Monatsarchive: Mai 2012

Verwaltungsgericht gibt Sambastas-Trommlern recht

Das Verwaltungsgericht hat entschieden: Die vom städtischen Ordnungsamtsleiter Walter Rubsamen telefonisch angeordnete Beschlagnahme der Trommeln und Ohrstöpsel der linksalternativen Sambastas beim deutsch-französischen Gipfel am 10. Dezember 2010 in Freiburg war ebenso rechtswidrig wie die Beschlagnahme selbst durch die Polizei. Und: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Oeffentlicher Raum, Umwelt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Immer weniger Hochleistungskühe geben immer mehr Milch

In Baden-Württembergs Landwirtschaft gab es 2011 ca 347000 Milchkühe, die 2,29 Mio t Milch gaben (1993 gaben ca 500000 Kühe ungefähr 2,5 Mio t Milch). Die tägliche Milchleistung je Kuh betrug 18 kg Milch in 2011 gegenüber 12,7 kg in 1993. Greenpeace … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernaehrung, Landwirt, Tiere | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zukunftsenergie-Erfinder-Tag im Vauban – Chance für Tüftler

Umgewöhnen: Die Energiewende ist in aller Munde. Die Taten lassen allerdings auf sich warten. Ein paar engagierte Freiburger wollten dies nicht auf sich sitzen lassen und haben nun ein Konzept entwikkelt, um den Energie-Tag ins Leben zu rufen. Die Veranstaltung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energie, Zukunft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Stürzt der Münsterturm ein? Sanierung, Engagement, Spenden

  Stürzt der Turm ein?  Freiburgs Wahrzeichen hält so dem Wind nicht mehr stand –  Sanierungskonzept steht. Seit 700 Jahren hält der Freiburger Münsterturm nicht nur Wind und Wetter,sondern auch Kriegen und Bombardements stand. Jetzt droht der Einsturz des Freiburger Wahrzeichens – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Kirchen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Krähen lärmen – Schutz der Menschen vor Naturschutz

Die Lärmbelästigung durch Krähen, laut letzter NABU-Zählung die zweithäufigste Vogelart in der Stadt, ist nicht nur ein Problem am Drachenweg. An der Schwarzwaldstraße beim Zentrum Oberwiehre (ZO) haben sich die Saatkrähen in den letzten Monaten gut 28 neue Nester gebaut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vogel | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Basel macht Eltern strafbar bei Alkoholausschank an Jugendliche

Neu einführen wollen beide Basel, dass sich Erwachsene strafbar machen, wenn sie Alkohol an Kinder und Jugendliche weitergeben. Dies gilt nicht für Eltern, die auf Familienfesten ihren Kindern ein Glas Sekt genehmigen. Dennoch müssen die Erziehungsberechtigten künftig damit rechnen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Jugend, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Radfahrer-Kampagne Rücksicht – wären Kontrollen nicht besser?

“Wir haben zwei Wege: Repression, also Strafen, oder Prävention. Uns ist es lieber, Einsicht bei den Radfahrern zu wecken”, so Polizeisprecher Karl-Heinz Schmid. Wie sehr dies misslingen kann, zeigt seit Jahren ein anderes Beispiel. Die sogenannte “Säule der Toleranz” am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrradwege | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Schlossbergfest-Absage: Festkultur, Vermüllung, Geschäftsrisiko

Die Freiburger Band The Brothers – seit 1991 von hier aus in ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland als professionell arbeitende Band unterwegs – bedauert die Absage des Schlossbergfests. Das Schlossbergfest war für Freiburg und auch für unsere Band eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oeffentlicher Raum, Umwelt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Virtuelle Bibliothek St. Peter

Ziel der Virtuellen Bibliothek St. Peter ist u. a. die digitale Zusammenführung der verstreuten Bestände und der online-Zugriff auf die einzelnen Dokumente. Hierzu tragen die Universitätsbibliothek Freiburg, die Badische Landesbibliothek Karlsruhe und das Landesarchiv Baden-Württemberg / Generallandesarchiv Karlsruhe als Partner von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buch, Kirchen, Medien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Blumengarten an der Kirche in FR-Ebnet

Hinter der Kirche St. Hilarius in Ebnet, östlich neben dem Friedhof, liegt ein kleiner Garten. Früher wurde dort Gemüse angebaut, nun Blumen. Dominierend die vielen weißen Margeriten – wunderbarer Frühling.  

Veröffentlicht unter Freiburg, Garten | Hinterlasse einen Kommentar

Hildegard-von-Bingen-Wochen in Cassiopeia Therme Badenweiler

Von Juni bis August bietet die  Therme Sauna-Aufgüsse nach Hildegard von Bingen. Eine Ausstellung im Eingangsbereich  informiert über das Leben und Wirken der Äbtissin.  Zart  duften Heilkräuter Lavendel und Salbei auf der Dachterrasse des Römisch-Irischen Bads. Und  auch in der Sauna erfüllt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesund, Markgraeflerland | Hinterlasse einen Kommentar

Kappel seit 1272 aktenkundig und 1974 nach Freiburg eingemeindet

Gleichzeitig mit dem Stadtteil Ebnet wurde Kappel am 1. Juli 1974 nach Freiburg eingemeindet. Die erstmalige urkundliche Erwähnung der Ortschaft stammt aus dem Jahre 1272. Am 16. Oktober 1272 verkauften die Herren Lutolt und Otto von Rötteln ihr gesamtes Eigentum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimat, Kirchen | Hinterlasse einen Kommentar

Höhere Bildung ist das beste Verhütungsmittel

Das Thema Familie spielt für viele junge Paare in Deutschland erstmal keine Rolle – “Die Ehen unserer Großeltern und Eltern waren noch klar auf die Familiengründung ausgerichtet.” Heute setzten Paare bis an die Schwelle zu ihrem 30. Geburtstag aber vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Zukunft | Hinterlasse einen Kommentar

Betrunkene Radler in Freiburg – Fahrverbot – MPU – Idiotentest

Im vergangenen Jahr hat nach Auskunft der Stadtverwaltung die städtische Straßenverkehrsbehörde in 85 Fällen ein Rad- und Mofafahrverbot ausgesprochen, im Jahr davor waren es 94, davor 86. Im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald gibt es nach Auskunft der Behörde pro Jahr zwischen 10 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Fahrradwege | Hinterlasse einen Kommentar

Generationenübergreifendes Malen mit Senioren und Kindern des BBZ

Kunstwerke zu den vier Elementen Wasser, Feuer, Luft und Erde waren am vergangenen Wochenende in der Seniorenwohnanlage Pater Middendorf in Stegen zu sehen. Sie entstanden während eines Kreativprojektes, das von der Kunsttherapeutin Ute von Zastrow und der Leiterin des Schulkindergartens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Ehrenamt, Kinder, Kunst | Hinterlasse einen Kommentar

900 Jahre Eschbach, Eingemeindung, Gastronomie, Zukunft

Aus „aktuellem“ Anlass steht in diesem Jahr in der Dorf-aktuell-Serie nicht der Kernort Stegen, sondern Eschbach im Fokus. Denn Eschbach feiert in diesem Jahr sein 900-jähriges Bestehen. Das ganze Jahr ist schon von diesem geschichtsträchtigen Ereignis geprägt: der Neujahrsempfang Stegens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dreisamtal | Hinterlasse einen Kommentar

Harzlochhof im Stohren in 1000 m Höhe – Goldene Hochzeit

Auf dem knapp tausend Meter hoch gelegenen Harzlochhof in Münstertal – postalisch Stohren 1 – ist er wie alle seine fünf Geschwister geboren, Erwin Gutmann, Jahrgang 1934, seit genau 50 Jahren verheiratet mit Martha Sonner (Jahrgang 1938) aus dem benachbarten Hofsgrund. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauernhof, Hochschwarzwald, Landwirt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

93-Jähriger mit Rollator auf der Autobahn Binzen – Lörrach unterwegs

Sonntag den Hinweis, dass ein leicht orientierungsloser Mann mit dem Rollator auf der A98 bei Binzen Richtung Lörrach unterwegs sei. Eine Streife fing ihn ab. Der 93-Jährige erklärte, er sei auf dem Weg nach Hause. Das teilte die Polizei am Montag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Senioren, Verkehr | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Mühlentag mahnt an: EU-Vorschrift gefährdet historische Mühlen

Experten befürchten ein Mühlensterben. “Die Besonderheit in Baden-Württemberg ist, dass wir neben Bayern noch die meisten gewerblich betriebenen Mühlen besitzen”, sagte Ulrich Höppner, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) Baden-Württemberg.  Mit dem bundesweiten Mühlentag, der jedes Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Muehlen | Hinterlasse einen Kommentar

Konzert der Freiburger Partnerstädte Padua, Granada, Tel Aviv, Isfahan

GEISTLICHES KONZERT DER PARTNERSTÄDTE am 7.Juli 2012 A cappella-Werke aus den Heimatländern der Chöre Padua – Granada – Tel Aviv – Isfahan Samstag, 7. Juli 2012, 19.30 Uhr, Universitätskirche, Bertoldstraße – Freiwillige Spende RAINER PACHNER – SZENISCHES ORATORIUM – FÜR … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Twintowns | Hinterlasse einen Kommentar

Geierwally Open-Air-Theater am Kaltwasserhof in Münstertal

Premiere hatte sie bereits am 4. Mai – “Die Geierwally” – doch nicht als Open-Air-Veranstaltung, sondern als Saalinszenierung in Freiburg im Theater am Martinstor. Jetzt kommt es am Samstagabend, 16. Juni, 17.30 Uhr zur ersten Open-Air-Aufführung des Dramas “Die Geierwally” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauernhof, Theater | Hinterlasse einen Kommentar

Organspende – Entscheidungsloesung mit wiederholten Anfragebriefen

Im Grundsatz unterstützten alle Bundestagsfraktionen die Entscheidungslösung als Kompromiss zur Organspende. Weil 12 000 Patienten auf der Warteliste stehen, geht manchen der Druck aber nicht weit genug. Eine Alternative wäre gewesen: Alle gelten automatisch als Spender, sofern Angehörige nicht widersprechen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hilfe, Vereine, Zukunft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Reformgruppen auf Katholikentag als Parasiten beleidigt

In dem Bericht zum Katholikentag wird Bischof Müller aus Regensburg wie folgt zitiert: “Es ist die Frage, ob die so genannten Reformgruppen wirklich solche sind. Es kann sein, dass Leute, die von sich aus nichts zustande bringen, sich an große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchen | Hinterlasse einen Kommentar

Höllentalbahn mit zusätzlichem Fahrradwaggon FR-Seebrugg

250000 Euro hat die Bahn investiert in einen Fahrradwagen, der an Sonn- und Feiertagen an den Zug von Freiburg über Titisee zum Schluchsee angehängt ist. In dem Zusatzwagen gibt 26 Bike-Stellplätze mit Halterungen und 81 weitere Sitzplätze. Abfahrt in Freiburg um 9.10, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biken | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kinesiologie IAK – Den Körper wie ein Musikinstrument stimmen

Nahezu 30 Jahre veranstaltet das „Institut für Angewandte Kinesiologie (IAK)“, inzwischen nennt es sich „IAK –Forum International“, im Kirchzartener Kurhaus Kurse und Ausbildungen rund um die Kinesiologie. Seit seiner Gründung vor 30 Jahren hat sich das IAK zum weltweit größten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesund | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Drachenwald im Kindercircus – 10 Jahre Balluna

Anläßlich des zehnjährigen Bestehens bot der Kinder- und Jugendzirkus Balluna die Show Drachenwald an. Die Kinder und Schüler  in ihren bunten Kostümen sorgten für beste Unterhaltung – 90 Minutan nonstop im Grenzgebiet zwischen Merzhausen und Vauban.

Veröffentlicht unter Theater | Hinterlasse einen Kommentar

KiK Textildiscounter in Bangladesh – Darf TV kritisch sein?

Die KiK-Story – oder: Wie kritisch darf Fernsehen heute noch sein? Filmvorführung und Diskussion Samstag, 16. Juni 2012, 20.00 Uhr Kath. Akademie, Wintererstrasse 1, FR-Herdern Vor zwei Jahren strahlte die ARD die vieldiskutierte Repor­tage »Die KiK-Story« aus, einen Hintergrundbericht über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter FairerHandel, Kinder | Hinterlasse einen Kommentar

Stadttunnel-Autobahn zieht Verkehr an und wir Bürger zahlen

“Freiburg soll eine Stadtautobahn bekommen. Mit der Umetikettierung der B 31 wollen die Planer den lange geforderten Stadttunnel mit Vollanschluss bei der Ganter-Brauerei möglich machen.” berichten die Medien am 24. Mai 2012. Ein Stadttunnel bringt nach Ansicht des BUND zweifellos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Health Region Freiburg bringt Medizin und Tourismus zusammen

Mit einem Anteil von 21 Prozent an den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ist die Gesundheitswirtschaft die mit Abstand stärkste Branche in der Stadt Freiburg. Die Region südlicher Oberrhein ist mit jährlich rund 9,5 Millionen Übernachtungen das beliebteste Reisegebiet im Land. “Eigentlich ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesund, Tourismus | Hinterlasse einen Kommentar

Ökumenischer Kirchentag spart Kosten und garantiert Aufbruch

“Deutschland – Land der Ideen” oder “Auf zu neuem Aufbruch!” Schön wär’s! “Ein Herz für Kinder!” Noch schöner wär’s! Nichts als leere Versprechungen in Form von Flyern und Plaketten. Nichts als Aufkleber ohne Handlungen. Dabei wäre es so einfach, Nachhaltigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kirchen, Zukunft | Hinterlasse einen Kommentar

Vandalen zerstören Wangler-Kreuz zwischen FR-Ebnet und Zarten

Das alte Wegekreuz „Susanna Wangler“ an der alten Bundesstraße zwischen Zarten und Ebnet wurde mutwillig beschädigt. Die Tat muss im Zeitraum von Montag, 14. Mai bis Donnerstag, 17. Mai (Christi Himmelfahrt) von einem oder mehreren Tätern ausgeführt worden sein. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dreisamtal, Kreuze | Hinterlasse einen Kommentar

Ernst+König spendet 1200 Euro für „Soziales Lernen“ an Zarduna-Schule Zarten

Der vom Diakonischen Werk Breisgau-Hochschwarzwald betriebene Hort an der Zarduna-Förderschule in Zarten konnte jetzt wieder ein Jahr lang im Rahmen seines „Sozialen Lernens“ das Projekt „Pädagogik auf vier Beinen“ sicherstellen. Das in Südbaden vertretene Autohaus „Ernst + König“ spendierte dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spende, Tiere | Hinterlasse einen Kommentar

BBBank spendet 2500 Euro an Jugend von PTSV Jahn Freiburg

Die BBBank Littenweiler unterstützt die Jugendmannschaften des PTSV Jahn Freiburg. Markus Gaa (2.v.l.), Filialdirektor der BBBank in Freiburg Littenweiler, übergab jetzt der Post-Jahn-Jugendleiterin Abteilung Fußball, Ina Hamann-Kunitzky (l.), einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro.  

Veröffentlicht unter Spende | Hinterlasse einen Kommentar

Fußball-EM in Kirchzarten: Public Viewing und OnlineTippspiel

Die Fußball-EM bringt „Bares“ für Dreisamtäler Fußballjugend – Public Viewing im „Fiesta“, „Champions“ und „Time Out” mit Online-EM-Tippspiel verbinden. Die große Frage zur Fußball-EM, die vom 8. Juni bis zum 1. Juli 2012 in Polen und der Ukraine stattfindet, ist für viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport | Hinterlasse einen Kommentar

Familie Brüstle seit 10 Jahren auf der Erlenbacher Hütte

Als die Familie Brüstle am 15. März 2002 den Pachtbetrieb auf der Erlenbacher Hütte auf 1.100 Metern unterhalb des „Tote Mann“-Gipfels übernahm, war ihnen noch nicht so richtig bewusst, auf welches Abenteuer sie sich da eingelassen hatten. Jetzt, nach zehn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastro, Hochschwarzwald, Wandern | Hinterlasse einen Kommentar

Kachelofenbauer aus Freiburg helfen Kinderdorf in Rumänien

„Wir sind wieder zurück aus einer anderen Welt.“ Michael Maier, Obermeister der Kachelofen- und Luftheizungsbauer-Innung Freiburg, ist gemeinsam mit seinen drei Meisterkollegen Ingo Riesterer, Werner Lorenz und Lothar Schwär vor kurzem aus Transsilvanien zurück gekommen. Maier spricht aber nicht etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Engagement | Hinterlasse einen Kommentar

Liebe Deinen Nachbarn – Beziehungsgeschichten im Dreiländereck

Der Nachbar Frankreich ist in Freiburg vielerorts präsent – von einer Kanonenkugel, die das Haupt des französischen Königs Louis XV. nur knapp verfehlte, bis zu den ehemaligen französischen Kasernen im Quartier Vauban, die heute alternativem Wohnen dienen. An 15 Erinnerungsorten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter TriRhena | Hinterlasse einen Kommentar

Alemannisch im Dreiländereck – Veränderung der Regionaldialekte

Freund ist Fründ und Frend und Freind… Hoch-, Höchst- und Niederalemannisch ist immer wieder abgegrenzt worden, von West nach Ost, von Nord nach Süd. Aber wie und was spricht der Alemanne heutzutage wirklich? Spricht er (oder sie) noch so wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, TriRhena | Hinterlasse einen Kommentar

Ultras im Stadion – Szenekenner sieht SC in der Pflicht

Illegale Pyrotechnik, Gewalt und vermummte Fans. Fußball-Deutschland fragt sich, was da in den Kurven passiert. Der südbadische Journalist Christoph Ruf berichtet für überregionale Medien wie “Stern” und “Spiegel” seit vielen Jahren über die Ultraszene. Im Gespräch mit Sven Meyer bewertet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugend, SCFreiburg | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Arboretum im Stadtwald Günterstal – Führung 25.Mai ab Waldhaus

Der Freundeskreis des Stadtwald-Arboretums Günterstal e.V. lädt am Freitag, dem 25. Mai zu einer Führung durch das Arboretum im Günterstaler Wald ein. Dieses Arboretum ist ein Gebiet mit einer Baum- und Strauchsammlung aus aller Welt, die durch Lehrpfade erschlossen wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wald | Hinterlasse einen Kommentar