Monatsarchive: Juli 2017

Buergerpost in Burg-Birkenhof

Als sich die Postagentur im November 2015 aus unserem Ortsteil (Kirchzarten – Burg Birkenhof) zurückgezogen hat, hatten wir vom Bürgerverein die Befürchtung, dass auch die anderen Geschäfte am zentralen Burger Platz – Sparkasse, Friseur, Bäcker und Naturkostladen – darunter leiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Freiwillig, Genossenschaften, Hilfe, Hochschwarzwald, Markt, Oeffentlicher Raum, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zensur Spiegel-Bestsellerliste

Das Buch “Finis Germania” wurde von Platz 6 der Onlineversion der Spiegel-Bestsellerliste entfernt. Das Buch erschien dort durch eine Empfehlung des Spiegel-Redakteurs Johannes Saltzwedel, der sich erdreistete, eine eigene Meinung zu haben. Ob “Finis Germania” oder “Finis Italia” oder “Finis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchhandel, Integration, Literatur, Medien, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Medien als miese Volkserzieher

Laut einer Studie der gewerkschaftsnahen Otto-Brunner-Stiftung mutierten die Mainstream-Zeitungen (FAZ, taz, SZ, Welt, …) im Migrationsjahr 2015 von kritischen Informanten zu “Volkserziehungsbroschüren”. Seit Budapest 9/2015 kontrollieren deren Journalisten weniger das Handeln der Politik (Merkel über alles) als das Denken der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Integration, Internet, Medien, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schorndorf Palmer – Ehrlichkeit

„Es kommt Ihnen gar nicht in den Sinn, dass ich sagen könnte, was meiner Überzeugung entspricht. Merken Sie eigentlich nicht, dass Sie genau das tun, wovor ich warne? Sie brandmarken mich, Sie grenzen mich aus, nur weil ich sage, hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Integration, Kultur, Medien, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alltagsgewalt in Strassen von FR

Alltäglich in Freiburgs Straßen: Raub, sexuelle Belästigung, Messerstecherei, “zu Boden gebracht” (auf gut Deutsch: “niedergeschlagen”), Nötigung, Gewalt, … Sind dies alles Einzelfälle? Hat nichts zu tun mit Flüchtlingen? Übliche Kleinkriminalität? Die Opfer kommen ins Krankenhaus und die Täter kommen nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Global, Integration, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Messerstechen in FR in Mode?

Es hat nix mit nix zu tun, wenn bei Überfällen im Stadtgebiet von FR immer häufiger Messer “im Spiel” sind. Der Hinweis auf Migration und Aussehen (arabisch, afrikanisch, …) wird möglichst verschwiegen – im Hinblick auf Political Correctness, Einzelfall, Generalverdacht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Gewalt, Integration, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

eLearning CUU als Lehrerersatz

In den 1970er Jahren kam CUU (Computerunterstützter Unterricht) bzw. CUA (Ausbildung) auf. Die Firma IBM gründete eigene Entwicklungsabteilungen (mit den Programmiersprache Coursewriter, Planit, Apl). Am Rehabilitationszentrum Heidelberg wurden – deutschlandweit einmalig – ab 1975 mehrere CUU-Räume mit jeweils 30 Terminals (eingerichtet. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Kinder, Schulen, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Migranten Littenweiler – Treffs

Ein offener Treff für Ehrenamtliche findet am Freitag, 14. Juli, ab 17 Uhr in der Flüchtlingsunterkunft am Kappler Knoten (Gebäude 3, Erdgeschoss), Kappler Straße 80, in Littenweiler statt. Die dort eingezogenen Menschen, so Matthias Reinbold von der “Koordinationsstelle für Flüchtlingshilfe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Diakonie, Freiwillig, Integration, Littenweiler, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

G20-Gewalt: Polizei CH besser

Bei den Unruhen in Hamburg 6.-9.2017 haben Polizei bzw. Staat das Gewaltmonopol verloren. Liest man den u.a. Bericht der NZZ, dann ist die Polizei der Schweiz der Deutschen überlegen – und zwar hinsichtlich Taktik (Polizist hält Distanz zum Demonstranten), Einsatzmittel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Jugend, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vermummungsverbot gesetzlos

“Polizei, die Vermummte am Demonstrieren hindert, trägt sich zur Eskalation bei” – diese bei G20 in Hamburg oft zu hörende Aussage zeigt, dass unser Rechtsstaat am Ende ist. Denn diese Aussage sagt nichts anderes als: “Ordnung und Sicherheit bzw. Deeskalation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Gewalt, Global, Jugend, Medien, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weiter so: Gewalt – Migration

Die Mehrheit der Deutschen nimmt linke Gewalt z.B. gegen G20 in Hamburg billigend oder nicht (mir egal) zur Kenntnis. Denn linke Gewalt ist gute Gewalt und Globalisierung identisch mit Raubtierkapitalismus. Die Mehrheit akzeptiert auch, dass die Masseneinwanderung seit Budapest 9/2015 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Global, Jugend, Medien, Oeffentlicher Raum, Soziales, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Oberrheinrat – EU-Buerokratie

Dem Oberrheinrat fehlt es an der nötigen Courage – Klaus Endress fordert, dass sich die Institution stärker für die grenzüberschreitende Dienstleistungsfreiheit einsetzt. Im Mai haben die Franzosen Emmanuel Macron zum Präsidenten gewählt, im Juni erreichte der Hoffnungsträger eine absolute Mehrheit im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bürgerinitiativen, Business, EU, Regio, Schweiz, TriRhena, Verkehr, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar