Notre Dame in Paris brennt

Die Kathedrale Notre Dame in Paris brennt. Am 15.4.2019 um 18.50 Uhr steht der Dachstuhl in Flammen. Um 20 Uhr stürzt der Spitzturm ein. Um 20.36 Uhr twittert Präsident Emmanuel Macron: “Notre-Dame is inflame. Great emotion for the whole nation. Our thoughts go to all Catholics and to the French People. Like all of my fellow citizens, I am sad to see this part of us burn tonight” sowie.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Katholisch, Kirchen, Kultur, Medien, Religion | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gewalt an Grundschulen in FR

Zwei Mütter beklagen in einem offenen Brief die “verbale und physische Gewalt zwischen den Schülern und Schülerinnen” an der Pestalozzi-Grundschule in Freiburg-Haslach. Mutig, gut so. Schulleiterin Christa Kleemann kündigt einen zusätzlichen Pädagogischen Tag zum Umgang mit Gewalt an, denn Gewalt “verlangt von uns Lehrerinnen eine neue Professionalität”. Sozialarbeiter helfen über Akutstunden und Gewaltprävention. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Freiburg, Gewalt, Integration, Kultur, Medien, Schulen, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ebneter Kultursommer ab 29.5.

Ab 29. Mai 2019 bietet der 15. Ebneter Kultursommer sein diesjähriges neues Programm an. Angefangen hat alles mit einer Idee von Ebnets Schlossherr Nikolaus von Gayling und Kulturliste-Stadtrat Atai Keller, die Mitstreiter suchten für ein neues Kulturfestival in Ebnet. Sie fanden genug für einen fulminanten Start mit 75 Veranstaltungen, die sich über drei Monate im Sommer 2005 erstreckten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ehrenamt, Freiburg, Hock, Kultur, Liedermacher, Oeffentlicher Raum, Regio, Soziales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

RunForEurope Breisach 19.5.19

Der dritte Lauf “Run For Europe” findet am 19. Mai 2019 ab 11 Uhr in Breisach statt: Über 7 km ab Breisach-Marktplatz – Europoint – Rheinbrücke, Insel Volgelsheim – Camping “L’Ile du Rhin” und zurück. Musik. Politiker aus D und F sprechen zu Europa. Nicht eingeladen sind AfD und RN (Rassemblement National), da “Wenn jemand gegen Europa ist, warum soll er dann auf einem Europafest sprechen?”. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, EU, Hock, Kaiserstuhl, Oeffentlicher Raum, Regio, Sport, Sportvereine | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hochschulen – Meinungsfreiheit

Die Meinungsfreiheit an deutschen Hochschulen wird zunehmend eingeschränkt, auch von der linken Dominanz der Political Correctness. Der Deutsche Hochschulverband (DHV) warnt: „Ihre wichtige Aufgabe, Debatten anzustoßen und zu strukturieren, können Universitäten nur ausfüllen, wenn sie nicht denjenigen nachgeben, die sie maßregeln wollen, am lautesten schreien, mit Gewalt drohen oder sie sogar anwenden.“
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochschulen, Medien, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Maaßen zur Meinungsdiktatur

Der entlassene Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen im ungarischen Fernsehen: „700 [bis] 900 Personen“ kommen täglich, eine neue Migrationswelle steht bevor „Und ich sehe nicht, dass Vorsorge getroffen worden ist“. Maaßen war es anscheinend nicht möglich, diese Abrechnung mit der Migrationspolitik von Merkel im deutschen ÖR (ARD, ZDF, DLF) zu äußern – ist dort Kritik nicht gewollt?
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, EU, Integration, Medien | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Storchennest Kirchzarten: 5 Eier

Seit dem 2. Februar 2019 hat Storch Edgar wieder eine Frau. Die Störchin ist 2011 in Denzlingen geschlüpft. Bisher ist sie in verschiedenen Horsten gewesen, zuletzt 2018 in Ebnet. Das Storchenpaar ist derzeit dabei auf dem Kirchzartener Kirchturm eine neue Familie zu gründen. Am 27. März hat Störchin Ulla das erste Ei gelegt, das zweite am 29. März, ein drittes am 31. März. Weitere folgten am 3. und 7. April. Schlüpftermin ist in ca. 30 bis 32 Tagen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dreisamtal, Natur, Naturschutz, Selbsthilfe, Storch, Tiere, Vereine | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungsbau statt Enteignung

Die Wohnungsknappheit in Ballungsgebieten der Gier von Miethaien anzulasten und per Enteignung lösen zu wollen, hilft nicht. Wohl aber bauen statt enteignen – z.B. in Berlin: Die 30 Mrd Euro Enteignungszahlungen in den Neubau von 300.000 Sozialwohnungen investieren. Die 50 qm-Wohnung kostet nur 100.000 Euro, wenn der Grund und Boden (z.B. das riesige Flugplatzgelände in Tempelhof) vom Land Berlin kostenfrei gestellt wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bebauung, Bürgerinitiativen, Handwerk, Immobilien, Integration, Soziales, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Energiesicherheit Strom – Tabu

Unsere Industrieproduktion und Lebensstandard ist auf Energie aus Kohle, Braunkohle, Öl, Gas oder Atom angewiesen. Strom/Wärme aus Wind, Sonne und Wasser nicht in der benötigten Menge und nicht zu jeder Zeit verfügbar. An diesen Fakten gibt es nichts zu diskutieren. Die nach dem AKW-Unfall aufgrund Tsunami/Erdbeben in Japan rasch eingeleitete Energiewende führte zu hohen Strompreisen – im Mittel mehr also doppelt so hoch wie bei unseren Nachbarn.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Bildung, Energie, Energiepolitik, Photovoltaik, Strom, Wasserkraft, Wind | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heute-Journal schockt mit Krieg

„Guten Abend. Zu Wasser und zu Luft sind heute Nacht amerikanische, deutsche und andere europäische Verbündete unterwegs nach Estland, um die russischen Verbände zurückzuschlagen, die sich dort ähnlich wie vor einigen Jahren auf der Krim festgesetzt haben.“ Mit diesen schockierenden Worten leitet der Nachrichtensprecher Claus Kleber am 4.4.2019 einen Beitrag im ZDF-Heute-Journal zum 70. Jahrestag der NATO ein. .
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Kultur, Medien, Senioren | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Doppeltes Migrationsproblem

“Mittel- und langfristig steuert Deutschland auf eine strukturelle Krise in der Wirtschafts- und Sozialpolitik zu. Leistungsträger verlassen das Land und schwächen die wirtschaftlichen Perspektiven. Den gleichen Effekt hat die Zuwanderung von Geringqualifizierten” – alarmierende Worte von Ökonomie-Prof Heribert Dieter (s.u.), wobei die beginnende Rezession. diese Krise noch verstärken wird.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzsystem, Handel, Handwerk, Integration, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zweierlei Abgeordnete in Berlin

„Es gibt nicht zweierlei Abgeordnete im Bundestag, wo der eine mehr Rechte hat als der andere“, man darf einzelne AfD-Abgeordnete nicht in “Sippenhaft” nehmen – so der Uralt-Grüne Hans-Christian Ströbele zur AfD-MdB Mariana Kühnel-Harder, die auch beim 3. Wahlgang zur Bundestagsvizepräsidentin scheitete. Zum Trost: Die Grünen mussten 11 Jahre warten, bis Antje Vollmer zur Bundestagsvizepräsidentin gewählt wurde.
. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Kultur, Medien, Soziales | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unterhaus versus Bundestag

Die Überheblichkeit und Besserwisserei, mit der die deutschen Mainstream-Medien über den Brexit berichten, ist erschreckend. Die Häme, mit der ARD, ZDF und Phoenix über die Diskussionen im Unterhaus berichten, ist besorgniserregend. Zumal in London demokratischer Diskurs fair praktiziert wird, und dieser gestaltet sich eben oftmals umständlich und vermeintlich verwirrend. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buergerbeteiligung, Business, EU, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Polizei-Kriminalstatistik 2018

Die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2018 kam in 2019 einen Monat früher heraus als in den Jahren zuvor. Um die Ausländerkriminalität nicht vor der EU-Wahl im Mai veröffentlichen zu müssen? Die PKS-Zahlen 2018 sinken, wie schon 2017 – das Problem ist nur, dass dies kaum jemand mehr glaubt: Rückgang der polizeilich registrierten Straftaten bei gleichzeitigem Rückgang des Sicherheitsgefühls der Bevölkerung? Was stimmt nicht? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Integration, Jugend, Medien, Oeffentlicher Raum, Sexueller Missbrauch, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kardinal Sarah gegen Migration

Der afrikanische Kardinal Robert Sarah (Guinea), der beim letzten Konklave als “Papabile” galt, sieht auch Europa durch Islam, Migration und Verfall der kulturellen Identität in Gefahr. “Meine größte Sorge ist Europa. Es will nicht mehr …oder hat das Gespür für seine Ursprünge verloren. Es hat seine Wurzeln verloren. Aber ein Baum ohne Wurzeln wird sterben.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter EineWelt, Integration, Katholisch, Religion | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

St-Maergen: Timeout Lern-Dorf

Das Timeout Lern-Dorf für Jung und Alt am Thurner zwischen St.Märgen und Breitnau ist im Entstehen. Erstmals Respekt und Anerkennung verspüren. In Deutschland schwänzen nach Schätzungen des Deutschen Lehrerverbandes 200.000 Kinder täglich die Schule; 50.000 verlassen sie jedes Jahr ohne Abschluss. Die meisten von ihnen können auf dem Arbeitsmarkt keinen Fuß fassen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buergerbeteiligung, Engagement, Hilfe, Hochschwarzwald, Jugend, Kinder, Landwirt, Schulen, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dummheit SiliconValley – Berlin

Dummheit im Silicon Valley wie in Berlin: Die Weisheit der vielen hat sich in die Dummheit der vielen, ja in eine Art Massenwahn verwandelt. Der intellektuelle, aber auch der politische Konformismus im Silicon Valley ist zum Schreien. Um es klipp und klar festzuhalten – ich muss es auf Deutsch sagen: Die Köpfe haben sich gleichgeschaltet. Der eine sagt, was der andere sagt, um ja nicht anzuecken. Auch im Business-Bereich spielt längst dieselbe Dynamik.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Dienste, Global, Integration, Internet, Vereine, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kohle AKW ade – Sozialstaat ade

“Wir werden das erste Industrieland sein, das aus Kohle aussteigt und gleichzeitig auf Atomkraft verzichtet – und zwar so, dass wir eine sichere und bezahlbare Energieversorgung haben.” So Bundesumweltministerin Svenja Schulze im SPD-Organ “Vorwärts”. Zu befürchten ist, dass der weltweit einmalige gleichzeitige Ausstieg aus Kohle und Kernenergie aus dem “Industrieland” ein “Land” macht.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Bürgerinitiativen, Energie, Energiepolitik, Global, Klima, Nachhaltigkeit, Schulen, Umwelt, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Migranten Wohnungen Ebnet

Einfachwohnungen für Migranten am “Alten Sportplatz” in Freiburg-Ebnet: Geflüchtete Familien mit dauerhaftem Bleiberecht in Ebnet aufnehmen? Von meiner Seite gibt es dazu ein klares: Ja, sehr gerne! Doch Wohnraum am äußersten Rand des Ortes, kilometerweit weg von allen Infrastruktureinrichtungen – schafft das die Voraussetzung für Integration und Teilhabe, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buergerbeteiligung, Freiburg, Integration, Oeffentlicher Raum, Soziales, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jugend-Demos am Fr sowie Sa

Es gibt zweierlei Jugendproteste: FridaysForFuture gegen Klimawandel und samstags gegen Uploadfilter. Wer freitags demonstriert, tut dies im Einvernehmen von Obrigkeit incl. Politik, legitim, und wird angeblich nicht instrumentalisiert. Wer samstags demonstriert, tut dies gegen die Politik bzw. deren geplante EU-Urheberrechtsverordnung und läßt sich dabei angeblich instrumentalisieren von US-Konzernen wie Google, Facebook und Twitter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürgerinitiativen, EU, Internet, Jugend, Medien, Schulen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Utrecht Christchurch – Opfer?

Wenn ein Muslim einen oder mehrere Nicht-Muslime ermordet (wie zuletzt in Utrecht), wird vor Hass gegen Muslime gewarnt – und wenn es andersherum passiert (wie zuletzt in Christchurch), dann ebenso. Terror ist furchtbar und zu verurteilen, aber er wird niemals einzudämmen sein, wenn man ihn stets einseitig – der Islam in der Opferrolle – bewertet. Bei jedem Terroranschlag sind schließlich doch alle Opfer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewalt, Global, Internet, Medien, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

No Fake: GCM doch verbindlich

Im Herbst 2018 verkündeten Bundestag, Außenministerium, die Kanzlerin und die Medien den besorgten Bürgern unisono, der Migrationspakt GCM (Global Compact for Migration) sei rechtlich unverbindlich für unser Land. Sogar Stephan Harbarth (CDU), heute oberster Richter am Bundesverfassungsgericht, sprach von einem “Pakt, der zu nichts verpflichtet“. Kritiker, auch solche von der AfD, wurden der Lüge bezichtigt, Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Integration, Medien, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gendersprache: zwei Petitionen

Laut Verordnung der Stadt Hannover soll eine sog. Gendersprache zur Amtssprache werden. Dies hat deutschlandweit Diskussionen und gleich zwei Petitionen ausgelöst. Wir berichteten darüber hier und hier. Um alle “Bürgermeister” gendergerecht auszusprechen, müsste es korrekt heissen: “Liebe Bürgerinnen- und Bürger-/Meisterinnen und Meister”. Oder wie? Und wie sollen Genderstern und Unterstrich ausgesprochen werden?
. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochschulen, Kultur, Literatur, Medien, Schulen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Trennung: Religion und Staat

Seit nach Budapest 9/2015 die deutschen Grenzen geöffnet wurden, geht das Gefühl von Freiheit und Sicherheit zunehmend verloren, der gesellschaftliche Zusammenhalt bzw. die innere Frieden leiden: im öffentlichen Raum (trotz Security), an den Schulen, in Gefängnissen (Kriminalisierung statt Resozialisierung), in Krankenhäusern, im ÖPNV, in den Medien (Tabu-Themen dank Political Correctness), im Verhältnis von Kirche und Staat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ehrenamt, Engagement, Hilfe, Integration, Medien, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bundestag Contra-Israel-Politik

2008 verkündete Kanzlerin Merkel in der Knesset, die Sicherheit Israels sei Teil unserer Staatsräson. 2019 gilt dies anscheinend nicht mehr: Alle Parteien außer FDP und AfD lehnten im Bundestag einen Antrag ab, sich in der UNO von Anträgen “antiisraelisch eingestellter Mitgliedsstaaten (…) zu distanzieren“, die Israel das Existenzrecht absprechen. Allein im Jahr 2018 wandten sich von den 26 Resolutionen der UNO-Generalversammlung, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Global, Religion | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Digitalisierung – Barcamp PH FR

Um eine digitale Spaltung der Gesellschaft in digitale Vorreiter (überwiegend die Jugend), Mithaltende und Abseitsstehende (oftmals Senioren) zu verhindern, findet am Samstag, 23.März 2019, 9 Uhr in der PH in Freiburg-Littenweiler ein “Barcamp Lernräume” statt: Vorträge, Workshops, Diskussionen zu digitale Kompetenzen, digitale Lernräume, Vernetzung der Stadt, Teilhabe der Bürger, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buergerbeteiligung, Freiburg, Internet, Kultur, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EU-Reform: AKK versus Macron

Europa muss auf ein System von Subsidiarität, Eigenverantwortung und damit verbundener Haftung setzen und gleichzeitig im gemeinsamen Interesse handlungsfähig sein. Europäischer Zentralismus, europäischer Etatismus, die Vergemeinschaftung von Schulden, eine Europäisierung der Sozialsysteme und des Mindestlohns wären der falsche Weg.” So klar antwortet Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) auf das Europa-Manifest von Emmanuel Macron. Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Finanzsystem, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Messermord Syndia in Worms

Am 6. März 2019 tötet der 22-jährige Tunesier Ahmet (22) in Worms seine Freundin Syndia (21) in der Wohnung ihrer Eltern in Worms mit 10-15 Stichen des Küchenmessers. Ein weiterer Einzelfall nach Frauenmorden in Freiburg (Maria), Kandel (Mia), Viersen (Luliana), Chemnitz, Schkenditz (Sophia), Wiesbaden (Susanna). Die Presse berichtet spärlich, da es sich nur um eine Beziehungstat handelt, die politisch nix mit nix zu tun hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Böckenförde: grosser Freiburger

Ein großer Freiburger ist am 24.2.2019 in Au im Hexental gestorben: Ernst-Wolfgang Böckenförde, 1977-1995 Staatsrecht-Professor an der Universität Freiburg und 1983-1996 Richter am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Bekannt ist sein Diktum, dass unser demokratischer Staat von Voraussetzungen lebe, “die er selbst nicht garantieren kann”. Eine Aussage – heute aktueller denn je.
. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Oeffentlicher Raum, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bruederlichkeit Christen-Juden

Die Woche der Brüderlichkeit der “Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit” wird mit einer Feier am Montag, 11. März, 19 Uhr, im SWR-Studio, Kartäuserstraße 45, 79098 Freiburg, eröffnet. Wilhelm Schwendemann führt in das Jahresthema “Mensch, wo bist du? Gemeinsam gegen Judenfeindschaft” ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Freiburg, Global, Kultur, Religion, Vereine, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gute-Karneval-Gesetz fuer 2020

Gibt es nun passend zum Haltungsjournalismus auch einen Haltungskarneval? Oder warum ist anscheinend der Humor bei Fasnacht reglementiert: Über Frauen und Männer darf man Witze machen, über Diverse nicht. Über Trump und AfD ja, über Greta und gute NGO‘s nein. Über Christen und Juden ja, über Muslime nicht. Bei Zuwiderhandlung droht der Shitstorm bis hin zum …-Urteil.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alemannisch, Buergerbeteiligung, Kultur, Medien, Narren, Oeffentlicher Raum, Vereine | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Framing-Manual der ARD

Kernaussage des Framing-Manuals der ARD ist wohl, dass Fakten (objektive Nachrichten, Sachaussagen) häufig nur schaden, weshalb – gemäß der von Political Correctness geprägten politischen Diskussion – die Journalisten in ARD und DLF moralisch argumentieren sollten: „Denken und sprechen Sie nicht primär in Form von Faktenlisten und einzelnen Details. Denken und sprechen Sie zunächst immer über die moralischen Prämissen.“
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Buch, Kultur, Medien | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Steinmeier Iran Israel Chemnitz

Diplomatie verlangt, mit allen Staatschefs zu sprechen und in Kontakt zu bleiben – auch mit demokratie-fernen Regimen. Diplomatie verlangt aber auch “Fingerspitzengefühl” – die Franzosen sind hierfür bekannt. Bundespräsident Steinmeier hingegen scheint es daran zu mangeln, wenn er an Irans Mullahs “herzliche Glückwünsche“ zum Nationalfeiertag richtete, „auch im Namen meiner Landsleute“.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Global, Internet, Kultur, Religion | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Collier: Metropolen und Provinz

Paul Collier beklagt einen Riß durch die Gesellschaft, eine Spaltung zwischen Metropolen und der Provinz. Den Brexit bezeichnet er als Aufstand der Provinz gegen die urbanen Eliten, die sich von der gemeinsamen Identität verabschiedet haben. Die Mittelschicht taumelt irgendwo zwischen den Anywheres (in irgendeinem Ballungsgebiet) und den Somewheres (auf dem Land).  Weiterlesen

Veröffentlicht unter EU, Integration, Kultur, Verbraucher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abdel-Samad: Kirchen pro Islam

Hamed Abdel-Samad hat im Schloss Bellevue beim Forum “Alles Glaubenssache?” des Bundespräsidenten wesentlich mehr gesagt, als in Öffentlichkeit und Medien bisher bekannt wurde. „Hier mein ganzes Statement im Schloss Bellevue. Meine Kritik richtete sich nicht nur an den Präsidenten wegen des Iran-Telegramms, sondern auch an die Kirchen in Deutschland, die den politischen Islam hofieren und ihm dabei helfen, seine Infrastrukturen auszubauen.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Global, Integration, Kirchen, Religion | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Schule vor dem Kollaps

“Schule vor dem Kollaps” – auch das Buch der Grundschulleiterin Ingrid König sagt es: Migranten haben recht, wenn sie Integration verweigern, denn warum “Ich bin stolz auf meine Heimat” gegen “Ich schäme mich für Deutschland” tauschen? Dem Pass nach deutsch, aber nicht von Herzen – dies lernen Kinder von ihren Eltern und Großeltern. Und da kann man ihnen keinen Vorwurf machen, im Gegenteil. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Engagement, Global, Integration, Kultur, Religion, Schulen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fabian Riessle Ski-Weltmeister

Der Wahl-Kirchzartener Fabian Rießle ist Weltmeister im Team-Sprint über 2 x 7,5 Kilometer. An der Seite von Einzel-Weltmeister Eric Frenzel (SSV Geyer) gewann der Winterzweikämpfer von der SZ Breitnau die Goldmedaille. Silber holte sich Norwegen, Bronze ging an Gastgeber Österreich. Die letzten Meter des Zieleinlaufs konnte der 28-jährige Kombinierer richtig genießen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Hochschwarzwald, Skifahren, Sport, Sportlern, Sportvereine | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Prüffall AfD: BfV ist im Unrecht

Innenminister Seehofer und BfV-Präsident Haldenwang sind gescheitert, da das Verwaltungsgericht Köln unter Az 13 L 202/19 am 26.2.2019 dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) untersagt hat, die Partei AfD weiter als „Prüffall“ zu bezeichnen. Verfassungsschützer arbeiten geheim, nicht-öffentlich, deshalb spricht man von Geheimdiensten. Zwei Gründe: Zum einen, um den Erfolg der nachrichtendienstlichen Ermittlungen und Prüfungen nicht zu gefährden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Medien, Oeffentlicher Raum, Verbraucher, Vereine | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Migranten Eigenverantwortung

Integration gilt als eine den Migranten zustehende Bringschuld: Wir reden von Integration (passiv) statt von “sich integrieren” (aktiv). Warum lassen wir den Migranten eine so umfassende staatliche Fürsorge zukommen, zeitlich unbegrenztes Nudging, ohne Gegenleistungen zu erwarten, ohne Eigenverantwortung und Anpassung abzuverlangen? Warum darf das Kantsche Prinzip der Aufklärung für Migranten, die wir zu Unmündigen abstempeln, nicht gelten?
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, EineWelt, Kultur, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Osterfeuer contra Klimawandel

Zugegeben, die Titelzeile Osterfeuer contra Klimawandel” ist reißerisch: Der Klimawandel ist viel “älter” als menschliches Leben auf der Erde. Osterfeuer sind viel “jünger”, erstmals anno 751 als Brauchtum germanisch-heidnischen Ursprungs dokumentiert. Es geht also um” jung” contra “alt”, wenn die Grünen von Norderstedt ihre Stadtverwaltung auffordern, Osterfeuer zu verbieten.
.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Biomasse, Klima, Kultur, Nachhaltigkeit, Umwelt, Zukunft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar