014 i ALten Friedhof (mehr Bilder hier):

alterfriedhof1feuerbusch140327          alterfriedhof2maedchen140327          alterfriedhof3forsythie140327
(1) Der rote Feuerbusch 27.3.2014       (2) Die gelbe Narzisse  27.3.2014         (3) Blick zum Häuschen

alterfriedhof4kapelle140327          alterfriedhof5eiche140327
(4) Apfelblüten an der Kapelle                (5) Hellgrün und dunkelgrün

 

Dieser Beitrag wurde unter Freiburg, Garten, Natur abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort