Fridays For Future

Freitags schulfrei und dann auf zur Demo. Einerseits all die zahlreichen fröhlich für Umwelt und gegen Klimawandel demonstrierenden Kinder. Andererseits: Kinder folgen den Regeln der Erwachsenen und lassen sich beliebig instrumentalisieren. Traurig ist, wie die jetzige Schülergeneration verängstigt wird: Früher Atomkraft, dann Ozonloch, Saurer Regen und Waldsterben.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Kinder, Klima, Schulen, Sparsamkeit, Strom, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fake-News und Wunschdenken

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer meldet, die Integration der Flüchtlinge laufe besser als erwartet, Angela Merkel habe mit ihrem Satz “Wir schaffen das” recht behalten: “Von mehr als einer Million Menschen, die vor allem seit 2015 nach Deutschland gekommen sind, haben heute bald 400.000 einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz. Ich bin selbst überrascht, dass das so schnell geht (Der Spiegel vom 14.12.2018). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Bildung, Internet, Kultur, Medien, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Religionsfreiheit Menschenrecht

Seelsorgeeinheit Dreisamtal, Bildungswerk und Missio laden zur Themenwoche: In den Medien ist ständig von Diskriminierung, Verfolgung, Gewalttaten gegenüber Menschen verschiedenster Religionsgemeinschaften zu hören. Auch Christen sind weltweit davon betroffen. Gemeinsam wollen sich die Seelsorgeeinheit Dreisamtal und das Bildungswerk mit Unterstützung vom Hilfswerk Missio Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Dreisamtal, EineWelt, Freiwillig, Katholisch, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Meinungsfreiheit mehr

„Eine Vorlesung (an der Universität Siegen) über Meinungsfreiheit wird bekämpft, weil ein Mensch auftritt, der eine Meinung hat. Die man aber nicht haben darf. Und wer ihn unterstützt, ist „Nazi“. Geht’s nicht auch `ne Nummer kleiner? Wer legt eigentlich fest, was man sagen darf und was nicht, welche Meinung man haben darf und welche nicht? Natürlich nur, solange es nicht gegen geltendes Recht verstößt.
. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dichter, Freiwillig, Hochschulen, Internet, Kultur, Medien, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

11 Mrd von 2018 an Migranten

Laut Bundesfinanzministerium hat der Bundeshaushalt im vergangenen Jahr 2018 einen Überschuss von 11,2 Milliarden Euro erzielt. Das Geld soll erneut in die Rücklage zur Bewältigung der Migration fließen. Für die kommenden Jahre war das Geld zur Umsetzung von im Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD vereinbarter Maßnahmen vorgesehen. „Der Schattenhaushalt der Asylrücklage umfasst jetzt rund 35 Milliarden Euro, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzsystem, Integration, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Christliches Abendland ade

Immer wieder war in der jüngeren Vergangenheit vom “christlichen Abendland” und dessen Verteidigung die Rede. Kardinal Reinhard Marx hält von dem Begriff überhaupt nichts und begründet das auch. Kardinal Reinhard Marx hat sich gegen die Rede vom “christlichen Abendland” gewandt. “Davon halte ich nicht viel, weil der Begriff vor allem ausgrenzend ist”, sagte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz am Donnerstagabend in Berlin. Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Katholisch, Kultur, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nazis raus – aber wohin?

“Wer die heutigen Rechtsradikalen als Nazis bezeichnet, relativiert die Verbrechen der Nationalsozialisten und beleidigt die Verbrechen des Holocaust – diese Aussage von Ignaz Bubis aus den 1990er Jahren ist auch 2019 gültig. Zumal seit Budapest 9/2015 als Nazi gilt, wer – rechts der politischen Mitte verortet – die Politik von Kanzlerin Merkel offen kritisiert: Target-Haftung, Willkommenskultur, offene Grenzen, Migrationspakt, Euro-Zinspolitik, EU-Bankenrettung, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Integration, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Talkshows Un-Ausgewogenheit

Eine Auswertung des Redaktions-Netzwerks Deutschland (RND) bestätigt, daß Grüne und Linke in öffentlich-rechtlichen Talkshows auch 2018 überproportional vertreten sind. Mit 13 Auftritten ist Robert Harbeck 2018 König der Talkshows, gefolgt von der Co-Grünen Annalena Baerbock mit 10. Bei der Parteizugehörigkeit fällt auf, daß die Grünen 26 % der Talkshowgäste stellten bei nur 8,9 % bei der letzten Bundestagswahl.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stefan Kretzschmar: Meinung

Der frühere Handball-Nationalspieler Stefan Kretzschmar hat sich im Interview mit T-Online erstaunlich offen zum Thema Meinungsfreiheit und Gesellschaftskritik in Deutschland geäußert. Hier ein Ausschnitt:
“Wie würden Sie denn heute die Situation eines Profisportlers in der Öffentlichkeit beschreiben? Warum ist es so schwer, seine Meinung zu sagen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Freiwillig, Kultur, Sport, Sportlern, Sportvereine | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weiter so – Wir ersticken 2019

“Der Hamburger Parteitag hat entschieden: Es gibt keine Korrekturen der gegenwärtigen Politik der CDU. Den unterlegenen Teil der CDU wird man beschwichtigen. Er wird sich murrend unterwerfen. In der Sache wird es keinen Millimeter Veränderung geben. Nicht in der Energiepolitik, nicht in der EZB-Geldpolitik. Nicht in der Migrationspolitik: Eine von inländischen Interessen geleitete Einwanderung ist in weiter Ferne, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energie, Engagement, Finanzsystem, Global, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fremd im eigenen Land

“Zum ersten Mal fühle ich mich fremd in diesem Land, das auch mein Land ist. Nicht wegen der Spinner, die den Arm zum Hitlergruß heben. Diese darf man keinesfalls negieren oder unterschätzen, aber auch nicht so hypertrophieren lassen, dass sie uns alle als Riesen erscheinen. Nein, es ist diese Politikerkaste und diese unsere Elite aus Kunst und Medienwelt,
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Frauen, Heimat, Integration, Literatur, Medien, Psyche, Religion, Sexueller Missbrauch, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gute Täter und böse Täter

Nach dem Sprengstoffanschlag auf ein AfD-Büro in Döbeln nun ein Anschlag auf den Bremer AfD-MdB Frank Magnitz: „Unsere Demokratie braucht Kontroverse, den Schlagabtausch mit Argumenten, auch wenn dieser einmal scharf sein mag. Politische Gewalt aber – gleich von welcher Seite – dürfen wir niemals zulassen“, schreibt Bundespräsident Frank Walter Steinmeier dem Opfer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Medien, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bunte One-World am Bahnhof

Die Bahn verbindet. Bahnhöfe waren immer schon ein menschlich lebhaftes Pflaster – seit Beginn der Migration Budapest 9/2015 umso mehr. Boris Palmer, Tübingen’s grüner Oberbürgermeister liefert hierzu einen ehrlichen Lagebericht. Er schildert eine Situation, die auch auf die Bahnhöfe von Freiburg, Lahr, Offenburg oder Karlsruhe übertragbar ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, EineWelt, Familie, Frauen, Gewalt, Integration, Jugend, Kultur, Oeffentlicher Raum, Regio, Sucht, Tourismus, Verbraucher, Verkehr, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungsnot in Freiburg

Anfang 2019 stehen 3000 Wohnungssuchende auf der Warteliste der Freiburger Stadtbau und 1800 auf der Notfallliste der Stadt. Freiburg hat seit 1970 einen jährlichen Bedarf von 1000 Wohnungen, das sind 4 Prozent. Es muß gebaut werden. Aber es gibt kaum Bauland. Und mit Nachverdichtung und Aufstockung tut man ich schwer. Was fehlt, sind pfiffige Ideen (wie z.B. von Ecotrinova), Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bebauung, Engagement, Freiburg, Garten, Genossenschaften, Immobilien, Oeffentlicher Raum, Wohnen, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Relotius erfindet gute Stories

“Der Mann aus Bangladesch legt seinen Kopf an Reischs Schulter und weint. Auch Claus-Peter Reisch weint jetzt, einen kurzen Moment lang, dann wischt er sich übers Gesicht und startet den Motor.“ Dies stand  im Nachrichtenmagazin Spiegel im Juli 2018 über den Kapitän des Seenotrettungsschiffes Lifeline, Claus-Peter Reisch – erfunden und erlogen von Claas Relotius.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EineWelt, Integration, Internet, Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gleiche Rechte und Pflichten

„Es ist doch selbstverständlich, daß Männer, die aus rückständigen, patriarchalen Ländern kommen, hier lernen und respektieren müssen, was wir uns in Jahrzehnten, ja Jahrhunderten errungen haben: Aufklärung, Meinungsfreiheit, Demokratie! Gleiche Rechte für Frauen und Männer! Keine Gewalt gegen Kinder! Und diese Haltung soll heute rechts sein?
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buergerbeteiligung, EineWelt, Frauen, Integration, Jugend, Justiz, Kultur, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kultur und Zivilisation erhalten

Migration bereitet unserer Zivilisation zunehmend Probleme: Straftaten, Parallelgesellschaften, Gefängnisüberbelegung, Frauendiskriminierung, HartzIV Kosten, Islam-Machtanspruch. “Warum wehren wir uns nicht? Warum schieben wir nicht ab, warum lassen wir unsere Grenzen offenstehen? Weil die Herrschaftseliten unsere eigene Kultur ablehnen und nicht mehr Teil der tradierten regionalen und nationalen Gruppenidentität sein wollen” Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Gewalt, Integration, Kunst, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwischen den Jahren – Gewalt

Amberg und Bottrop – zwei schlimme und gleichermaßen zu verurteilende Gewalttaten zwischen den Jahren. Schlimm ist auch, wie unterschiedlich die Medien darüber berichten (Fakten) und bewerten (Kommentare). So wird Amberg von ARD- wie Heute-Nachrichten zwei Tage verschwiegen, während Bottrop sofort an erster Stelle und ausführlich gemeldet wird. Warum diese Unterschiede?
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Integration, Jugend, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wir verhindern Zukunft – 2019

„Die Chemiebranche ist den Bach runter. Die Energiewirtschaft wickeln wir gerade ab. Atomausstieg, Kohleausstieg, jetzt stehen nur noch ein paar Windräder rum. Die Banken haben sich selbst zerschossen. Nun sind wir auch noch dabei, unsere Autoindustrie zu vernichten.“ So Dieter Nuhr am 29.12.2018 in seinem Jahresrückblick 2018 in der ARD, der zur bissig-bösen Abrechnung mit den linksgrünen Ideologen und ignoranten Wohlstandsvernichtern gerät:
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Business, E-Bike, Energie, Engagement, Industrie, Klima, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jugendliche Pruegelei – Amberg

Vier aus Afghanistan, Syrien und Iran stammende Asylbewerber haben am 29.12.2018 ab 18.30 Uhr in einer Art Hetzjagd Bürger durch Amberg getrieben und mindestens 12 verletzt. Sogar die Mittelbayerische Zeitung spricht von einem Gewaltexzess: “Die 17- bis 19-jährigen Asylbewerber schlugen und stiefelten offenbar wahllos jeden, der ihnen über den Weg lief.”

Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Gewalt, Integration, Kultur, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fake News 18: Hetzjagd Handy

Die Fake-News des Jahres 2018: Erstens “Hetzjagden Chemnitzer Bürger” – ein von Antifa gefälschtes “Hase, du bleibst hier“-Video wurde sogar per Regierungserklärung verbreitet. Und zweitens “Migranten-Handys verheimlichen nichts”, das die Süddeutsche SZ am 8.7.2018 meldet. Leider gilt wie bei allen Fake-News auch hier: Je länger in der medialen Welt, desto mehr glaubt man dem Fake, auch nachdem er längst als Lüge enttarnt worden ist.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Integration, Internet, Jugend, Medien, Schweiz, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Steinmeier: Miteinander reden

Seit der Grenzöffnung Budapest 9/2015 wird Kritik und Opposition von Politik. NGO‘s wie auch Medien sofort mit dem “Kampf gegen Rechts” erstickt, nicht aber diskutiert. Unsere Diskussionskultur ist  leider tot. Da kommt Frank-Walter Steinmeier’s Weihnachtsansprache mit der Aufforderung zum “Miteinander reden” genau richtig – und alle Bürger sollten sie sich zu Herzen nehmen:  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buergerbeteiligung, Kultur, Medien, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gleiches Recht: Alle Zuwanderer

Beide Pakte zur Zuwanderung – der UN-Migrationspakt und UN-Flüchtlingspakt – sind von der Kanzlerin unterzeichnet worden. Letzendlich geht es im Zusammenspiel beider Pakte darum, die im Völkerrecht klar definierten Rechte von Flüchtlingen auf alle Migranten auszuweiten. So heißt es in der Präambel,4 zum GCM: “Flüchtlinge und Migranten haben Anspruch auf dieselben allgemeinen Menschenrechte und Grundfreiheiten, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, EU, Global, Integration, Internet, Medien, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sippenhaft – Waldorf-Schulkind

Eine Waldorfschule lehnt ein Kind ab, weil sein Vater für die AfD im Berliner Abgeordnetenhaus sitzt. Drei Probleme: 1) Dem Kind die Haltung der Eltern zuschreiben und es somit in Sippenhaft nehmen. 2) Mitglieder einer rechtsstaatlich legalen Partei diskriminieren. 3) Waldorfschule hinterfragen: Aus der Gründung des Rassisten Rudolf Steiner wird eine Privatschule fürs linksgrüne Estabishment.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Familie, Kinder, Kindergarten, Schulen, Vereine | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kandel Chemnitz Strasbourg

Am 27.12.2017 hat der Afghane Abdul D. die 15-jährige Mia in einem Supermarkt in Kandel/Südpfalz erstochen. Am 26.8.2018 erstechen Asylbewerber aus Irak und Syrien (?) den Chemnitzer Daniel H. auf offener Strasse. Am 11.12.2018 wurden fünf Besucher des Straßburger Weihnachtsmarkt vom marokko-stämmigen Chérif Chekatt erstochen bzw. erschossen und mehrere schwer verletzt.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Integration, Oeffentlicher Raum, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

GCM pro Diktatur Geburtenrate

Das Versagen der politischen Eliten und die Bevölkerungsexplosion macht immer mehr Staaten Afrikas zu “Failing States”, die ihre Bewohner zur Emigration zwingen. GCM (Global Compact for Migration – UN-Migrationspakt) wie auch UN-Flüchtlingspakt ignorieren dies wie auch das Problem der Geburtenkontrolle und beziehen sich einseitig auf die Migration – damit werden Unrechtsregime stabilisiert Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Global, Integration, Internet, Jugend, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abitur ungleich Hochschulreife

Die Abiturnoten werden immer besser: In Hessen 2,46 in 2009 auf 2,42 in 2013, die Rate der 1,0-Abiture stieg von 1,2% auf 1,6% eines Jahrgangs. In NRW verdoppelten sich die 1,0-Abis zwischen 2007 und 2011. Gleichzeitig aber melden die Universitäten Das Abitur qualifiziert nicht mehr zum Studium” und richten Vorbereitungskurse ein, in dem die Erstsemester das nachholen (Lerntechniken, Rechtschreibung, Rechnen, …), Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Global, Hochschulen, Jugend, Kinder, Kultur, Schulen, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Babyboomer in Politik Medien

“Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf” – so die Grünen-Vorsitzende Katrin Göring-Eckardt (KGE) im November 2015 also kurz nach Merkels historischer Grenzöffnung  Budapest 9/2015. Statt die katastrophalen Folgen dieser vom Parlament nicht legitimierten Entscheidung der Bundeskanzlerin zu hinterfragen, verkündete KGE ihren persönlichen Lustgewinn. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Gesund, Kinder, Medien, Psyche, Single, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Banken schliessen – Blockchain

Immer mehr Banken, Sparkassen, Versicherungsbüros, Finanzdienstleister, Makler, … schließen ihre kundennahen Filialen. Nichts außergewöhnliches, oder doch? Am 14.12.2018 wurde die Filiale FR-Littenweiler der BBBank mit Hang-Musik geschlossen, obwohl sie mit ihren Mitarbeitern rentabel arbeitete. Eine politische Entscheidung:

1) Die Bankumsätze können auch übers Internet erzielt werden – bequem am Laptop von zuhause aus, wie es im Bankprospekt heißt
2) Die Bankmitarbeiter werden ihre Dienste in der Filiale FR-Kartoffelmarkt anbieten.
3) In Zukunft werden die Bankdienste als Vermittler/Makler (Darlehens-, Spar-, Kapitalanlage-, Aktien-, Immobilien-, Versicherungsverträge,…) über die Blockchain-Technologie abgewickelt werden. Beispiel:
Ein Kunde nimmt drei Kredite auf, bei Bank A, B und C.
Die drei Kreditverträge werden 3*4=12 mal gespeichert, je drei beim Kunden sowie Bank A, B und C.
Bei diesem Kreditgeschäft erübrigt sich die Aufgabe des Bankers, als Makler Vertrauen herzustellen zwischen dem Kunden und dem Darlehensgeber, da alle Vermittlungsdienste in der Blockchain mehrfach – und somit absolut fälschungssicher – gespeichert sind.
Spätestens dann wird das System der zahlreichen Bankfilialen vorort Vergangenheit sein.

bbb-bankfiliale-gross-www20181214

Die Bankfiliale der BBB schließt am 14.12.2018 – das Team verabschiedet sich mit Hang-Musik
.
Etwas Wehmut kam doch auf, als die BBB-Filiale in Littenweiler um 16 Uhr schloß:
Bei den Bank-Mitarbeitern, die über Jahre hinweg wirklich gute Arbeit geleistet hatten, vorort, “im Dienst am Kunden” wie man so schön sagt.
Bei den Kunden aus Littenweiler und dem gesamten östlichen Dreisamtal, die nun in die Freiburger Innenstadt zum Kartoffelmarkt plilgern werden – oder auch nicht?
Bei der Geschäftsführung der BBB, die diesen Bericht liest und sich im nachhinein doch Vorwürfe macht, am 14.12.2018 nicht zur Schließung ihrer Filiale an der Kappler Strasse nach FR-Littenweiler gekommen zu sein.
.
Fazit: Das Leben spielt sich halt immer weniger ab zwischen Dir und mir, sondern zwischen Dir und Deinem Bildschirm von Handy, Laptop bzw. PC.

Veröffentlicht unter Arbeit, Business, Dienste, Genossenschaften, Internet, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mobiler Hühnerstall – Neubau

Amtsblockade gelöst: Ministerium erleichtert Genehmigung für mobile Hühnerställe. Wer in Deutschland bauen will, braucht eine Baugenehmigung. Dies gilt selbst dann, wenn es um einen mobilen Hühnerstall geht. Laut dem Emmendinger Landtagsabgeordneten Alexander Schoch (Grüne) soll es nun deutlich einfacher werden, mobile Hühnerställe aufzustellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernaehrung, Heimat, Landwirt, Markgraeflerland, Regio, Tiere, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Relativieren Instrumentalisieren

Relativieren und Instrumentalisieren nach dem Islam-Terroranschlag in Strasbourg„Die mediale Erregungsspirale beginnt sich schneller zu drehen. Wieviele starben heute gleich, weil wir z.B. multiresistente Krankenhauskeime nicht ernst nehmen oder Pflegenotstand ignorieren – Ohne Kamerateams? Öffentliche Risikowahrnehmung ist so eine Sache“.
  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elsass, EU, Gewalt, Integration, Oeffentlicher Raum, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Judenfeindlichkeit nach 2015

Waren Muslime in 2017 an antisemitischen Straftaten zu 5% (PKS) oder zu 41% (EU-Umfrage) beteiligt? Wem soll man glauben? “Die Ergebnisse der neuen EU-Umfrage widersprechen der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS). 2017 erfasste die PKS 1 504 antisemitische Straftaten und ordnete 94 Prozent dem rechten Spektrum zu. Nur fünf Prozent der Taten sollen einen muslimischen Hintergrund haben.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, EU, Gewalt, Integration, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

France: Generäle gegen GCM

In Frankreich haben in einem Offenen Brief mehrere Generäle aus den Reihen des Netzwerks der Volontaires pour la France (VPF) Präsident Macron dazu aufgefordert, den umstrittenen UN-Migrationspakt  GCM (Global Compact for Migration) nicht zu unterzeichnen. Federführend sind General Antoine Martinez, mehrere Armeeangehörige im Generalsrang und Ex-Verteidigungsminister Charles Millon:
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, EU, Global, Integration, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Isolationsangst: keine Meinung

Übers Internet erfolgt Kommunikation heute in Echtzeit. Alles geht uns etwas an, zu allem glauben wir, eine eigene Meinung haben zu müssen. Doch die Welt ist zu komplex, uns fehlen immer noch Infos trotz aller Online-Portale, Blogs, Mails, Newsrooms, – und dies erzeugt Unsicherheit. Hier springen die Massenmedien ein und bieten Orientierung, liefern die “Meinung von der Stange”.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Internet, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

CDU unter AKK: Weiter so

“Wenn unser Wertesystem Standard überall in der Welt sein soll, geht das nur mit starkem Deutschland und starkem Europa. Das ist die Verantwortung, die über die CDU hinaus reicht” – so Annegret Kramp-Karrenbauer am 7.12.2018 in der Rede auf dem Parteitag in Hamburg kurz  vor ihrer Wahl zur neuen CDU-Parteivorsitzenden. Bitte lesen Sie diese Aussage doch mehrmals durch.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EU, Finanzsystem, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

In welche Schule geht Ihr Kind?

“In welche Schule, in welche Kita schicken Sie Ihre Kinder?” Richten Sie diese Frage an einen Kommunalpolitker, an einen Abgeordneten von CDU, FDP, SPD, Grüne oder Linke – als Lackmustest, ob die Vertreter des Mainstreams selbst an das glauben, was sie öffentlich bekunden, oder ob daran nur der kleine Bürger mitsamt Mittelschicht glauben soll. Es gibt leider immer neue Beispiele für das Nichtbestehen des Lackmustests. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Kinder, Kindergarten, Kultur, Schulen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Augustinerplatz – Gerichtsurteil

Die Gewaltenteilung Legislative-Exekutive-Jurisdiktion funktioniert endlich auch am Augustinerplatz: Die Gesetzeslage fordert Nachtruhe ab 22 Uhr bzw. durch Entgegenkommen der Anlieger ab 24 Uhr. Die Exekutive kümmerte sich nicht darum: Der kommunaler Ordnungsdienst wurde 2014 abgeschafft und der Ende 2017 installierte kommunale Vollzugsdienst ist untätig.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, Freiburg, Kultur, Oeffentlicher Raum, Psyche, Regio, Umwelt, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Islamkonferenz und Blutwurst

“Wer sich über Blutwurst auf der Islamkonferenz aufregt, aber darüber schweigt, dass Menschen (wie Seyran Ates, Necla Kelek, Hamed Abdel-Samad) wegen ihrer Kritik am Islamismus in Deutschland unter Polizeischutz leben müssen, der ist nicht nur verlogen, sondern lehnt in Wirklichkeit alles ab, was dieses Land ausmacht.” So der CDU-Politiker Ali Ertan Tobrak, Vorsitzender der Kurdischen Gemeinde Deutschlands und MItglied im ZDF-Fernsehrat.”
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Familie, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum, Religion | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Gilets jaunes in F – Schweigen D

Es mutet fast surreal an: In Frankreich verwüsten die Proteste der Gelbwesten den öffentlichen Raum derart daß viele an die Revolution des 14. Juillet erinnern. Über 2/3 der Franzosen unterstützen die “Gilets jaunes”: “72% des Français soutiennent le mouvement malgré les violences”. Und die deutschen Medien schweigen (BZ von heute kein Wort zu F), verharmlosen oder verdrehen:
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elsass, Oeffentlicher Raum, Regio, Soziales, TriRhena | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Häuslemaierhof – Kinder Tiere

Der Häuslemaierhof liegt nicht im Dreisamtal – erstmals überliefert im Jahre 1644 – er liegt hoch oben am Berg oberhalb der Buchenbacher Wiesneck in einer Mulde mit dem Blick nach Freiburg. Bei klarer Sicht bildet die Vogesenkette eine eindrucksvolle Begrenzung. Unvergleichlich schön ist die Lage dieses Schwarzwaldhofes, der einen grandiosen Ausblick über die Schönheit des Dreisamtales bietet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauernhof, Dreisamtal, Hochschwarzwald, Kinder, Landwirt, Tiere, Wandern | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar