Helplessly hoping – aus Rom

Ja, der alte Titel von Crosby, Stills and Nash “Helplessly hoping” passt in diese Zeit. Dies gilt umso mehr, wenn er in Italien gesungen wird, von Schülern in Rom: Jeder besingt seinen eigene Track wegen der Ausgangssperre zuhause, mailt ihn dann dem Chorleiter, der ihn zu einem beeindruckenden Lied mixt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EU, Gesund, Internet, Italien, Liedermacher, Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Kerze und ein Ave Maria

Lange hatte ich überlegt, ob ich aus dieser sehr persönlichen Sache einen Artikel für PP machen soll. Einige Freunde haben mich dann immer wieder darauf hingewiesen, dass PP nach wie vor ein persönlicher Blog ist und zudem in dieser Krise, die derzeit v.a. durch die körperliche Distanz der Menschen in Deutschland geprägt ist, die emotionale und gedankliche Nähe umso wichtiger sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiwillig, Internet, Katholisch, Kultur, Literatur, Medien, Psyche, Religion, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#freiburghältzusammen

Martin Horn: Regional einkaufen und #freiburghältzusammen
Stärken Sie unsere Wirtschaft vor Ort und kaufen Sie regional ein. Viele Freiburger Betriebe bieten ihre Waren und Dienstleistungen bereits online an und liefern an die Haustür. Bitte helfen Sie mit, die regionalen Unternehmen und Arbeitsplätze zu erhalten! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freiburg, Hilfe, Regio, Selbsthilfe, Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Don Giuseppe Berardelli morto

“Don Giuseppe Berardelli morto sul campo, da prete, ha rinunciato al respiratore per donarlo a uno più giovane” – Pater Giuseppe Berardelli, gestorben im Dienst als Seelsorger, hat auf das Beatmungsgerät verzichtet zugunsten eines Jüngeren. In Casigno bei Bergamo hat sich der 72-jährige katholische Ortspfarrer Giuseppe im Seelsorgedienst mit dem Coronavirus infiziert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Freiwillig, Friedhöfe, Gesund, Hilfe, Italien, Katholisch, Kultur, Religion | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grundrechte – fuer alle gleich

Die Einschränkung von Grundrechten (Recht auf Freizügigkeit, Demonstrationsrecht, …) macht nur Sinn, wenn sie von allen befolgt wird. Corona-Partys und Sit-Ins in kleiner Runde sind vorbei, die jungen Leute zeigen Vernunft beim Kampf gegen Ansteckungen mit dem Coronavirus. Dies gllt leider nicht für so viele Migranten, deren uneinsichtigem Verhalten beim Herumstehen und Gruppenbilden gegenüber die Polizei fast machtlos erscheint. Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Global, Integration, Jugend, Oeffentlicher Raum, Religion, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Coronavirus: Opfer oder Crash?

Es wurde versäumt, frühzeitig Maßnahmen zum Schutz vor Einschleppung des Coronavirus zu ergreifen (wie in Taiwan, Südkorea). Nun bleibt nur noch die Wahl zwischen Virusopfer oder Systemcrash, also zwischen Pest oder Cholera. Deshalb: Die strengen Regelungen von Berlin (Kontaktsperre, Quarantäne) sind strikt zu befolgen. Dennoch: Nach den Osternferien muß die soziale Eindämmung neu geregelt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arzt, Gesund, Global, Krise, Kultur, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wer Moral übers Recht stellt

Der Film “Wer Moral übers Recht stellt, verliert beides”, den Imad Karim über Hans-Georg Maaßen (CDU, Werteunion) gedreht hat, ist komplett online verfügbar und kostenlos auf Youtube abrufbar: https://youtu.be/vCzEQy-u4CA. Allerdings bittet der aus dem Libanon stammende Filmautor darum, das Projekt durch eine Spende nachträglich zu finanzieren (Kosten ca 50.000 Euro). Dazu Imad Karim:
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Integration, Internet, Kultur, Medien, Spende, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nach Corona: Links? Freiheit?

Die strengen seuchenpolitischen Maßnahmen der Bundesregierung sind von jedem zu unterstützen, um die Corona-Neuinfizierungen zu strecken bzw. die Kliniken zu entlasten. Aber wie jede Epidemie geht auch diese zu Ende. Und dann werden Wirtschaft wie Sozialstaat am Boden liegen. Die Sorge, daß die Freiheiten, die uns jetzt genommen werden, nach Beendigung der Coronakrise nicht wieder zurückgegeben werden, ist berechtigt.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Bürgerinitiativen, Business, Industrie, Medien, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Medien: Reichsbürger ja – Suhl nein

Die Medien sind zu ausgewogener und objektiver Berichterstattung verpflichtet. Tun sie aber häufig nicht. Jüngstes Beispiel: Dass die Medien das Verbot der rechtsextremen Reichsbürger meldet ist OK – über die Ausführlichkeit der Meldung (länger als Italien-Corona) in der Tagesschau am 19.3. kann man streiten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Integration, Medien, Oeffentlicher Raum, Soziales, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fake News – auch vom Staat?

In der GroKo werden Stimmen laut, die Verbreitung von Fake News zu ahnden. Gut so. Aber Falschnachrichten werden auch vom Staat verbreitet. “Hetzjagden in Chemnitz” von Angela Merkel war Fake New (gerichtlich bestätigt). “Kein einziger Arbeitsplatz geht wegen Corona verloren” verkündete Peter Altmeier am 17.3.2020 in HartAberFair – mehr Fake verkraftet der gesunde Menschenverstand kaum. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Justiz, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kampf der zwei Mittelschichten

In “Der Kampf der zwei Mittelschichten” unterscheidet Joel Kotkin neben der klassischen Mittelschicht (Bürgertum, Bourgeoisie, Handwerker, Unternehmer, Kleingrundbesitzer, Privatwirtschaft) – er spricht von “Freisassen” – eine zweite Mittelschicht (Angestellte von quasi-öffentlichen Institutionen, Universitäten, Medien, NGOs, Parteien, obere Bürokratie, Geistlichkeit, Wissenschaft) – er spricht von “Klerus” -, deren Lebensunterhalt vom Staat bezahlt wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Energie, Handwerk, Industrie, Kirchen, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spaltung: Stadt- und Landleben

Deutschland ist gespalten: Stadt und Land. Anywheres und Somewheres. Fortschreitende Urbanisierung bzw. Landflucht seit 1949. Landwirte erbringen nur noch 0,9% der Wertschöpfung. Allmählich besinnt sich aber auch der Stadtmensch seiner Wurzeln – am Anfang war das Land, nicht die Stadt. Die kulturelle Bedeutung des Landlebens wird gesucht und geschätzt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Ernaehrung, Handwerk, Krise, Kultur, Landwirt | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grenzschliessungen und Asyl

Ab 16.3.2020 wurden die Grenzen zu Frankreich, Österreich, Schweiz, … wegen der Corona-Krise geschlossen. “Für Reisende ohne triftigen Reisegrund gilt, dass sie nicht mehr einreisen können” – haben Migranten einen “triftigen Reisegrund”? Auch in der Pressekonferenz zu „Maßnahmen im grenzüberschreitenden Reiseverkehr“ am 15.3.2020 um 19 Uhr https://www.youtube.com/watch?v=p6QYCy5cJbA&feature=youtu.be Weiterlesen

Veröffentlicht unter Global, Integration, Internet, Regio, Tourismus, TriRhena | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es rafft die Alten hin – gerecht

“Ja zu Corona, denn mit diesem Virus heilt sich die Welt praktisch selbst. Interessant hierbei, wie fair dieses Virus ist, denn es rafft die Alten dahin, aber die Jungen überstehen diese Infektion nahezu mühelos. Das ist nur gerecht, hat doch die Generation 65+ diesen Planeten in den letzten fünfzig Jahren voll gegen die Wand gefahren“. Dieses grässliche und beleidigende Video Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Internet, Kultur, Kunst, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erstaufnahmeeinrichtung Virus

Alle EU-Nachbarländer schotten sich ab, nur Angela Merkel beharrt auf offenen Grenzen mit Kontrollen, die nicht “zu hart” sein sollen. Selbst die sonst so Merkel-freundliche BILD (s.u.) moniert dies: Sicherheitskreise sind besorgt, dass durch die weiterhin unkontrollierten Migrationsbewegungen vor allem auch aus dem Iran Corona-Infizierte ins Land kommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arzt, Gesund, Global, Integration, Krise | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klima-Ideologie von Wikipedia

Wikipedia wird seinem Ruf als Nachschlageinstrument für objektive, unabhängige Sachinformation nicht mehr gerecht. Zunehmend scheinen eher linksorientierte Redakteure online tätig zu sein, um Infos zu bearbeiten oder sogar zu entfernen. So wurde die Liste der Wissenschaftler, die den menschengemachten Klimawandel durch Erderwärmung kritisch bzw. ablehnend betrachten, einfach aus Wikipedia gelöscht, Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Energie, Engagement, Forschung, Klima, Solar, Umwelt, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Xavier Naidoo: Ihr seid verloren

Xavier Naidoo ist anscheinend der Kragen geplatzt. In einem Kurzvideo wendet er sich mit einen Text aus dem Jahr 2018 an die Deutschen: „Ihr seid verloren!“. Darin beklagt er, dass Gäste durch ihre Gewalttätigkeiten das Gastrecht mißbrauchen und die Gastgeber dies – der Political Correctness gemäß – geduldig hinnehmen. In den sozialen Medien erfährt Naidoo dafür viel Kritik, aber auch viel Zustimmung – die Gesellschaft ist gespalten.
. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Integration, Internet, Kultur, Liedermacher, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Corona beendet Sorglosigkeit

Vielleicht hat ja alles sein Gutes? Das Coronavirus markiert das Ende der Sorglosigkeit in global vernetzten Märkten. Plötzlich stellen wir eine organisierte Verantwortungslosigkeit fest. Vorratshaltung für 10 Tage. Katastrophenschutz. Die Herstellung lebensrettender Medikamente wurde nach Indien und China ausgelagert. Nun fehlen sie – Indien hat den Export von 26 solcher Arzneien untersagt.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, Engagement, EU, Gesund, Global, Krise, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aufruf: Sturm auf Parlamente

„Wir müssen die Parlamente stürmen, in denen Neofaschisten sitzen, die uns in Schreckstarre versetzen wie das Coronavirus. … … Mit Verlaub: Ich könnte kotzen!“. Haben sich hier Aktivisten der Antifa oder “Reiche erschießen” – Linke getraut, im ÖR offen Volksverhetzung oder Hochverrat zu begehen? Sind doch mit Parlamente stürmen” der Bundestag mit 700 MdB’s und 16 Landesparlamente Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Diakonie, EineWelt, Integration, Kinder, Medien, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beten gegen Rechts

“Nach den Wirren und Aufregungen der letzten Wochen können der Freistaat Thüringen und seine Bürgerinnen und Bürger aufatmen. Endlich können wieder im politischen Ringen Sachfragen im Mittelpunkt stehen. Normalität und Stabilität sollen fortan den politischen Alltag bestimmen.” Diese Worte der drei katholischen Bischöfe von Thüringen verraten, dass sie als Wessis gehätschelt aufgewachsen sind, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Katholisch, Kultur, Religion, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EU-Gewaltenteilung und Soros

Der Bürger hat Teile seiner Souveräntät bzw. Freiheitsrechte an den deutschen Staat abgegeben unter der Bedingung, daß dieser die Gewaltenteilung “Exekutive – Legislative – Jurisdiktion” respektiert, wenn er für Sicherheit und Wohlergehen des Wahlvolks in der jeweiligen Legislaturperiode sorgt. Diese Bedingung gilt nicht nur für Berlin (D), sondern auch für Brüssel (EU).
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, EU, Finanzsystem, Kultur, Medien, Soziales, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tote Tannen als Klimadenkmal

Der Forstbezirk Hochschwarzwald will abgestorbene Bäume am Kybfelsen bei Freiburg stehen lassen. Die Rekord-Sommer 2018 und 2019 haben den Bäumen geschadet. Der Forstbezirk, verantwortlich für die Waldwirtschaft auf 15.000 Hektar Staatswald zwischen Schauinsland und Villingen, hat vor, absterbende Tannen in einem rund sechs Hektar großen Waldstück an der Südostseite des Kybfelsens bei Freiburg als Klimadenkmal stehen zu lassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Hochschwarzwald, Klima, Kultur, Natur, Regio, Wald | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Linke: Reiche erschiessen

“Energiewende ist auch nötig nach ’ner Revolution. Und auch wenn wir det ein Prozent der Reichen erschossen haben, ist es immer noch so, dass wir heizen wollen, wir wollen uns fortbewegen. Naja, ist so!“ Auf diese Worte einer Rednerin auf der Strategiekonferenz der Linkspartei in Kassel sagt Parteichef Bernd Riexinger: „Ich wollt noch sagen, wir erschießen sie nicht, wir setzen sie schon für nützliche Arbeit ein“, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EineWelt, Internet, Medien, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Corona-Impfstoff – Israel BDS

Israels Wirtschaft boomt vor allem bei der Zukunfts-HighTech: Informatik, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Robotik, Ernährung, Wasser und auch Medizinforschung. Man erwartet, dass Israel als erster einen Corona-Impfstoff auf den Markt bringen wird. Verzichtet Deutschland dann darauf? Schließlich fordert die von Links-Grün unterstützte BDS-Kampagne (Boykott, Desinvestitionen, Sanktionen) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, Engagement, Forschung, Gesund, Global, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fussball ist unser Leben

“Wenn “Hure” ein anderer Ausdruck für “antisemitischer Nazitäter-Papa” und “Sohn” Synonym für “die Shoah verharmlosender Täter-Opfer-Umkehrer” ist, dann ist Dietmar Hopp ein Hurensohn. “ Der gesunde Menschenverstand empfindet solche Worte über den Mäzen des Fußballclubs FC Hoffenheim als Haß und Hetze – dem ist aber nicht so: denn dies gilt als Satire, von Jan Böhmermann am 1.3.2020 auf Tritter @janboehm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienste, Engagement, Kultur, Oeffentlicher Raum, SCFreiburg, Sponsoring, Sport, Sportlern, Sportvereine | Hinterlasse einen Kommentar

Die Spaltung der Gesellschaft

Die Spaltung der Gesellschaft schreitet voran. Der Brandanschlag am Privathaus des AfD-Vorsitzenden Timo Chrupalla bei Görlitz wird von den Medien überwiegend verschwiegen – wie hätte die Presse wohl reagiert, wenn der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck in seinem Wohnhaus das Opfer von Rechtsextremen geworden wäre? Ist es doch die Unterscheidung von guter Gewalt und böser Gewalt, die unser Land spaltet? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Gewalt, Oeffentlicher Raum | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gute deutsche Aussenpolitik

“Wir verurteilen die türkische Offensive in Nordost-#Syrien aufs Schärfste. Die Türkei nimmt eine weitere Destabilisierung der Region in Kauf und riskiert das Wiedererstarken des IS. Wir rufen die Türkei auf, die Offensive zu beenden.”
Bundesaußenminister Heiko Maas am 9. 10. 2019 als @HeikoMaas auf Twitter Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EineWelt, Medien | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verfemung im Rechtsstaat?

Einerseits wird die größte Oppositionspartei als “faschistisch” qualifiziert – eine extremere Anschuldigung ist gerade in Deutschland nicht denkbar. Andererseits wird verzichtet, ein Gericht anzurufen mit diesen Anklagepunkten zum Faschismus: Billigung von Völkermord, Billigung der Judenvernichtung, Billigung von Angriffskriegen, Billigung einer Diktatur. Gibt es eine faschistische Gefahr, dann muß im Rechtsstaat umgehend das Verfassungsgericht aktiv werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Katholisch, Kultur, Literatur, Medien, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Corona: D = Apotheke der Welt

Deutschland nannte man mal “Apotheke der Welt”. Nachdem Pharmaindustrie, wiss. Forschung und Schulmedizin immer mehr durch Kügelchen, Gute-Gelassenheit-Gesetze, Brennesseldünger, … ersetzt wurden, erlaubt sich ein Corona-Virus, sogar die “Schon länger hier Lebenden” zu bedrohen. Ob uns das Virus aus dem fernen China wachrütteln kann?
. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arzt, Bildung, Gentechnik, Gesund, Global, Hilfe | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gesellschaft: offen und tolerant

“Ich sehe eine Gefahr darin, dass eine sogenannte tolerante und offene Gesellschaft veraltete Traditionen einer bestimmten Ethnie unterstützt. In ihren eigenen Reihen kämpfen europäische Feministinnen für die Rechte der Frauen. Doch sobald es um Musliminnen geht, sind sie die Beschützerinnen der Traditionalistinnen. So spalten sie die Mehrheitsgesellschaft weiter und unterstützen die Fortführung von Parallelgesellschaften.”

. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauen, Integration, Kultur, Literatur, Markgraeflerland, Medien, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hamburg-Wahl in den Medien

“Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvielfalt sowie die Ausgewogenheit ihrer Angebote zu berücksichti-gen” – fordert § 11 Auftrag, Abs 2, im GEZ-Staatsvertrag. Leider wurde diesem bei der Berichterstattung zur Wahl der Hamburger Bürgerschaft am 23.2.2020 nicht entsprochen.
. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buergerbeteiligung, Regio, Soziales, Vereine, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

S-Bahn mit dem Rollstuhl – nein

Auch das zum 17.2.2020 geänderte Fahrplankonzept kann am 23.2.2020 noch nicht umgesetzt werden: “Fahrgäste haben von der Breisgau-S-Bahn die Nase voll” (BZ vom 8.1.2020) gilt weiterhin. Dabei wünschen sich die Pendler und Schüler doch gar nicht viel – nur einen pünktlichen Fahrbetrieb der Höllental- und Kaiserstuhlbahn. Aber diesem Wunsch der Fahrgäste kann die Bahn nicht nachkommen, sie ist schlicht überfordert.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Behinderung, Dienste, Eisenbahn, Hochschwarzwald, Kaiserstuhl, Regio, Soziales, Verbraucher, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hanau: Jurist Psychiater Schuld

Früher glaubte man, psychisch Kranke wären vom Bösen bzw.Teufel besessen. Im Zuge der Aufklärung entwickelte sich ein wissenschaftliches Verständnis für psychische Erkrankungen dahingehend, dass ein im Wahn kranker Mensch für sein Denken und Handeln nicht verantwortlich zu machen ist. Dieses prägt seit der Wendezeit des 19./20. Jahrhunderts unser kulturelles Bewußtsein wie auch die Juresdiktion.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Depression, Familie, Gewalt, Integration, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum, Psyche, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

CDU – keine Partei der Mitte?

Kann man das Unterhaus in London mit dem Landtag in Erfurt vergleichen? Hinsichtlich Größe und Bedeutung der beiden Parlamente sicher nicht, wohl aber in Bezug auf die demokratischen Gepflogenheiten: Im Unterhaus wurde lange erbittert über den Brexit diskutiert und gestritten: “One man, one vote”. Jeder Abgeordnete ist frei und nur seinem Gewissen und den Bürgern, die ihn gewählt haben, verpflichtet.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Kultur, Medien, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rückgängig, weil unverzeihlich

Hingegen hat niemand in den öffentlichen oder in den Leitmedien darauf aufmerksam gemacht, was eine Bundeskanzlerin tut, wenn sie die völlig rechtskonform erfolgte Wahl eines Ministerpräsidenten als „unverzeihlich“ bezeichnet, als „Fehler, der rückgängig gemacht werden muss“. Dagegen ist alles völkische Geschwafel eines Björn Höcke geradezu staatstragend. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Kultur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Berliner Parteienstaat befiehlt

“Linke und Grüne werden fortan Deutschland immer regieren oder mitregieren, während eine klare Politik rechts der Mitte auf Dauer ausgeschlossen ist. Ausnahme wäre, dass die AfD jemals mehr als die Hälfte der Parlamentsmandate erränge” – dieses Fazit zieht Prof Werner J. Patzelt (CDU) über das “Erfurter Drama“, in dem die rechtskonforme Wahl eines bürgerlichen Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich (FDP) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Engagement, Medien, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buergerbefragung Littenweiler

Stadtbahnverlängerung Littenweiler – Bürgerbefragung gefordert: In mehreren Pressemitteilungen wird angeregt, die Stadtbahn in FR-Littenweiler nun doch bis zum Kappler Knoten zu verlängern, nachdem das Projekt vor Jahren stillgelegt worden war. Wird dieses Projekt von den Littenweiler Bürgern überhaupt gewünscht? Dazu sollte eine Befragung der Littenweilermer durchgeführt werden.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Dreisamtal, Eisenbahn, Freiburg, Littenweiler, Oeffentlicher Raum, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erfurt: Der Blumenstrauß-Wurf

Am 1.10.1982 ist Helmut Kohl (CDU) mit 256 zu 235 Stimmen in Bonn zum neuen Bundeskanzler gewählt und Helmut Schmidt (SPD) damit gestürzt worden. Obwohl sichtlich um Fassung bemüht, erhob sich Schmidt von seinem Abgeordnetenstuhl, ging zu Kohl und gratulierte ihm mit Handschlag. Dazu passt ein altes Sprichwort: “In der Niederlage offenbart sich der Charakter”. So funktioniert Demokratie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Heimat, Kultur, Medien, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aussengrenzen nicht sicher

„Ich muss feststellen, dass die Außengrenzen aktuell nicht sicher sind“. Mit solch drastischem Statement kennzeichnete Dieter Romann, Präsident des Bundespolizeipräsidiums, die Lage an Deutschlands immer noch offenen und kaum kontrollierten Grenzen. Und weiter: „Deutschland ist im 8. Jahr in Folge das Hauptziel für unerlaubte Einreisen.“ Und die Übergabe Illegaler an andere EU-Staaten findet nicht mehr statt:
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Gewalt, Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die EU ist lieb und wird teurer

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der EU liegt bei 13,5 Billionen Euro, davon Deutschland 3,4 Bio Euro und GBR 2,4 Bio Euro. Das BIP pro Kopf beträgt in D 41.000 Euro, in GBR 36.000 Euro und F 35.000 Euro. Einzahler in 2018 sind D mit 13,4 Mrd Euro, gefolgt von GBR mit 7 Mrd Euro. Alleine Griechenland, Ungarn und Polen holten 21 Mrd ab. Drei Faktoren des Brexit geben Anlaß zur Besorgnis: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Business, EU, Industrie, Markt, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar