Monatsarchive: September 2013

Selbstoptimierer – Quantified Self

Die Ideen der 2007 in Kalifornien gegründeten „Quantified Self – Selbsterkenntnis durch Zahlen“ sind in Deutschland angekommen: Self-Tracker, Selbstvermesser bzw. Selbstoptimierer versuchen, den Wunsch nach menschlicher Perfektion mithilfe der modernen digitalen Datentechnik zu erfüllen. „Normalerweise schlägt man nur einfach wild … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernaehrung, Gesund | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Burkini zum Baden zumutbar

Das Bundesverwaltungsgericht entschied am 11.9.2013, dass muslimischen Mädchen die Teilnahme am Schwimmunterricht in einem Ganzkörperbadeanzung, Burkini genannt, zuzumuten sei und sie dem Schulunterricht nicht aus religiösen Gründen fernbleiben dürfen. Damit wurde die Klage einer 13 Jahre alten Gymnasiastin aus Frankfurt am Main … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baeder, Frauen, Schulen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Youth bulges – Jugend und Krieg

In dem Buch „Söhne und Weltmacht“ von 2003 beschreibt der Soziologe und Völkermordforscher Gunnar Heinsohn (Uni Bremen) den Zusammenhang zwischen Demografie und Gewaltbereitschaft. Er erklärt den Terror (auch in Israel) mit dem Phänomen „youth bulge“, der überproportionalen Ausstülpung (bulge = Beule) der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Jugend, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

net97 StPeter IT PC Werbung

Die beiden EDV-Freaks Ralph Hettich oder Michael Weber, von klein auf mit der Entwicklung im Computerbereich vertraut, wagten 2005 in einem Kellerraum den Schritt in die Selbstständigkeit und nannten ihr Unternehmen „net97“, was auch eine tolle Internetadresse mit www.net97.de ergab. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, Internet | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gutmann dankt Stohren mit Stele

In wenigen Tagen wird er 85 – doch Schnitzmesser und Meißel hat er noch nicht zur Seite gelegt. Jüngstes Werk des Kunstbildhauers Professor Franz Gutmann vom Stohren ist eine knapp zwei m hohe Stele aus Muschelkalk. Aus der Sicht ihres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Spende | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Grundeinkommen Schweiz

Im April 2012 wurde von Daniel Häni, dem Gründer des Kaffeehauses in Basel, die Volksinitiative „Für ein bedingungsloses Grundeinkommen“ in der Schweiz initiiert. Ende 2013 soll eine Volksabstimmung beantragt werden. „Ich brauche ein Einkommen, um arbeiten zu können. Wenn ich meine, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Reale und virtuelle Lebenswelten

Das Online-Sein übers Smartphone bewirkt, dass man ständig aus der realen Umgebung in die virtuelle Welt des Internets gerissen wird. Dadurch sind wir permanent gezwungen, uns zu entscheiden und zu wählen: Mails checken oder weiter frühstücken, Facebook-Eintrag beantworten oder weiter sprechen,  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, Internet, Medien | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Muenstertalbahn in D und Elsass

Ein neues Eisenbahnzeitalter bricht im Südlichen Breisgau an, wenn mit Beginn des neuen Schuljahres der Elektrozug “Talent” offiziell seinen Betrieb auf der Münstertalbahn aufnimmt. Genau 99 Jahre sind es her, dass Willibald Strohmeyer, Pfarrer in St. Trudpert von 1909 bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eisenbahn, Elsass, Markgraeflerland | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

EnBW-Werbung im Strandbad

Am Wochenende 3./4.8.2013 war im Strandbad längs des Schwimmerbeckens ein großer Werbestand der EnBW aufgebaut mit  zwei Transportern, Zelt, Fahnen und Liegestühlen. Fragen kamen auf: Warum gerade die EnBW, warum nicht die badenova, an der doch die Stadt Freiburg beteiligt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Baeder, Business, Energie | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weltwasserwoche 2013 – knapp

Die 2500 Teilnehmer der Weltwasserwoche in Stockholm kennen den Wasserwahnsinn: 800 Mio Weltbürger ohne Trinkwasser, 1.8 Mio sterben jährlich an Dreckwasser-Durchfall, 2 von 3 Menschen leben 2025 wasserknappen Regionen. Der begrenzte Wasservorrat wird weit schneller genutzt als er erneuert wird. Was kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Global, Sparsamkeit, Wasser, Zukunft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kinderkrippen Frankreich Protest

Seit Jahren wird uns die französische Familienpolitik mit dem angeblich frauengerechten Ideal aus Kinderbetreuung (Krippe ab 10 Wochen, Ecole Maternelle 3-5 Jahre kostenlos) und Berufstätigkeit (spätestens 3 Monate nach Geburt) als Vorbild präsentiert. Schließlich liegt in F die Geburtenrate bei 2.1 Kindern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, EU, Familie, Frauen, Kinder, Kindergarten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kartaus UWC: Blumen und Beton

Auf der ehemaligen Streuobstwiese der Kartaus schreiten die Baumaßnahmen für das Schüler- und  Lehrerdorf des geplanten United World College (UWC) der Robert Bosch Stiftung voran – leider 12 Flachdachhäuser dicht an dicht mit viel Beton. Da mag die Abweichung von früherer Planungsansicht zu heutiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bebauung, Dreisamtal, Garten, Oeffentlicher Raum, Schulen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Oradur Nazi-Massaker – Gauck

In Oradour hatten Soldaten der Waffen-SS 1944 über 600 Franzosen getötet. Bundespräsident Joachim Gauck hat als erstes deutsches Staatsoberhaupt den Ort in Mittelfrankreich besucht. Seine Rede zu dem furchbaren Massaker fand international Anerkennung, aber von Elsässern kommt Kritik. Warum lädt das Elsass nicht Herrn Gauck einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elsass, EU, Friedhöfe, Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Uniplatz Rotteckring umplanen

Grün statt Steinwüste am Platz der Alten Synagoge: Danke, dass der Stadtkurier Folgen einer nicht klimagerechten Stadtplanung am Beispiel kommender lokaler Backöfen“ beim Umbau des Rotteckrings bei der Universität aufgreift. Bekannt ist, dass Steine, besonders dunkle, sich tags bei Sonnenschein aufheizen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Klima, Oeffentlicher Raum, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gewalt gegen Polizisten in FR

Auch in Freiburg werden Polizistinnen und Polizisten immer häufiger verletzt, teils sogar schwer. Oftmals erhalten Sie von Bürgern und Zeugen keinerlei Unterstützung, sondern nur Häme – es scheint zeitgeistgemäß in und cool zu sein, sich mit den Gewalttätigen zu verbünden. Ein besorgniserregender und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Gewalt, Jugend, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ECOreporter Nachhaltigkeitsiegel

Für die vielen als ethisch-nachhaltig bezeichneten Geldanlagen gibt es kein staaliches Siegel wie bei Bioprodukten, wohl aber ein privates Siegel – das der Organisation ECOreporter. Nun dürfen drei Banken, ein Finanzberater und eine Anleihe das Nachhaltigkeits-Siegel tragen: Bank für Kirche und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, Nachhaltigkeit, Solar, Verbraucher, Wind | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Atomenergie Indien – Film

‘High Power’ – Atomenergie in Indien, diesen Film zeigt die Anti-Atom-Gruppe Freiburg am 15. 9.2013 um 19 Uhr, in der Schreinerei Wittich, Haslacher Str. 25. Der indische Regisseur Pradeep Indulkar ist anwesend. Es gibt indische Musik und indisches Essen. Mitveranstalter: Deutsch-Indische Gesellschaft, Eine-Welt-Forum, Menschenrechte 3000, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, EineWelt, Engagement, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Perkussion-Kurse Ro Kuijpers

Der Musikverein FR-Littenweiler bietet für Kinder sowie für Erwachsene und Jugendliche Perkussion als Unterricht an. In Gruppen von jeweils zehn bis zwölf Teilnehmern werden verschiedene Rhythmen wie Samba, Mambo oder Cha Cha Cha gelernt. Im Kurs in Littenweiler werden neben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Musik, Musikvereine | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

44 m-Bankliege Stuebenwasen

Größte Bankliege der Welt? Groß, größer am größten. In Todtnauberg am Stübenwasen liegt die wohl größte Baumliege der Welt. Gebaut vom Bürgerverein L(i)ebenswertes Todtnauberg in Kooperation mit der Stadt und dem Forstamt Todtnau. Aus einer großen, alten Douglasie, im Stadtwald von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochschwarzwald, Wald | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Hirschenhof-Musik Buchenbach

Am 6.-8.9.2013 finden beim Café Hirschenhof in Buchenbach zum dritten Mal die „Hirschenhof-Musiktage“ statt. Das Musikwochenende des Schwarzwälder Landmarkts wird am Freitag von Bürgermeister Harald Reinhard eröffnet. Anschließend unterhält Regiokulturpreisträger, Kabarettist und Mundartdichter Martin Schley. Karten gibts auch im Vorverkauf im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dreisamtal, Ernaehrung, Hock, Musik, Musikvereine | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Naturpark-Markt am Feldberg

Am Sonntag, 8.9.2013, laden die Gemeinde Feldberg, der Naturpark Südschwarzwald, das Naturschutzzentrum Südschwarzwald und die Hochschwarzwald Tourismus GmbH zum Naturpark-Markt am Haus der Natur ein: Breites Angebot regionaler Produkte. Gleichzeitig findet das 6. Internationale Alphorntreffen statt. Der Markt beginnt um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimat, Hochschwarzwald, Hock, Tourismus | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kinderkunstdorf im Eschholzpark

Das Kinderkunstdorf im Eschholzpark im Stühlinger war geöffnet von Montag 26. August bis Sonntag 1. September, von 11 bis 17 Uhr (Mittagspause von 13 bis 14 Uhr). Wie in jedem Jahr gab es viele Besucher ab 6 Jahre, erfreulich gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Kinder, Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rauchwarnmelder-Pflicht

Rauchmelder müssen in Neubauten ab sofort  und in bestehenden Gebäuden ab Anfang 2015 installiert werden, und zwar in Schlafzimmern sowie in den Fluren, die von den Schlafzimmern zur Wohnungstür führen, angebracht werden. Nur geprüfte Rauch(warn)melder verwenden – zu erkennen an den Symbolen VdS oder KRIWAN. 

Veröffentlicht unter Energie, Verbraucher, Wohnen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar