Akkordeonorchester Chill Out

Heute kann das Akkordeonorchester „Chill Out“ e. V. St. Märgen auf eine aufregende erste Dekade seiner Vereinsgeschichte zurückblicken und steht längst nicht mehr alleine da: Schülerorchester und Mundharmonika-Ensemble sind heute nicht mehr wegzudenken. Sie alle laden am 20. und 21. April 2013 zum Jubiläumswochenende in die Schwarzwaldhalle nach St. Märgen ein!

Einfach mal abschalten – “Chill Out” war vor 10 Jahren der Gedanke einer Hand voll junger Akkordeon-Spielerinnen, die einfach nur zusammen Musik machen wollten. Schnell kamen weitere Musiker und ein Schlagzeuger dazu, sodass aus dem Ensemble ein ganzes Orchester wurde. Seit dem Frühjahr 2003 ist es ein eingetragener Verein.

Am Samstag, 20. April, findet um 20 Uhr das Jubiläumskonzert statt. Dazu tragen auch die Schüler und die Mundharmonika-Senioren bei. Man darf sich auf Highlights der letzten 10 Jahre wie „Fluch der Karibik“ oder „Music“ von John Miles freuen. Zusammen mit der Trachtenkapelle und dem Männergesangverein St. Märgen wurden außerdem Karats „Über 7 Brücken musst du gehen“ und die vielleicht schönste Polka der Welt, der „Böhmische Traum“, einstudiert! Das wird optisch wie musikalisch einen besonderen Eindruck hinterlassen…und am Sonntag, 21. April, geht es mit einem abwechslungsreichen Programm mit Vereinen aus und um St. Märgen weiter. Die Trachtenkapelle St. Märgen-Glashütte eröffnet um 11 Uhr mit einem Frühschoppenkonzert. Für das leibliche Wohl ist den ganzen Tag über gesorgt. Auf der Mittagskarte stehen Schnitzel mit Beilagen und Salat. Dazu spielt der Akkordeon-Club Ottenheim. Während die Trachtentanzgruppe St. Märgen und die Trachten-Akkordeongruppe Breitnau weiterhin für Unterhaltung sorgen, können die Besucher Kaffee und eine reichhaltige Auswahl an selbstgebackenen Kuchen genießen. Die Kleinen erwartet ein Kinderprogramm. Zum stimmungsvollen Wochenend-Ausklang gibt es schließlich ab 16.30 Uhr tanzbare Live-Musik von der Gruppe „LätzRum“ aus Buchenbach!

 

 www.chillout-hochschwarzwald.de

17.4.2013, www.dreisamtaeler.de

Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Musik, Musikvereine, Schulen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort